Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Angstformen

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von Premus, 12 August 2004.

  1. Premus
    Gast
    0
    Kick me


    am besten ist:

    Hippopotomonstrosesquippedaliophobie: Angst vor langen Wörtern ^^
     
    #1
    Premus, 12 August 2004
  2. Keksnase
    Keksnase (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde den hier auch nicht schlecht:

    Arachibutyrophobie: Angst davor, daß Erdnußbutter am Mundwinkel hängenbleibt :tongue:
     
    #2
    Keksnase, 12 August 2004
  3. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Zemmiphobie: Angst vor Maulwürfen

    Gibt es vergleichbares auch mit Waschbären ? :link:
     
    #3
    emotion, 12 August 2004
  4. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    was zum geier ist eine wallone?
     
    #4
    Dillinja, 12 August 2004
  5. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    muahahaha - ein Auszug:

    >> Anglophobie: Angst vor England, englischer Kultur etc.
    verständlich *g*

    >> Atomosophobie: Angst vor Atomexplosionen
    rofl...gibts etwas jmd. der keine Angst davor hat? :grin:

    >>Eleutherophobie: Angst vor Freiheit
    hm...Probleme gibts :rolleyes2

    >>Gamophobie: Angst vor der Ehe
    hehe...Gang und Gebe oder? :zwinker:

    >>Kolpophobie: Angst vor (weiblichen) Genitalien
    :cry:

    >>Novercaphobie: Angst vor der Stiefmutter
    :grin:

    >>Psychophobie: Angst vor Verstand
    [​IMG]



    greetz, der Scheich
     
    #5
    Scheich Assis, 12 August 2004
  6. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ein Wallone ist ein Belgier.

    [Klugscheißer-Modus]
    Genauer gesagt ist Belgien "aufgeteilt" in Flandern (Einwohner: Flamen) im Norden und Wallonien (Einwohner: Wallonen) im Süden; beide Teile haben eigene Sprachen (Flämisch bzw. Niederländisch <-> Wallonisch bzw. Französisch) etc.
    *google*
    Falls dich das genauer interessiert: http://www.muz-online.de/europe/belgien.html
    [/Klugscheißer-Modus]

    Liebe Grüße vom klug scheißenden Fabeltier, das übrigens definitiv manchmal an zeitlich begrenzter Psychophobie leidet :clown:

    P.S. Ich scheiße klüger als ihr alle zusammen!!! :tongue: :clown:

    P.P.S. Meine "Lieblinge":
    Panophobie oder Pantophobie: Angst vor allem
    Phobophobie: Angst vor Ängsten
    Da kann's einem doch nur gut gehen. :zwinker:
     
    #6
    Unicorn, 13 August 2004
  7. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    es wird dich vielleicht shockieren, aber sowas gibt es tatsächlich. um genauer zu sein, ist das ein problem von mir - wenn auch nicht wirklich als phobie zu verstehen.
    es geht darum, dass man im weitesten sinne schiss vor der unendlichkeit hat. denn freiheit bedeutet nun mal eben dieses. spezifischer: man ist auf einem feld. rundum nur korn, boden und der himmel. es gibt so viele dinge, die passieren könnten. von allen seiten könnte etwas kommen, es könnte etwas vom himmel fallen, ein loch im boden etc. die möglichkeiten sind unbegrenzt. dieses beispiel klingt ein wenig stumpfsinnig und ist auch eher humorvoll aufzunehmen. aber nichts desto trotz sehnt sich ein solcher mensch nach körperlicher einengung. denn: je weniger platz, desto weniger kann passieren. dieses gefühl kann sogar eine echte wohltuung sein.
    wie gesagt: ich bin so einer. ich gehe immer den wänden nach, suche grosse menschenmengen, bin süchtig nach körperlicher nähe und berührungen.

    kann manchmal zwar nervig sein und für andere leute, die nichts davon wissen, bin ich gewiss aufdringlich, aber machen kann man nur schwer etwas dagegen.
     
    #7
    Dillinja, 21 August 2004
  8. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    asoo...is quasi das Gegenteil von Platzangst? hm ok...hab das "Angst vor Freiheit" jetzt irgendwie mißinterpretiert *g*


    greetz, der Scheich
     
    #8
    Scheich Assis, 21 August 2004
  9. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    ihr unterliegt beide einem irrtum

    SCheich meint klaustrophobie, also RAUMangst

    und

    Dillinja wahrscheinlich eher agoraphobie, also platzangst (angst vor offenen nicht abgeschlossenen plätzen)
     
    #9
    Reliant, 24 August 2004
  10. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    ich, als betroffener, sehe es ziemlich verwandt :-P
     
    #10
    Dillinja, 25 August 2004
  11. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Also ich hab gelesen das angst vor freiheit bedeutet das man zB angst vor der redefreiheit oder ähnlichem hat.

    Hab jetzt aber keinen anspruch drauf richtig zu liegen ;-)
     
    #11
    Reliant, 27 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten