Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vorm ersten mal...

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Ghostman, 5 April 2003.

  1. Ghostman
    Gast
    0
    Hallo.
    Ich hab ein riesen Problem und werde damit einfach nicht fertig.
    Ich bin 30 Jahre alt und habe noch nie mit einer Frau geschlafen. Hatte auch noch nie eine Freundin.
    Habe zwar jetzt eine kennengelernt die sich auch in mich verliebt hat. Aber richtig zusammen sind wir noch nicht.
    Weil sie ein Problem damit hat das ich schon so alt bin und noch keinen Sex hatte. Sie ist 22 und hatte dagegen schon öfter Sex gehabt,was ja auch eigentlich normal ist.
    Ich hatte immer die Einstellung das es doch bestimmt schön für eine Frau ist wenn man als Mann noch keine andere gehabt hattte. Aber wie ich feststellen muß ist das wohl eher umgekehrt. Ich muß auch sagen das ich auch ein bischen Schiss davor habe. Ich weiß nicht ob sich jemand in die Lage reinversetzen kann mit 30 noch kein Sex gehabt zu haben. Aber je älter man wird und es noch nie gemacht hat,umso größer werden auch die Hemmungen. Obwohl ich mir nicht gerade soooo viele Gedanken darum mache.Ich liebe sie und wenn der Zeitpunkt kommt,dann kommt er und es funktioniert auch bestimmt von ganz alleine. Aber macht sich auch glaube ich immer mit ihrer besten Freundin etwas darüber lustig,wenn mal so Themen anfallen.Das erschwert mir die Sache natürlich noch deutlich mehr.
    Ich bin echt fertig und für jeden Tip und Rat echt dankbar.
    Ich weiß nicht mehr weiter.
    Bitte helft mir wenn ihr könnt.
     
    #1
    Ghostman, 5 April 2003
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Also ich finds echt fies, dass sich deine Freundin drüber lustig macht, dass du noch keinen Sex hattest. Was ist denn schon dabei? Dann bist du immerhin nicht auf deine ach-so-tollen-Bett-Künste eingebildet und kannst richtig auf sie eingehen. Also mir wäre das sogar lieber als so einen eingebildeten Schnösel zu haben, der dann sein Standartprogramm abfährt und sich danach wundert, warum ich ihn ausm Bett rausschmeiß :zwinker:

    Zu deinem eigentlichen Problem:
    Ich sag gleich vorneweg, ich kann mich nicht wirklich in deine Lage versetzten, dafür bin ich einfach zu jung ;-) Aber ein paar Tipps kann ich dir glaub ich trotzdem geben.
    Zuerstmal solltest du nicht immer an Sex denken ;-) Lass es einfach auf dich zukommen. An deiner Stelle würde ich mich auch langsam vortasten. Erstmal nur Petting und so. Deine (fast)Freundin erkunden, feststellen, was ihr gefällt. Dann kannste immer weiter gehn, so wies dir gefällt (und ihr natürlich!)

    Viel Spaß noch in deinem weiteren (Sex)Leben
    Bea
     
    #2
    Bea, 5 April 2003
  3. 007 Bond
    Gast
    0
    Du bist nicht allein

    Hallo Ghostman,

    ich kann Dich beruhigen Du bist nicht allein ich bin auch 30 und hatte noch keinen Sex. Allerdings habe ich auch keine Freundin so das da aktuell auch keine Probleme auftreten.
     
    #3
    007 Bond, 5 April 2003
  4. Jaime
    Gast
    0
    Ich dachte auch immer, es habe den Anschein, als seien nicht all zu wenige Menschen darauf aus, Jungfrauen abzubekommen, egal ob männlich oder weiblich. Und viele Frauen mögen es doch sicher auch, einem Mann etwas beizubringen in der Beziehung, oder täusch ich mich da ? Und es ist eigentlich doch etwas besonderes, wenn man für seinen Partner der/die erste ist.
    Obwohl ich nicht ganz verstehe, warum viele Männer gerne Jungfrauen haben, da können Probleme auftreten, die man mit erfahreneren Frauen bestimmt nicht hat. Aber eigentlich glaube ich schon, dass das Gefühl, das man der erste für sie ist, das aufwiegt.
    Ich stelle es mir jedenfalls auch schön vor, meinen Partner am Anfang ein wenig an der Hand zu führen. Ich fände es jedenfalls nicht schlimm. Es spricht doch nicht gegen dich, wenn du nicht schon durch alle Betten deiner Stadt gehüpft bist.
    Ich meine Gelegengeit zum Sex sind doch nicht schwer zu finden, in Form von ONS etc., eine Beziehung zu haben ist um einiges schwieriger aber auch unendlich viel wertvoller.
    Mach dir nicht zu viele Gedanken. Am wichtigsten ist doch, dass du ehrlich zu ihr warst und sie bescheid weiß, und du ihr nicht den Erfahrenen vorgespielt hast, wie das einige hier im Forum schon gemacht haben. Hör einfach auf dein Gefühl und denk nicht zu viel nach, frag sie vielleicht, was sie mag oder probier einfach Dinge aus und frag sie ob's ihr gefällt. Lass deiner Phantasie freien Lauf.
     
