Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst zu versagen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Rodeo, 6 Mai 2009.

  1. Rodeo
    Rodeo (26)
    Benutzer gesperrt
    34
    0
    0
    Single
    ..diese Angst verfolgt mich mit meinen 18,5 Jahren.Ich bin jetzt in der 11. Klasse und habe Angst,dass ich nicht versetzt werde obwohl ich was für die SChule tu und auch lerne.Ich habe Angst am Wochenende dass ich bei meinem Date versage.Bald will ich Führerschein machen und habe auch Angst zu versagen genauso wie im Fitnessstudio,in dem ich mich in einem Monat anmelde habe ich Angst keine Ergebnisse zu bekommen.Ist diese Angst normal oder bilde ich mir was ein,denn eigentlich läuft bei mir alles gar nicht mal so schlecht.Der Familie gehts gut, ich bin ganz okay in der SChule,bin gesund seitdem ich meine 25kg verloren habe und normalgewicht habe.Mädchen gucken mich oft an und ich habe grossen Freundeskreis und am samstag ein date mit einer, die mich selbst treffen will.Dazu verdien ich nebenbei auch gut Geld für mein Alter.Trotzdem bin ich irgendwie pessimistisch.Ist das von der Natur bzw Charakter so oder geht es euch auch bzw ging mal so?:ratlos:
     
    #1
    Rodeo, 6 Mai 2009
  2. Slein
    Slein (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    Verliebt
    Na etwas Selbstbewusstsein wäre gut.

    Glaub einfach an dich, an das was du machst. So wie du erzählst geht es ja gut, als denk auch dran, dass es gut läuft und das du es im griff hast.

    Gruss Niels
     
    #2
    Slein, 6 Mai 2009
  3. So eine negative Einstellung hatte ich nichtmal, wo ich ein sehr defizitäres Selbstbewusstsein hatte.

    Vielleicht liegt es wirklich an deinem Charakter, bisschen pessimistisch zu sein, iniwefern man das anpassen kann, muss jeder für sich selbst beantworten.

    Du könntest dir aber bewusst werden, dass du dir viele Dinge nur gross einredest und du erstmals abwarten musst und die Ergebnise analyisieren solltest, anstatt so schwarz zu malen.

    Lass einfach alles auf dich zukommen und bleib ruhig.

    Wenn du mit dieser Einstellung bewusst durch das Leben gehst, wird sich vielleicht auch was an der Einstellung grundsätzlich ändern.
     
    #3
    Chosylämmchen, 6 Mai 2009
  4. Daniel1980
    Daniel1980 (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    31
    0
    nicht angegeben
    .

    Ja und selbst wenn, mal etwas nicht zu schaffen gehört zum Leben dazu. Nur so lernt man was dazu ... Man lernt auch aus Fehlern ... :drool:
     
    #4
    Daniel1980, 7 Mai 2009
  5. Megaman
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    103
    1
    nicht angegeben
    Hey,

    wenn ich deinen Beitage lese, frage ich mich was dein Problem ist...

    Du scheinst ganz offensichtlich keine wirklichen Probleme zu haben, deine Probleme spielen sich alle eher im Kopf ab!

    Ich glaube, dass du ein wenig an deinem Selbstbewusstsein arbeiten solltest. Wer ein geringes Selbstbewusstein hat, der traut sich auch nicht viel zu. Das führt zu einer pessimistischen Einstellung.

    Wer nicht glaubt, dass er was zustande bringt (Selbstbewusstsein), der hat auch Angst DASS er es nicht zustande bringt (Pessimismus).

    Kann da was dran sein?

    Selbstbewusstsein kommt nicht einfach so ... das entwickelt sich ... indem man nette Freunde hat, beruflich voran kommt, einen passenden Partner (in Aussicht hat).

    Mach einfach weiter, und trau dich was, dann lösen sich deine Probleme in Luft auf ... ich sprech da aus Erfahrung :smile:

    Und wenns mal zwischendurch was nicht so klappt, wie du es dir erhofft hast, ist das auch gut - das bewahrt vor Selbstüberschätzung :smile:
     
    #5
    Megaman, 8 Mai 2009
  6. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Das ganze Leben in der Oberliga zu spielen gelingt nur wenigen.

    Vielleicht erwartetest du einfach zuviel von dir. Mein Tipp wäre, dass du die kritischen Umstände so gut es geht ignorierst und ausblendest und dich stattdessen auf dein Ziel konzentrierst. Nicht alles auf einmal in den großen Topf der Selbstzerfleischung werfen und dann DIE Lösung suchen; so funktioniert es nicht.

    Achte nicht auf das was du nicht schaffst sondern auf das was du schaffst und du wirst sehen, dass du mehr kannst als du denkst.
    Du solltest dich nicht selbst kaputt machen sondern dich positiv sehen- dir ziele setzen die du auch erreichen kannst und einfach dir und deinem können vertrauen.
     
    #6
    *Luna*, 10 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst versagen
Glaedr
Kummerkasten Forum
3 September 2016
4 Antworten
Edelstein
Kummerkasten Forum
29 November 2011
5 Antworten
lonesome_wulf
Kummerkasten Forum
3 September 2011
7 Antworten
Test