Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Anmache" vom Partner der besten Freundin../Teil 2

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sheba20, 18 Oktober 2007.

  1. Sheba20
    Sheba20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    nun sind 4 Monate vergangen. Als mich gestern meine Freundin volljammerte wie schlecht es ihr ginge, wegen ihres Verlobten, kam alles wieder hoch.

    Für alle die sich nicht mehr erinnern können:

    Hier nochmal zum nachlesen..

    Ich habe mich damals dafür entschieden es weder meinem Freund, noch meiner Freundin zu sagen. Vielleicht war es nicht in Ordnung, aber ich wollte die Freundschaft nicht verlieren und ich wusste, wenn ich es meinem Freund sage, dann will er zumindest mit IHM nichts zu tun haben...

    Als gestern jedoch meine Freundin meinte, sie sei so unsicher und mir ein paar Dinge erzählt hat, unter anderem dass er andere angemacht hätte usw.. bekam ich wieder so ein schlechtes Gewissen..

    Sie meinte ob sie ihm verzeihen solle, denn es sei schon 3 Jahre her..Aber er hat mich vor 4 Monaten angemacht...

    Ehrlich gesagt ich weiss nicht ob es was ändern würde wenn ich es ihr sage.. er hat schon soviel angestellt und sie ist noch immer bei ihm - sie meint aus Angst vorm allein sein.. und sie will heiraten und Kinder haben, aber sie ist jetzt schon 24..


    Naja als sie mir so davon erzählt hat, ist mir immer mehr und mehr bewusst gweorden, dass ich ihm nicht weiter "schützen" kann..

    Gestern Abend, hab ich es meinem Freund erzählt - ich fand, wenn ich es schon erzähle, dann als erstes ihm. Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, war er nicht gerade begeistert.. Er war wirklich schockiert.. und meinte er will ihn nie wieder sehen - und das sei auch besser so für ihn, weil er weiss nicht wie er reagieren würde...

    Mein Freund vertraut mir, er hat auch absolut keinen Grund mir zu misstrauen. Er hat auch verstanden, warum ich es erst so spät gesagt hab.

    Er ist der Meinung ich muss es ihr auf alle Fälle sagen...

    Was meint ihr? Was soll ich tun? Ich treffe mich heute mit ihr...

    Ich hab Angst dass sie nachher nichts mehr mit mir zu tun haben will..

    Denn er hat sie ziemlich gut unter Kontrolle - an einem Tag hasst sie ihn, dann ist er wieder ihr Traummann..


    Hach ich weiss auch nicht :geknickt:


    Danke für Eure Hilfe,

    Lg

    Sheba
     
    #1
    Sheba20, 18 Oktober 2007
  2. Peile
    Peile (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    103
    4
    Single
    Ich glaube du wirst es ihr eh sagen, den ersten schritt hast du ja schon getan. berichte auf jeden fall wie es dann weitergeht!

    ich finde es richtig, ihr die wahrheit zu sagen, immerhin ist sie so anscheinend auch schon unglücklich.
     
    #2
    Peile, 18 Oktober 2007
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    1. Setz dem Vogel ein Ultimatum das er es seiner Freundin sagt bevor er sie heiratet
    2. Wenn er es nicht macht erzaehl deiner Freundin alles und schütz sie vor so einer Dummheit. Diese Ehe ist doch schon gleich zum Scheitern verurteilt.
    3. Deine Freundin hat aber auch nen gewaltigen Knall wenn sie mit 24 Torschlußpanik bekommt. Sie hat doch noch ne Menge Zeit ne Familie zu gründen da ist 24 doch echt noch jung
     
    #3
    Stonic, 18 Oktober 2007
  4. Sheba20
    Sheba20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Ich glaub, dass sie ihn trotzdem heiraten wird.. sie hat mir gestern folgends geschrieben:


    Und ich denke mir nachdem sie nach alldem noch bei ihm ist und im Mai heiraten will, wird das was ich ihr sage auch nichts mehr daran ändern....


    Ich verstehe es wirklich nicht...
     
    #4
    Sheba20, 18 Oktober 2007
  5. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    oje, das ist eine schwierige Situation.
    Da sie ja weiß, wie ihr Zukünftiger "drauf" ist, solltest du ehrlich zu ihr sein und ihr erzählen was passiert ist.
    Dann ist die Wahrheit draußen und Du musst kein schlechtes Gewissen mehr haben, dass Du ein Geheimnis vor ihr hast.
    Was sie dann macht - ob sie ihn heiratet oder nicht - ist allein ihre Entscheidung.
     
    #5
    Klinchen, 18 Oktober 2007
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Sie fragt dich was du dazu sagst also sag ihr doch dein Meinung und wenn du der Meinung bist sie sollte nicht heiraten dann ist das halt deine Meinung
     
    #6
    Stonic, 18 Oktober 2007
  7. Sheba20
    Sheba20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Danke, ihr habt schon recht. Bin eigentlich der gleichen Meinung wie ihr..

    Die Freundschaft zumindest zu ihren Freund ist sowieso schon gelaufen, und wie sie sich entscheidet das bleibt ihr überlassen...

    Achja sie hat mir gerade eine Mail geschrieben, dass sie ihn testen will, fällt er durch geht sie, besteht er ihn, bleibt sie...

    Naja logischerweise müsste das was ich ihr sage auch reichen.. naja heute abend weiss ich mehr...
     
    #7
    Sheba20, 18 Oktober 2007
  8. Druss
    Druss (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    holla die waldfee!

    was ein arschloch...


    und sie denkt das sich das durch die "heiratsverbindung" schon geben wird :geknickt: :ratlos:

    ojektiv betrachtet musst du sie abhalten zu heiraten oder sie zumindest mal zwingen sich mit dem thema zu beschäftigen und sich nicht selber was vorzumachen!
    damit erspart du ihr eine gescheiterte ehe oder eine ehe in der er eben hin und wieder mal bisschen "außer haus ist"... :eek:
     
    #8
    Druss, 18 Oktober 2007
  9. Sheba20
    Sheba20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Ja schau, ich kann sie zu nichts zwingen.. Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied..

    Ich werde mit ihr reden.. aber wie gesagt wenn sie jetzt noch bei ihm ist... denke ich nicht, dass sich da was ändern wird...

    Ich hasse es mich in sowas einmischen zu müssen.. aber ich glaube es ist das richtige es ihr zu sagen..
     
    #9
    Sheba20, 18 Oktober 2007
  10. Sheba20
    Sheba20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Hm, ich hab es ihr vor 2 Tagen gesagt.. aber ich befürchte sie bleibt bei ihm... naja selber schuld...
     
    #10
    Sheba20, 20 Oktober 2007
  11. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    hm, ok, aber immerhin musst du jetzt kein schlechtes gewissen mehr haben:smile: .

    wie hat sie denn reagiert?
     
    #11
    User 77157, 20 Oktober 2007
  12. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Normalerweise rate ich ja auch eher dazu, sich nicht einzumischen. Da die Freundin allerdings selber das Thema aufgebracht hat und man hätte annehmen können, dass sich die Sache auch auf ihre Hochzeitspläne auswirkt, finde ich es schon richtig das gesagt zu haben.

    Was sie jetzt allerdings daraus macht ist ihre Sache. Da lohnen sich weitere Gedanken nicht mehr.
     
    #12
    metamorphosen, 20 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anmache Partner besten
Mark770
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2015
3 Antworten
afron
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Oktober 2014
17 Antworten
Sheba20
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2007
19 Antworten