Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vorm ANALVERKEHR

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von BriglderBusch, 27 Juli 2006.

Stichworte:
  1. BriglderBusch
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo alle zusammen:

    ich bin nu seit 14 monaten mit meinem freund zusammen . er möchte unbedingt mal Analverkehr ausprobieren und ich hätte ja auch nuscht dagegen. das problem ist nur, dass ich total steif werde, sobald er mit seinem kleinen finger in meine nähe kommmt. da hilft selbst Gleitgel nicht.

    ist dies nu eine kopfsache oder liegt es an was anderem? stimmt es, dass man den muskel da unten irgenwie "trainieren" kann (also ich mein ein wenig üben, damit man den stuern kann)
    ich möchte meinem freund diesen wunsch sehr gerne erfüllen, zumal es abwexchslng in unser liebesleben geben würde.

    ich freue mich über zahlreiche anregungen und Tipps,

    lg, BdB :herz:

    P.S.: meine angst lässt sich gar nicht richtig beschreiben: ich hab ein wenig schiss, dass mein darm noch nicht genug entleert ist, dass es also dreckig wird, dass ich scmerzen haben werde und dass es sich unangenehm anfühlt und irgedwie erinnert mich das immer so an meine FÄ, weshalb mein kopp vll ein wenig blockiert auf diesem gebiet?!?!
     
    #1
    BriglderBusch, 27 Juli 2006
  2. Ven
    Ven (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    Ähnliche Ängste hab ich auch, bzw was heißt Angst, ich wollte bisher eben wegen solchen Argumenten wie von BriglderBusch keinen AV.
    Ich meine, wenn ich mein gutes Stück da einführe, wo sonnst eigentlich nur Mist raus kommt, ich weiß nicht. 1. Stinkt der danach nich? 2. Überhaupt Schmutz und Darmbakterien?
    AV ist wohl eher nicht so auf die leichte Schulter zu nehmen oder hab ich da verquerte Sichtweisen?
     
    #2
    Ven, 27 Juli 2006
  3. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    abwarten bzw immer wieder probieren. ich fand´s am anfang auch furchtbar und mir tat´s weh an entspannung kaum zu denken. aber auf wunsch meines damaligen freundes haben wir es dann doch mal wieder gemacht und irgendwann fing es an mir zu gefallen. vertrauen ist das A und O! wenn du dich richtig dabei fallen lassen kannst flutscht das alles wie von selbst.es ist auf jeden fall ne kopfsache. wenn d von vornherein so rangehst das du denkst es wir dir weh tun dann geht schonmal gar nichts das ist aber am anfang ganz normal. wie gesagt einfach immer wieder mal probieren aber ja nicht auf zeitdruck. es wird immer wieder momente geben an denen es einfach nicht funktioniert auch wenn du entspannt bist. wichtig ist das du den ton angibst. wenn du sagst stop dann muss er aufhören. er soll dich machen lassen bzw das tempo bestimmen lassen aber er muss dir auch helfen und nicht ganz passiv da liegen. also nichts überstürzen. das wird schon.

    hoffe ich konnte dir bissel helfen :smile:
    liebe grüße,angel
     
    #3
    Angel312, 27 Juli 2006
  4. maeusken
    Gast
    0
    Beim ersten Mal hatte ich auch unheimliche Schmerzen. Aber mittlerweile ist es total schön, besonders in der Löffelchenstellung. Wenn ich meine Tage habe :geknickt: haben wir immer Analverkehr. Es ist eine gute Alternative und bringt wieder Abwechslung ins Liebesleben.
     
    #4
    maeusken, 28 Juli 2006
  5. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich hatte auch beim ersten Mal AV keine Schmerzen. Es ist wahrscheinlich eine Sache der Einstellugn. Entspannt euch vorher, massiert euch, etc.
     
    #5
    Chocolate, 28 Juli 2006
  6. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.538
    398
    2.015
    Verlobt
    siehe auch andere Zitate.

    Schmerzen, Qual, Verspannung, aber auf Wunsch...

    Ich versteh die Welt nicht mehr!

    Ich könnte und möchte NIE mit meinem Penis aus dem Lusttrieb heraus einer Frau furchtbare Schmerzen zu fügen. Warum opfert ihr euch? Warum müsst ihr durch das hindurch?

