Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst vorm Proktologen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von windrose, 22 November 2005.

  1. windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    Hab in paar Tagen einen Termin bei einer Proktologin..ich hab derbe angst davor....wie eigentlich vor allen Ärzten aber bei diesem besonders....

    es ist die einzige Frau die ich in meiner Nähe gefunden habe, schon krazz ein Glück :smile:
    Hat jemand Erfahrung damit? Die haben doch einen Stulh wie beim Gyn oder muss man sich auf eine Liege legen?
    danke euch...vll kann mir ja jemand meine panische Angst nehmen...
     
    #1
    windrose, 22 November 2005
  2. man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    103
    1
    Single
    Bei mir war es ein ähnlicher Stuhl wie beim Gyn, nur brauchte ich die Hose nicht ganz ausziehen, hinlegen und dann klappt irgendwie der untere Teil vom Stuhl weg :link:
    Ist überhaupt nicht schlimm und tut auch nix weh...........
     
    #2
    man-dy, 22 November 2005
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Was macht man denn da? Wann muss man da hin?

    Sagt mir leider gerade gar nix. :ratlos:

    LG
     
    #3
    Lysanne, 22 November 2005
  4. Shinigami
    Gast
    0
    jup, ist son ähnlicher stuhl wie beim gyn....

    ich mußte damals zu nem mann, obwohl ich auch lieber ne frau gehabt hätte :geknickt: aber wenn man schmerzen hat, so wie ich damals, dann hat man keine (unnötige) scham mehr oder angst...

    @windrose: hoffentlich nichts ernstes?
     
    #4
    Shinigami, 22 November 2005
  5. windrose
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    weswegen wart ihr denn da? was haben die euch so gefragT? hab richtig angst....:/
    also ich geh da endlich mal hin weil ich dauernd scheidenpilze hatte vll ma den darm nach vermehretn pilzen untersuchen lassen
    und da ich immer ein brennen nach dem stuhlgang habe...was ich auch nicht als normal empfinde...
     
    #5
    windrose, 22 November 2005
  6. Shinigami
    Gast
    0
    gefragt hat er mich eigentlich gar nichts, war ja klar was ich hatte und woher es kam....
    hatte eine "peri-anale-thrombose" (keine ahnung, ob dat richtig geschrieben is)...sowas wünsch ich niemanden an den hals, einfach nur aua :geknickt:
     
    #6
    Shinigami, 22 November 2005
  7. windrose
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    oh...du arme! ist es jetzt wieder weg? :herz:
    glaube ich hab ne fissur...keine ahnung...es brennt auch nich immer blutet auch nix oder so....aber wenn ich das Lo** bissl aufmache sieht es bissl komisch aus naja hab noch kein anderes gesehen von daher weiss ich ach nich wie das auszusehen hat :tongue:
    aber bin frph, dass es eine frau ist...
     
    #7
    windrose, 22 November 2005
  8. Shinigami
    Gast
    0
    jup, wurde gleich weggeschnibbelt....und wenn ich fleißig viel trinke und ordentlich esse, dann kommts auch nimmer^^

    vielleicht auch "nur" ne nervige hämorhoide (oh weh, diese fremdwörter)? drück dir die daumen, und keine bange, is schnell vorbei und soooo schlimm isses echt nicht.
     
    #8
    Shinigami, 23 November 2005
  9. windrose
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    :geknickt: hoffe und glaub nich das es ne hämo is...da es ja auch nich blutet...naja kann kaum schlafen weil ich mich so davor bange...da sutzen bestimmt nur alte leute im wartezimmer die dann ersma dumm gucken
     
    #9
    windrose, 23 November 2005
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    sorry, windrose, wenn ich jetzt mal etwas unwirsch werde. aber du übertreibst mal wieder. hey, du sollst da nur zu einer untersuchung hin!

    du hast ja schon beim frauenarztwechsel solche bedenken gehabt und sorgen ("was sag ich der, warum ich den arzt wechsel? was fragt die mich? was sag ich, um eine überweisung zum proktologen zu kriegen, mir ist das peinlich!?" usw.). auch bei anderen dingen machst du dir zu viele gedanken. hey, reiß dich mal zusammen!

    du hast probleme nach dem kacken, okay. probleme mit verdauung oder eben hämorrhoiden haben viele, nur redet nicht jeder drüber. grad ein facharzt wie eben der proktologe sieht jeden tag einen anus nach dem anderen. und er weiß auch, dass grad neuen patienten diese situation unangenehm ist. es ist doch scheißegal - sorry, aber es passt ja... ;-) - WER da im wartezimmer sitzt! warum nimmste an, dass da nur alte leute sind? und auch wenn, ist doch wirklich schnurz, wie die gucken oder was die denken!

    hey, du bist nicht 12, sondern 20. also reiß dich zusammen und mach dir nicht wegen eines simplen arztbesuches gleich in die hosen.
     
