Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst zu versäumen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von delicacy, 8 April 2004.

  1. delicacy
    Gast
    0
    Ich bin nun seit über einem jahr mit meinem freund (18) zusammen, ich hab ihn echt lieb und bin froh wenn ich ihn sehe. Nur das Problem ist, dass wir grundverschieden sind. Er könnte den ganzen Tag nur schlafen, sex haben,x-box spielen und zu Hause rumliegen. Ich hingegen bin das totale Gegenteil. Ich könnte den ganzen Tag draußen sein. ich möchte öfter spazieren gehen, oder einfach nur an den see, essen gehen etc.. aber ihn interessiert das alles nicht. Er meint spazieren gehen wäre sinnlos (aber x box spielen nicht :tongue: ) und essen gehen ist ihm zu blöd...

    kleine VOrgeschichte: es hat mehrmals kleine treuebrüche, beiderseits gegeben, jedoch war nie mehr als ein Kuss. Ich gebe ihm nun schon die 4 chance er mir die 3....



    Nun die Frage an euch: WIe kann ich herausfinden, ob ich ihn wirklich liebe oder ich einfach nur so aus Mitleid bei ihm bin und aus Angst alleine dazustehen?
    Wieso habe ich plötzlich so einen Freiheitsdrang, obwohl ich ihn dochso gerne ha`? Aber wenn ich mir denke, dass ich in 10 jahren immer noch mit ihm zusammen bin macht mir das irgendwie Angst...Ach ich bin doch so verwirrt....
     
    #1
    delicacy, 8 April 2004
  2. Drecksmann
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Sieht für mich nach einer Beziehung als Notlösung aus - ist halt grad kein anderer da. Und wenn man nichts hat, was man gerne gemeinsam tut (außer Sex) - was bitte, wenn ich fragen darf, magst du denn dann an ihm? Stell dir mal diese Frage und beantworte sie ehrlich.

    Persönlich vermute ich: Trennung ist das Beste für alle Beteiligten.
     
    #2
    Drecksmann, 8 April 2004
  3. delicacy
    Gast
    0
    Also das is schon ein bissl krass "ist halt grad kein anderer da"
    Ich bin wirklich die letzte die nach diesem Motto lebt! Ich hab doch eben gesagt, dass ich ihn lieb hab, und gerne in seiner Nähe bin, aber andererseits den totalen freiheitsdrang habe!
     
    #3
    delicacy, 8 April 2004
  4. gender
    Gast
    0
    also für mich wäre sowas auch nichts.....,
    nur rum liegen und xbox spielen.....;

    ich wäre auch lieber mit meiner Freundin draußen oder spazieren gehen oder so, ist doch viel schöner......;
    wenn er xbox spielt, sitzt du dann daneben und guckst zu......???

    das stell ich mir voll schlimm vor; sowas würde ich nie machen: xbox spielen wenn meine freundin da ist und sie guckt gelangweilt zu........


    ich würde das alles mal überdenken, ob es noch sinn macht, mit ihm zusammen zu sein........;


    denk drüber nach, ob es vielleicht doch viele dinge an ihm oder von ihm gibt, ohne die du nicht leben kannst und die er dir gibt;
    wenn die überwiegen, dann versuch das beste draus zu machen, ansonsten mach lieber schluss......;

    keine angst, es gibt noch genügend Männer für dich......, die mit dir spazieren gehen und auch gerne draußen sind usw.;
     
    #4
    gender, 8 April 2004
  5. delicacy
    Gast
    0
    es gibt ja mehr vorteile als nachteile an ihm... es ist ja auch alles super bis auf dieses ständige rumliegen. ABer er hat mir hoch und heilig versprochen, wenn er sein auto (in ca 2 monaten) bekommt fahren wir öfter wohin...
    Er kommt in 2 wochen in die berufschule, das heisst wir sehen uns 3 monate lang nur am WE... ich denke das wird undsere liebe wieder neu entfachen :zwinker:
    ich will ihn ja nich hergeben, alleine der gedanke daran ihn für immer hergeben zu müssen is schlimm! Er tut doch so viel für mich, er ist total süss aber er is eben totla faul :frown:
     
    #5
    delicacy, 8 April 2004
  6. Yessie
    Gast
    0
    Wie wärs wenn ihr nen Kompromiss abschließt?Einen Tag macht ihr das was du möchtest,nen anderen Tag das was er möchte...gibts bei der X-Box nich irgendnen Spiel,was du auch spielen willst/magst oder sitzt du immer nur daneben?Mein Freund und ich sind teilweise auch total verschieden...ich geh gern tanzen, er nich..dafür schaut er gern starwars und ich nich...
    Wir sind bisher aber immer gut damit klargekommen,hab ich halt mal mit starwars geguckt,dafür waren wir am WE tanzen :zwinker:
     
    #6
    Yessie, 8 April 2004
  7. delicacy
    Gast
    0
    naja es is ja nicht so dass er tag und nacht x box spielt, ich spiel ja auch ab und zu sims mit ihm, aber ich bin sowieso gegen diese gewalt spiele, klingt vielleicht etwas konservativ aber ich kanns nicht leiden wie sie sich gegenseitig abballern, und dass zu allem Überfluss nocht SPAß machen soll???
    Naja... danke für eure antworten :zwinker:
     
    #7
    delicacy, 8 April 2004
  8. UnclePat
    UnclePat (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Tut mir leid, aber sowas kann ich irgendwie nicht verstehen...

    Ihr hattet beide in EINEM Jahr 3 bzw. 4 mal was mit anderen? Mir wäre ein mal schon zu viel! Beim 2. Mal hätte ich dann endgültig Schluss gemacht, da hätte sie mir noch soviel versprechen können. Und obs jetzt ein Kuss oder Sex war... Ok Sex ist schon härter, aber ein Kuss bedeutet mir auch was!

    Und das mit dem Versprechen von wegen Auto: das läuft dann vielleicht ein paar Monate etwas anders, aber irgendwann kommt man ganz schnell wieder in seinen alten trott.

    Aber das ist jetzt meine persönliche Meinung, will dir und deinem Freund jetzt nicht meine Sicht aufdrängen. Ich seh die Sachen halt etwas anders...
     
    #8
    UnclePat, 8 April 2004
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Mal eine Frage: WAS VERBINDET EUCH EIGENTLICH? Du sagst, du hast ihn lieb und bist gerne in deiner Nähe, und er ist ja so süß! Aber reicht das schon aus als Grundlage für eine Beziehung? Also MIR würde das auf keinen Fall reichen!

    Und was macht ihr denn eigentlich zusammen, außer Sex und xbox-Spielen? Ich finde nicht, daß es viel mit Freiheitsdrang zu tun hat, wenn man auch mal was anderes tun will als nur zu Hause rumhängen. Und ich hab das Gefühl, bei euch ist das irgendwie nur noch eine Gewohnheitsbeziehung... War es denn schon immer so, oder war er früher anders, habt ihr da mehr unternommen?

    Und nach über einem Jahr 3- bzw. 4-mal fremgegangen zu sein (auch wenn's "nur" ein Kuß war...) - das ist schon krass, wenn man sich das mal überlegt: Insgesamt sieben mal, das heißt im Schnitt gut alle zwei Monate... Wart ihr da nicht die ganze Zeit nur damit beschäftigt, euch wieder zu versöhnen und euch gegenseitig was zu verzeihen? So ganz die große Liebe kann das ja nicht sein... Denn EIN Ausrutscher kann für eine Beziehung schon zuviel sein und ist schon schlimm genug, aber SIEBEN???

    Ich denke mal, es ist für dich einfach ganz "bequem", mit ihm zusammen zu sein. Du sagst ja selber, er ist süß (ist halt auch nicht schlecht, wenn man mit 16 einen goldigen 18-Jährigen "vorzeigen" kann...), es ist schön, wenn er da ist... Aber echte Gemeinsamkeiten habt ihr anscheinend nicht. Und klar heißt es, daß sich Gegensätze anziehen, und es wäre ja auch langweilig, wenn beide Partner sich völlig ähnlich wären und immer in allem dieselbe Meinung hätten, aber IRGENDWAS muß einen schon verbinden, sonst ist eine Beziehung nicht wert. Und nur der Sex und das Aussehen - das kann dann ja wohl nicht so das Wahre sein, oder?

    Sternschnuppe
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 8 April 2004
  10. Lampi
    Gast
    0
    versucht doch mal dinge herauszufinden, die ihr beide gerne macht und fördert das... oder sprich ihn an und sag, das du dich bei seinen "beschäftigungen" unwohl fühlst!

    irgendwas muß es sein... und es gibt bestimmt was, was ihr gemeinsam habt!

    *daumdrück* :zwinker:
     
    #10
    Lampi, 8 April 2004
  11. Drecksmann
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, das habe ich ja auch schon gefragt, aber anscheinend gibt es da keine richtige Antwort drauf. Manchmal muß man sich auch eingestehen können, wenn man jemanden nicht (mehr) liebt sondern nur hat, weil man nicht allein sein möchte und es auch positive Seiten gibt.

    Die Konsequenz von Freiheitsdrang kann ja nicht sein, sich einfach mal häufiger zu betrügen, sondern einfach keine feste Bindung einzugehen, bis man reif dafür ist.
     
    #11
    Drecksmann, 8 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst versäumen
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten
starlett
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2010
15 Antworten