    Wir Männer (oder manche davon) sagen nicht ganz zu Unrecht, dass der Po nicht für das da ist und ihr Po "Jungfrau" bleibt, und ihr Frauen macht euch Sorgen darum, dass Ihr diese Leistung noch (!) nicht auf euch nehmen könnt!

    Wo ist die Bibelstelle, wo ist das Gesetz, das passiven Analverkehr für Frauen zur Pflicht macht? (und für Männer verbietet...)
    :kopfschue

    Doch, ich hab die Bibelstelle gefunden, bei Moses 1
    "Unter Schmerzen sollst du dich anal f... lassen"

    Ist das die Vertreibung aus dem Paradies?
     
    #6
    simon1986, 28 Juli 2006
  7. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    ich glaube, dabei geht es den leuten um grenzerfahrungen. kann das gut verstehen. beim entjungfern wurde mir auch wehgetan! wenn etwas neues lockt, ein neues gemeinsames erlebnis, neue unbekannte lust, dann möchte eigentlich jeder halbwegs lebensneugierige mensch eine solche erfahrung durchmachen. oft liegt hinter der angst die lust und die freude.

    ich selber kann keinen av haben wegen hämorrhiden - der proktologe hat mir das quasi verboten. aber locken tut mich das immer wieder in meiner vorstellung: von der anderen seite den g-punkt fühlen, den liebsten in mir spüren, wo ich sonst selten etwas fühle, usw.

    der mund ist übrigens auch zum essen erschaffen worden. und welche gelüste sind damit in der sexuellen kultur verbunden! das ist kein ausschlußkriterium.

    kann der threaderstellerin leider nicht weiterhelfen, da mir diese erfahrung versagt bleibt.
     
    #7
    Lou, 28 Juli 2006
  8. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.538
    398
    2.015
    Verlobt
    Hallo Lou, deine Antwort bekehrt mich ein wenig, an diesen Aspekt habe ich zu wenig gedacht. Mein Mitgefühl überbordet eben manchmal:grin:

    Es geht mir aber nicht um die "Zweckentfremdung" beim Analverkehr, ich habe meine ersten SexErfahrungen selber so gemacht (passiv, was ja "leidend" heisst) und ich hatte dank Eigenversuchen vorher, NULL Schmerzen und ging ab wie eine Rakete.
    Ich möchte das ja allen frauen und Mädchen auch gönnen!:engel:
     
    #8
    simon1986, 28 Juli 2006
  9. acidatomic
    acidatomic (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    He! jetzt langts aber mal langsam, ja?:angryfire_alt:
     
    #9
    acidatomic, 28 Juli 2006
  10. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.538
    398
    2.015
    Verlobt
    Hallo acidatomic, ich giere nicht nach deiner Zustimmung, aber ich möchte meine Argumente wenigstens zerzaust sehen. Tipografischen Ausbrüchen kann ich nichte entgegen halten!
     
    #10
    simon1986, 28 Juli 2006
  11. Turbomaus
    Turbomaus (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte auch erst bammel davor... Und beim ersten mal AV tat es mir auch verdammt weh....weil ich mcih einfach verkrampft habe aus angst es könnte weh tun... So war dem dann auch, was aber nur so war wegen der Verkrampfung aus dieser angst heraus
    Mein freund meinte dann das wenn mir das so weh tut wir es sein lassen aber irgendwie wollte ich das nochmal... dabei haben wir uns gaaaaanz viel zeit gelassen und als ich richtig entspannt war flutsche das wie vaginal.... Und dann war es echt ein Hammer-Feeling...seid dem gehört AV bei uns zum Sexleben wie OV auch.... Nur Mut !!
     
    #11
    Turbomaus, 28 Juli 2006
  12. Joern
    Joern (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    in einer Beziehung
    Entspannt Euch, er muss Dich wirklich lange Zeit enorm sanft behandeln, dann klappt es - vorausgesetzt Du willst es auch!
     
    #12
    Joern, 28 Juli 2006
  13. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Eine natürliche Anspannung und Vorfreude ist bei deinem ersten Analvergnügen absolut normal...aber wenn ich im wahrsten Sinne des Wortes mit Schiss an die Sache herangehe, dann könnte es wirklich in die Hosen gehen.

