Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Anmachen und Eifersucht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chocolate, 4 Juli 2002.

  1. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Meine eigentliche Frage ist, ob man seinem/r Freund/in sagen sollte, wenn man von anderen Jungs/Mädels angemacht oder angesprochen wird!?

    Es kommt ziemlich häufig vor, dass ich von Jungs angesprochen werde wenn ich alleine irgendwo bin (-> hoffe das klingt jetzt nicht eingebildet aber es ist so) und ich erzähle es eigentlich immer meinem Freund, zumindest wenn es jetzt was Erwähnenswertes war, nicht wenn mir jmd. nur hinterherpfeift oder so. Naja, und es gibt auch drei Typen, die ich besser kenne und die mir gesagt haben, dass sie was von mir wollen und das weiß mein Freund auch.

    Ich bin meinem Schatz absolut treu, weil ich ihn über alles liebe :herz: und ich will ehrlich zu ihm sein, deshalb erzähl ich ihm das. er weiß, dass er mir vertrauen kann und sagt mir auch, dass er mir vertraut. Aber ist das jetzt trotzdem richtig, dass ich ihm das erzähle? :ratlos:

    Wie würdet ihr denn auf sowas reagieren, wenn das häufiger vorkommt? Wie würdet ihr euch fühlen?

    Bitte schreibt mal was ihr davon haltet, danke schon mal im vorraus...

    :engel:
     
    #1
    Chocolate, 4 Juli 2002
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also ich würde meinem Freund sowas auch erzählen ... wieso auch nicht?!
    Letztens war zum Beispiel Abi-Ball der 13er ... und da hat mich auch 'n anderer angemacht ... das hab ich Schnupp auch erzählt. Ok, er ist schon relativ eifersüchtig ... aber er vertraut mir auch.
    Und genauso wärs auch umgekehrt ... wenn er mir erzählen würde, dass er dauernd angemacht wird, dann wär ich wahrscheinlich auch erst mal etwas eifersüchtig ... aber ich vetrau ihm ja auch, also würde ich da auch nichts machen.
    Anders wärs aber wahrscheinlich bei seiner Ex. Da hätt ich schon eher Angst, dass da was passiert ... ich mein, ich vertrau ihm schon, aber er war schließlich zwei Jahre mit ihr zusammen ... und da wärs schon was anderes, wenn sie ihn permanent anmachen würde, als wenn es irgend´ne andere wär.
     
    #2
    User 1539, 4 Juli 2002
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich erzähl meinem Freund sowas immer (ebenfalls solangs was erwähnenswertes is).
    Net weil ich ein schlechtes Gewissen hab oder weil ich ihm eins auswischen will. Einfach, weil ich mitteilungsbedürftig bin und meinen Freund net nur als meinen Freund anseh, sondern auch als eine Person, mit der ich über alles reden kann.
    Erzählen is sowieso das falsche Wort, meistens reg ich mich königlich drüber auf... weil ich net einseh, wie manche Leute so lästig sein können (maaa, sehne ich den Tag herbei, an dem die Fasade vom Geschäft fertig gestrichen is und mir die Maler net jeden Tag am Sack gehen *murr*).

    Außerdem denke ich, dass sich bei vielen Männern bei sowas auch ne Ecke "Besitzerstolz" zu Wort meldet (wenn man net grade mit einem Exemplar zusammen is, der wegen jeder Kleinigkeit Eifersuchtsanfälle kriegt *lol*) - immerhin ist es doch schmeichelhaft, dass man mit jemanden zusammen is, der auch von anderen als attraktiv angesehen wird.
    Zumindest gehts mir so... ich denk mir dann immer insgeheim "jaja, haben wir also den gleichen Geschmack. Aber ääätsch, ich hab ihn zuerst gesehen" *ggg* - jaja, auch ich muß ab und an meiner kindlichen Seite etwas Auslauf gönnen :zwinker:
     
    #3
    Teufelsbraut, 4 Juli 2002
  4. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Es kommt immer drauf an wie man angemacht wird.
    Wenn einer was von mir will, mich versucht zu betatschen oder mich echt krass anmacht dann sag ichs ihm natürlich.
    Aber wenn man mir nicht hinterherpfeift oder mir Komplimente macht oder auch mal fragt "Na wie wärs mit uns", dann muss ich ihm das nicht unebdingt auf die Nase binden.
    Ich kann ja selbst unterscheiden, wer mich ernsthaft anmacht und wer einfach nur seinen Spass haben will. Und die, die das nur machen weil sie sich noch so toll vorkommen sind es garnicht wert erwähnt zu werden!!!

    Was ich aber ganz schlecht finde, ist dass mein Freund es mir NICHT sagt wenn sich eine in ihn verliebt hat. Das werfe ich ihm heute immer noch vor. Als würde er sich alle Türen offen halten wollen...neenee...so nicht!!!
     
    #4
    Sabrina, 4 Juli 2002
  5. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich erzähle das ebenfalls meinem Freund. Glücklich ist er über solche Sachen nicht, aber auch wieder froh dass ich ihm das sage. Ich vertraue ihm schon, auch wenn wir noch nicht so lange zusammen sind, aber eine gewisse Eifersucht ist immer da (vor allem wenns um die Ex seinerseits und meinem Ex geht)
     
    #5
    Schnuckl20, 4 Juli 2002
  6. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich erzähl das (also wenn es was erwähnenswertes ist :smile:) meinem freund auch immer, weil ich weiss, dass er im ersten moment zwar nicht begeistert ist, aber im nächsten kommt halt dann wieder ein spruch in die richtung, dass ich seine bin und die anderen halt nur schauen dürfen, aber er darf mehr :smile:
     
    #6
    Rapunzel, 4 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anmachen Eifersucht
Mark770
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2015
3 Antworten
afron
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Oktober 2014
17 Antworten
Cinex
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2008
7 Antworten
Test