Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angst

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chocolate, 2 Dezember 2002.

  1. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Habt ihr Angst, dass euer Partner eines tages mal nicht mehr die gleichen Gefühle für euch hat wie zu Anfang und es euch aber nicht sagt sondern erstmal ne Zeit mit sich rumschleppt, weil er euch nicht weh tun will? Ich finde das wäre viel schlimmer. Irgendwie hab ich Angst das mein Schatz das mal machen könnte, weil er immer erst Sachen ne zeit mit sich rumschleppt bevor er drüber reden kann. Und ich schreib ihm auch schon mal einen Brief und sag ihm wieviel er mir bedeutet und das würde ja bestimmt alles nur noch schlimer machen wenn es irgendwann mal so wäre.
     
    #1
    Chocolate, 2 Dezember 2002
  2. didi
    Gast
    0
    dieses gefühl ist, find ich, normal! diese ängst hat in einer Beziehung, denke ich, jeder.

    bei mir war es auch so! als dann einmal schluss war, ahb ich erst begriffen, dass eine beziehung ewig hält. ich liebe meinen freund, aber die situation ist anders. ich meine...man denkt einfach anders, hat nicht mehr die illusion von der ewigen beziehung.
     
    #2
    didi, 2 Dezember 2002
  3. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    ich hatte bis vor einem monat noch die illusion von der ewigen Beziehung doch es gab seitdem ein paar sachen die mich diese illusion haben verlieren lassen und jetzt hab ich nicht nur panische angst ihn zu verlieren sondern noch viel mehr, dass er es mir nicht sagt und noch weiter mit mir zusammen ist obwohle er eigentlich schluss machen will, aber aus angst mich zu verletzten noch mit mir zusammen bleibt.
     
    #3
    Chocolate, 2 Dezember 2002
  4. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    So weit so Sahne, aber man darf in der Beziehung nich ununterbrochen daran denken, dass es ja bald wieder vorbei sein kann sondern sollte sich drauf konzentrieren das es im Moment schön ist
     
    #4
    DerKeks, 2 Dezember 2002
  5. succubi
    Gast
    0
    hm, also ich denk das es normal is manchmal diese angst zu haben - vor allem wenn der partner dazu neigt, dinge erst bissl später zu sagen.
    ich fänd's auch schlimm, wenn's mal so wäre... aber im grunde genommen kann man's nicht ändern. es kann genauso gut dir passieren, dass die gefühle für ihn sich mal ändern.
    eine garantie hat man nie... *smile*

    was mich irgendwie "beruhigt", is die tatsache, dass mein freund auch diese ängste hat - auch wenn sie unbegründet sind.
    naja, wir sind beide gebrannte kinder, aber ich denk, dass wir uns da schon noch gegenseitig mehr oder weniger "kurieren" werden. :smile:

    ich denke, dass mein freund mir das eigentlich gleich sagen würd, wenn er sich sicher is, das er nicht mehr genug empfindet für mich. - er is ein ziemlich direkter mensch und ich kann mir nicht vorstellen, dass er in diesem punkt weniger direkt wäre. mal abgesehen davon, hat er mir in einigen gesprächen schon gesagt, dass er mir gleich sagen würd, wenn was nicht mehr stimmt - weil er nichts davon hält, dem partner was vorzumachen. und ich seh's genauso. ich würd vielleicht bissl brauchen um mir wirklich darüber im klaren zu sein, aber sobald ich mir sicher wär, würd ich's ihm auch sagen. - das is man seinem partner denk ich auch schuldig...
     
    #5
    succubi, 3 Dezember 2002
  6. SirRobin
    SirRobin (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    nicht angegeben
    Oh ja, diese Angst kenn ich! Da hab ich oft drüber nachgedacht! Na ja, es stimmt schon, ändern könnte man wohl nichts...bloß die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Wer weiß schon, was passiert? Ich meine ich bin mittlerweile gut über meine letzte Beziehung drüber weggekommen, ist jetzt ein Jahr her...und bin neu verliebt! Die Angst, diesen Menschen zu verlieben ist aber immer da, obwohl ich nicht weiß wie das mein Schatz sieht! Fragen bringt da aber nichts, ich denke dann könnten erst Probleme auftauchen...also lebe ich jeden Tag so gut wie es geht und freue mich wenn ich meinen Schatz in den Armen halten kann!!! :eckig:
     
    #6
    SirRobin, 3 Dezember 2002
  7. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Diese Ängste kenn ich auch, zwar ned so dramatisch wie du, aber ich kenn sie und mein freund weiss davon und auch er hat diese Ängste. Das is echt normal, aber wie das kekschen :zwinker: schon sagte, solltet du schauen, dass du sie soweit aus dem kopf bekommst und nur noch ab und zu dran denkst, denn ganz weg werden sie nie sein, aber sie können schönes in einem dunkleren licht erscheinen lassen und du wirst irgendwann eventuell von dieser angst verfolgt und sie könnte alles zerstören, also lass das nicht zu. :smile:
     
    #7
    Rapunzel, 3 Dezember 2002
  8. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Bei mir wars so. Mein ex hat dieses Gefühl lange mit sich rumgeschleppt er war sich seiner Gefühle zu mir nicht mehr sicher. Besonders schlimm is es wenn du sogar merkst dass mit deinem Partner etwas nicht stimmt, er is total komisch und du kannst dir denken dass er was hat aber er/sie sagt es sei alles ok und irgendwann spricht sie/er es dann aus. :frown:
    Ich kenne diese Angst auch ich hatte sie häufig.
     