    Solltest du nicht hundertprozentig überzeugt sein, dann lass es bleiben oder starte später wieder einen Versuch. Warum muss man in jungen Jahren jede sexuelle Spielart sofort umsetzen?
    Oh Gott...wenn ich mir vorstelle, wie alt ich war, als mein Hintern entjungfert wurde...dann komme ich mir hier wie eine Oma vor.
    Aber ich bin entspannt und mit voller Freude an das Ganze herangegegangen (mein damaliger Partner war sehr liebevoll und diesbezüglich erfahren) und hatte überhaupt keine Schmerzen. Wenn ich mir aber vorstelle, dass ich mir währenddessen Gedanken gemacht hätte, ob was "rauskommt", ob was an seinem Schwanz hängen bleibt, ob ich mir nicht vielleicht Bakterien hole usw. dann hätte ich wahrscheinlich keinen so großen Genuss empfunden, wie damals, bei meinem ersten Mal.
     
    #13
    munich-lion, 28 Juli 2006
  14. Black XistenZ ™
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    @munich: ich weiss, alten frauen stellt man diese frage nicht, aber wie alt bist du denn? würde mich, gerade in zusammenhang mit diesem thread, irgendwie doch mal interessieren :zwinker:

    zu dem was du geschrieben hast: :jaa:



    BTW: wenn sich wer um rückstände und/oder bakterien sorgen macht soll er halt kondome verwenden. an denen kann man ja absehen, wieviel wirklich rauskommt und ... man muss sich mit gummis halt um diesen punkt weniger sorgen machen und kann sich voll und ganz auf das wesentliche konzentrieren :grin:
     
    #14
    Black XistenZ ™, 28 Juli 2006
  15. Turbomaus
    Turbomaus (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mich würde das alter jetzt auch mal sehr interessieren...:schuechte

    Aber es ist wikrlich so, mach dir keine Gedanken, benutzt ein Kondom und es kann rein gar nichts probieren... Bei mir ist noch nie was rausgekommen und bei freunden mit denen ich darüber geredet habe auch nciht ( okay waren jetzt auch nciht allzuviele denn mein umfeld ist ein wenig beschränkt und verklemmt was sexuelle Praktiken angeht) aber immerhin....
     
    #15
    Turbomaus, 28 Juli 2006
  16. InnocentAngel
    0
    Ehm, Moment mal, Kondom sollte IMMER Pflicht sein beim AV. Was in dieser Region so an Bakterien kreucht und fleucht ist wirklich nicht ohne und egal ob "Rückstände" kleben bleiben oder nicht, Mann kann sich da eine fiese Infektion holen.

    Ich hatte es schonmal mit einem Ex ausprobiert und sofort wieder abgebrochen, weil es furchtbar weh tat. Heute weiß ich, dass ich es gar nicht wirklich wollte und mich nur hab überreden lassen. Außerdem war der Gute im Bett ohnehin nicht der Geschickteste.

    Mit meinem jetzigen Freund hatte ich schonmal darüber geredet, dass ich es gerne ausprobieren würde, aber irgendwie war nie der richtige Zeitpunkt. Irgendwann, ganz spontan beim Sex hatten wir aber beide Lust darauf und haben es ganz in Ruhe probiert. Es hat nichts aber auch wirklich gar nichts weh getan, es stank nicht, es war nicht eklig, einfach nur schön. Wir machen das jetzt nicht sooo häufig, ich hab auch nicht ständig Bock darauf, aber es gehört dazu.

    Du solltest einige Stunden vorher zu Toilette gegangen sein, damit Du wirklich leer bist, verwendet ordentlich Gleitgel und bitte bitte ein Kondom. Ob Du irgendeine Vorbereitung mit den Finger brauchst weiß ich nicht, bei mir war das nie nötig, aber schaden kann es auch nicht.

    In einem muss ich Simon allerdings zustimmen. Wie kommt es, dass wir Frauen zu so viel mehr bereit sind, was uns keinen Spaß macht oder sogar Schmerzen bereitet, als Männer? Wir sind doch keine animierten Gummipuppen!
     
    #16
    InnocentAngel, 28 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst vorm ANALVERKEHR
Gabriel 124
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 Januar 2015
1 Antworten
Sonne19
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Juli 2014
13 Antworten
chaliniii
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 November 2013
24 Antworten