    #4
    Jaime, 5 April 2003
  5. Ghostman
    Gast
    0
    Tja Leute erstmal vielen Dank für die Antworten.
    War mir echt super super wichtig und ich glaube ihr habt mir geholfen.
    Echt nochmals danke danke danke.
    Ich bin halt so erzogen worden. Meine Eltern haben sich damals kennengelernt und sind seit ihrer Jugend zusammen. Goldene Hochzeit und so. Tja und so will ich es eigentlich auch. Wollte einer Frau immer was besonderes bieten. Weil es bestimmt nicht die Mehrheit ist die noch mit 30 Jungfrau sind.
    Ich bleibe natürlich ehrlich und werde auch weiterhin offen und ehrlich sagen wie es ist.
    Aber ich kann mir auch vorstellen das es für manche Frauen ein Problem ist einen unerfahrenen Mann zu haben.
    Tja,es gibt solche und solche.
    Sehe das heute nicht mehr ganz so dramatisch wie gestern.

    Also DANK euch.

    Tschau

    Ghsotman
     
    #5
    Ghostman, 6 April 2003
  6. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also für mich wäre es absolut kein Problem einen unerfahrenen freund zu haben.
    Ok, ich weiß nicht, wie es ist, wen nder Freund dann 30 ist, aber ich glaube, nicht das sich meine Einstellung dann so ändern wird.
    Als ich mit meinem freund das erste mal geschlafen hbaen, waren wir sogar beide noch ohne Erfahrung und wir fanden es beide richtig schön, alles mit dem Partner zu erkunden und zu wissen ,das hat an ihm noch niemand anderes gemacht.
    Wie gesagt, ich wäre froh und ich hoffe, für meinen Schatz die einizige zu sein.

    Mach dir nicht so viele Gedanken. Die Erfahrungen kommen schneller als du denkst und deine Freundi kann dir ja auch einfach sagen ,was ihr gefällt.
    Es ist ja keine Sache, die mega schwer ist, sodnern man kann sie ja eigentlich, ist nur etwas unbeholfen, aber das geht weg
     
    #6
    Pfläumchen, 6 April 2003
  7. Ghostman
    Gast
    0
    Ja Danke.
    Ich glaube Du hast Recht.
    Außerdem kann sie mir es ja dann auch so "beibringen" wie es ihr gefällt und wie sie es am liebsten hat. Dann ist auf jeden Fall alles was ich dann mache genau das was sie will. Sollte doch Ok für sie sein. Ob es mir dann gefällt ist zwar was anderes,aber ich liebe sie wirklich sehr also wird es mir auch gefallen.Außerdem bekommt ja auch dadurch mehr Erfahrung.
    Mittlerweile mache ich mir auch nicht mehr so viele Gedanken darüber.Sie stellt sich das wahrscheinlich auch extrem vor. Nach dem Motto "So,jetzt mußt Du Deine Hose aufmachen und jetzt mußt Du bei mir....."
    Naja,ich weiß es auch nicht. Ich habe jedenfalls wieder durch euch etwas mehr selbstvertrauen bekommen und versuche anders an die Sache ranzugehen.
    Nochmals vielen Dank.

    Ghostman
     
    #7
    Ghostman, 6 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst vorm ersten
Chrissy2000
Das erste Mal Forum
10 September 2016
10 Antworten
LaHermosa
Das erste Mal Forum
14 Mai 2016
18 Antworten
dreamer1102
Das erste Mal Forum
8 Januar 2016
3 Antworten
Test