    #8
    Sabrina, 3 Dezember 2002
  9. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kenn die Angst auch und mach es vorallem jetz durch,weil ich wieder mit meinem Ex zusammen bin und ich ihn jetzt wieder sooo lieb hab :herz: Er tut echt alles um mir zu beweisen,dass er es wirklich ernst meint und hat sich ja auch um mich bemüht,dass wir wieder zusammenkommen,aber trotzdem hab ich diese Angst in Massen *leider* Aber wenn man hört,dass es anderen auch so geht,dann gehts einem doch viel besser :zwinker2: Man sollte wirklich das geniessen was man hat,auch wenn es schwer ist,aber die andere Seite,mit zu viel nachdenken kann einem alles kaputt machen..
    So :grin:
     
    #9
    ~VaDa~, 3 Dezember 2002
  10. Kess
    Gast
    0
    Diese Angst hab ich im Moment leider auch. Bin wieder mit meinen Ex zusammen (waren 1 Monat auseinander). Irgendwie ist jetzt alles ganz anders als vorher und da bild ich mir auch öfters ein das er mich vielleicht gar nicht mehr liebt und es nur noch mit mir aushält weil er mir nicht weh tun will. Hoffe das es nie so ist, wenn ich nur daran denke werd ich schon verrückt!
     
    #10
    Kess, 3 Dezember 2002
  11. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    ich glaub ich werd schon regelrecht von dieser angst verfolgt, das ist echt mein größtes problem. ich werde fast verrückt bei der vorstellung. das war nicht immer so, erst seit ein paar wochen so extrem. es hat ein bisschen gekriselt, war irgendwie anders, kein wirklicher streit oder so, aber die verhaltensweisen. ich interpretiere dann auch immer sofort in alles was hinein. seit dem wochenende ist dieses komische verhalten irgendwie wieder weg. wenn ich meinen scvhatz jetzt sehe ist auch das komische gefühl nicht mehr da, aber jetzt zum beispiel wo ich ihn nicht sehe habe ich wieder panische angst ihn zu verlieren.
    verwirrend was?
     
    #11
    Chocolate, 4 Dezember 2002
  12. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich denke mal, dass jeder, der seinen Partner liebt. Angst hat, dass es mal vorbei sein kann.
    Diese Angst hab ich natürlich auch, ich denke auch nach, wie es wohl ohne ihn wäre, da ich bis jetzt echt nur schöne Zeiten mit ihm hatte, bis auf ein paar kleine Streitigkeiten, aber die sind echt net der Rede wert, also von daher :zwinker:
    Außerdem halten immer weniger Beziehungen ewig, manche lassen sich sogar nach schon über 30 Jahren scheiden...
    Aber man sollte net allzu negativ denken, damit macht man seinen Partner nur fertig und sich selbst auch.
     
    #12
    Mieze, 4 Dezember 2002
  13. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Aber man sollte net allzu negativ denken, damit macht man seinen Partner nur fertig und sich selbst auch.
    <---Aber es ist zur Zeit leider ein Problem zwischen mir und ihm,weil ich irgendwie leider immer was hab,obwohl er sich wirklich bemüht,aber ich krieg es auch irgendwie nicht so los,aber dann wenn er bei mir ist und mich in den Arm nimmt,dann vergess ich das immer alles..naja,ein Mensch kann nicht perfekt sein und ich gelobe Besserung :drool:
     
    #13
    ~VaDa~, 4 Dezember 2002
  14. rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Oh ja die Angst kenn ich auch sehr gut.....
    Bei meiner ersten Freundin hatte ich das so gut wie gar nicht. Da dachte ich, dass alles in Butter wäre und ich mir da nicht soviele Gedanken drüber machen müsste. Nachdem sie mit mir dann so von Knall auf Fall Schluss gemacht hat, is das richtig extrem geworden. Sehe ich meine Freundin ein paar Tage nicht, dann wird das immer schlimmer. Am Schluss muss nur mal ein paar Stunden keine SMS oder kein Anklingeln kommen und ich denke sie hat keinen Bock mehr auf mich und morgen ist Schluss!:geknickt:
    Ich versuche ihr das nicht zu zeigen......:rolleyes:


    bye rincewind
     
    #14
    rincewind, 5 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Angst
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten