Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von AngelOfNight, 15 Februar 2006.

  1. AngelOfNight
    0
    Ich hsbe im Dezember die Pille durchgenommen, weil ich nicht an Weihnachten meine Tage haben wollte.
    Vor Weihnachten war ich erkältet und habe zwar nicht erbrochen, aber morgens Schleim rausgewürgt beim Husten - es war wirklich nur der Schleim, keine Spur von Magensäure etc.. An Weihnachten habe ich dann die 2. Packung ohne Pause angehägt und hatte silvester ungeschützen Verkehr. Pünktlich kam in der nächsten Pause auch meine Periode - auch ziemlich stark, wie davor im Sommer auch als ich 2 Packungen durchgenommen habe.
    In den vergangenen 4 Wochen wurde mir aber mal übel. Also 1 oder 2 mal in der Woche - beim ersten mal wirklich die anderen Male weiß ich nicht ob es Einbildung war - bin gut darin mir soetwas zu suggerieren. Andere Veränderungen fallen mir nicht auf.
    Die Pille (microgynon) nehme ich seit fast 10 Jahren, was dazu führt, dass meine Periode odt sehr schwach ist oder auch erst 1 oder 2 Tage später kommt. Früher immer Dienstags mittlerweile immer Mittwochs und 2 mal sogar erst Donnerstags.
    Irgendwie habe ich mir wegen der 4 oder 5 Übelkeitsanfälle aber total einen Kopf gemacht und warte jetzt wie eine blöde und mache mich total verrückt, was es natürlich nicht besser macht.
    Im Moment habe ich nur normal den Ausfluß mit kleinen ganz geringen Blutschlieren drin - eigentlich nicht wirklich sichtbar ausser, dass der Ausfluß ganz leicht rosa ist.
    Pillen vergessen habe ich noch nie in meinem Leben und nehme sie immer morgens gleich nach dem Aufstehen. Die Packung ligt bei meiner Brille - ich kann sie also gar nicht übersehen oder vergessen! Das Einzige was in der 1. Packung war, war halt das Auswürgen des Schleims, der über Nacht den Rachen hinabgelaufen war und das dürfte doch nichts ausmachen oder?! Vor allem weil ich ja im Januar auch sehr heftig meine Tage hatte und bei der Periode trotz Schwangerschaft müsste sie doch zumindest nur schwach gewesen sein oder nicht?! *Panik schieb*
    Und bitte kein Gemecker ich soll mit einfach einen TEst besorgen als hier zu schreiben!

    Ach ja und bei einem Ultraschall letztes Jahr wurde bei mir eh festgestellt, dass ein Eierstock ziemlich zurückgebildet ist... also wäre die Wahrscheinlichkeit ja noch geringer oder?!
     
    #1
    AngelOfNight, 15 Februar 2006
  2. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also nur weil EIN Eierstock irgendwie verkümmert ist heißt das nicht, dass du NICHT schwanger werden kannst. Wer weiß, wie er trotzdem arbeitet, und außerdem hast du ja zwei von den Dingern.
    Nur weil dir ein paarmal schlecht ist heißt das noch lange nicht, dass du schwanger bist. Vor allem wenn du immer regelmäßig die Pille genommen hast. Mir ist auch total oft schlecht (liegt aber wohl daran, dass ich zu viel esse :schuechte )
    Aber außer nem Test wird dir wohl nichts wirklich eine sichere Aussage machen können.
    Achja, das Schlein raushusten kommt aus der Lunge und hat mit dem MAgen und der Pille gar nichts zu tun.
     
    #2
    birdie, 15 Februar 2006
  3. AngelOfNight
    0
    Naja der Schleim kam schon aus dem Magen... aber eben nur Schleim... sonst nix.
    Regelmäßig nehme ich die Pille wirklich... immer gleich nach dem Ausfstehen... kann sie nicht vergessen - es ist der erste Griff den ich am Morgen mache: Brille und Pille. Bin total beunruhigt... einerseits hatte ich das schon öfte rin all den Jahren, dass meine Tage nur so ganz schwach und so verspätet kamen und es war nie was... und meine FA hat gemeint das sei auch nicht ungewöhnlich.
    Mit dem eierstock meinte ich, dass die wahrscheinlichkeit mit einem Eierstock doch geringer ist nicht, dass sie gar nicht da ist...
     
    #3
    AngelOfNight, 15 Februar 2006
  4. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    mach nen test dann weißt du es sicher
     
    #4
    birdie, 15 Februar 2006
  5. AngelOfNight
    0
    Kann ich im Moment aber nicht - frühestens morgen... kann mir keiner etwas sagen ... eigentlich sollte doch nichts passiert sein... oder? Durch das Verrücktmachen wird alles eher noch schlimmer und es kommt nicht - hatte ich aj schon Mal...
     
    #5
    AngelOfNight, 15 Februar 2006
  6. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab dir bestätigt, dass eigentlich nichts passiert sein dürfte. wenn dir das nicht reicht musst du einen test machen. warum das heute nicht mehr geht weiß ich nicht, aber du musst wissen was du tust. wenn du arbeitest kannst du ja zumindest in der mittagspause schnell in die drogerie gehen und einen holen, den du dann abends machst.
     
    #6
    birdie, 15 Februar 2006
  7. AngelOfNight
    0
    Ich weiß, dass ich wahrscheinlich ziemlich enrve... werde wohl bis morgen früh warten müssen mit einem Test.
     
    #7
    AngelOfNight, 15 Februar 2006
  8. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wenn der möglicherweise ungeschützte geschlechtsverkehr länger als 15-19 Tage her ist, ist genug HCG im Urin nachweisbar, solange du nicht direkt vorher viel trinkst. Je weniger du trinkst desto höher ist das Hormon im Urin konzentriert. Also ist es nicht mehr zwingend notwendig, den Test morgens zu machen.
     
    #8
    birdie, 15 Februar 2006
  9. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    du bist nicht schwanger - wie soll das auch passiert sein?

    du hast die Pille immer korrekt eingenommen, vom Durchnehmen wirst du auch nicht schwanger....also, beruhig dich!

    und mach morgen nen Test, der garantiert negativ ausfallen wird!
     
    #9
    f.MaTu, 15 Februar 2006
  10. AngelOfNight
    0
    Das ist ganz schön bescheuert wie sehr man sich selbst verrückt machen kann... der Test war -natürlich- negativ.
    Ich weiß nicht so 1-2 Mal im Jahr bekomme ich diese Panikattacken... und dann drehe ich total am Rad: rede mir Übelkeit, ziehen in der Brust/im Bauch ein und manchmal sogar die Pigmenteinlagerung an der Bauch mittellinie. Bisher immer ohne Grund...
    Hat vieleicht wer einen Tipp, was ich zu meiner eigenen Beruhigung machen könnte?! Früher habe ich imemr zursätzlich mit Kondom verhütet, aber das kann ja nun nicht Sinn der Sache sein... *seuftz*.
     
    #10
    AngelOfNight, 21 Februar 2006
  11. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Naja wieso nicht, vielleicht würdest du dich dann sicherer fühlen? Klar, ist dass nicht das Gelbe vom Ei, aber wenn du es vielleicht ne zeitlang mit machst, beruhigst du dich und siehst das nichts passiert....
     
    #11
    SunnyBee85, 21 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst
Zathras
Aufklärung & Verhütung Forum
9 August 2016
3 Antworten
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
cuber98
Aufklärung & Verhütung Forum
7 März 2016
4 Antworten