    #10
    User 20976, 23 November 2005
  11. windrose
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    ja du hast recht! hab nur ne ärztephobie seitdem ich ma im krankenhhaus war wo mich 5 ärzte umwuselt haben mir fieber gemessen wurde / in po.,..und der chefarzt reinkam während mir gemessen wurde und mir die hand gegeben hat...looool
    aber gut...ich schaff das schon
     
    #11
    windrose, 23 November 2005
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    tja, dass das doof war, kann ich mir vorstellen, aber vermutlich fehlte ihm da die sensibilität, was mögliche scham eines patienten angeht.

    ich hab schon mal, als ein haufen ärzte/pfleger rumwuselte, ohne dass es für mich einen grund dafür gab, gefragt: "was wollen Sie denn eigentlich alle hier, mich machen so viele weiße kittel nervös, gibts nicht noch andere patienten?" - es wurde kurz geschmunzelt, dann sind die, die eigentlich nix zu tun hatten, rausgegangen.

    aber hier wird EINE proktologin sein, mit der du erst über deine beschwerden sprechen kannst und die dich dann untersucht. also mach dich nicht tagelang vorher verrückt. manchmal denk ich, du hast einfach zu viel zeit, um über all das nachzugrübeln...
     
    #12
    User 20976, 23 November 2005
  13. windrose
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    hihih ne zu viel zeit hab ich nich einfach panische angst vor ärzten...aber ich schaff das schon dank dir
     
    #13
    windrose, 23 November 2005
  14. 0101
    0101 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    vergeben und glücklich
    du hast scheinbar nicht nur angst vor der ärztin, sondern auch vor den leuten im wartezimmer.... viell hilfts dir vorm arztbesuch exzessiv sport zu betreiben. oder yoga oder autogenes training zu machen. glaub mir, dann denkst du keine sekunde dran. bißerl mehr selbstvertrauen kriegt man dadurch angeblich auch, was dir überhaupt nicht schaden würd.
    zum arztbesuch selbst: es kann auch sein, daß sie dich in seitenlage auf einer liege untersucht. dabei wird sie mit 1-2 finger (mit vaseline oä) deinen anus u dein rectum untersuchen. erzählen brauchst nicht viel, es reicht ihre fragen zu beantworten.
     
    #14
    0101, 23 November 2005
  15. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Nö, da sitzen nicht nur alte Leute. :tongue: Sowas kommt ja in allen Altersschichten vor. :jaa:
     
    #15
    Chérie, 23 November 2005
  16. windrose
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    ok...da ich jetzt weiss wie das so ablaufen könnte ist es nur noch halb so schlimm

    ich sag euch ob ichs überlebt habe :smile:
     
    #16
    windrose, 23 November 2005
  17. 0101
    0101 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das brauchst du uns nicht SCHREIBEN, das wissen wir jetzt schon!
     
    #17
    0101, 23 November 2005
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    eine meldung von dir, dass du es NICHT überlebt hast, würde mich aus mehreren gründen wundern :zwinker:.
     
    #18
    User 20976, 23 November 2005
  19. kLio
    Gast
    0

    Genau SOWAS ist toll zu hören, wenn man es Probleme hat was Ärzte angeht.
    Man weiß vermutlich eh, dass es albern ist und bekommt dann auch noch Vorwürfe gemacht. ganz toll und sehr sehr hilfreicht. :grrr: :angryfire :rolleyes2

    Wenn solche total doofen, unselsiblen Kommentare kommen, bekomm ich echt Lust die dafür verantwortlich Person windelweich zu schlagen, weil die Probleme null komma garnicht ernst nehmen, überhaupt nicht helfen, sondern nur auf einem rumhacken und einem 'nen noch mieseres Gefühl geben können und sich besserwisserisch über einen stellen.
     
    #19
    kLio, 23 November 2005
  20. 0101
    0101 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    vergeben und glücklich
    :smile: :smile:
     
    #20
    0101, 23 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst vorm Proktologen
charlie290714
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Januar 2015
20 Antworten
Tammyx3
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Juli 2013
15 Antworten
tessy98
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Juni 2012
17 Antworten
Test