Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nik3air
    nik3air (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    2
    nicht angegeben
    24 August 2009
    #1

    Freunde Anonymer Briefterror ect...

    Hallo ihr Lieben,

    ich wende mich ziemlich Hilfesuchend und mittlerweile etwas Ängstlich an euch.

    Ich mache mir Sorgen um das Leben meiner jetzigen Freundin und natürlich auch um meins. Der Grund dafür ist folgender: Seit etwa gut einem Monat bekommt meine Freundin fast wöchentlich anonyme Drohbriefe, die wir beide eindeutig meiner Ex-Freundin zuordnen können. Ich kenne die Handschrift, die Gramatik, die Satzfolge, die Wortwahl, das passt alles 1zu1 auf meine Ex Freundin. In diesen Briefen wird unter anderem beschrieben, was es alles für Möglichkeiten gibt, Menschen gelindegesagt 'weh zu tun'. (Weiter möchte ich das nicht ausführen, ihr wisst sicher, was ich meine...)

    Zu allem Überfluss trifft sich jetzt auch schon wieder Regelmäßig ein 'Freund' von mir mit meiner Ex-Freundin, der auf meine jetzige Freundin Hass schiebt, weil sie sich eben für mich und nicht für ihn entschieden hat. Und die beiden Planen irgendwas, da bin ich mir sicher... Seit mit meiner Ex-Freundin Schluss ist, hat Sie wieder Kontakt mit einem Kerl den ich auch schon kennengelernt hab als ich noch mit Ihr zusammen war. Dieser Typ ist knapp über 30 und saß schon wegen Mord/Totschlag im Knast.
    Ich weiß echt nicht mehr, was ich tun soll. Ich wäre auch schon so lang auf der Polizei, aber ich kann ja nicht 100% Nachweißen, das die Briefe von meiner Ex sind, und auf so einen Verdacht reagiert doch da eh niemand, oder? Von daher: WAS TUN?!

    Ich hoffe ihr könnt mich ein wenig aufmuntern und/oder mir einen Rat geben, denn langsam bin ich echt verzweifelt. :frown:

    Lieben Gruß
    nik3air
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 August 2009
    #2
    Ich würde dennoch zur Polizei gehen, auf Briefen haften ja sicherlich Fingerabdrücke.
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    24 August 2009
    #3
    Geh zur Polizei.
    Wenn die erstmal bei deiner Ex zu Hause war, hat sich die Sache dann meistens schon erledigt. Polizei wirkt bei sowas immer herrlich abschreckend.

    ThirdKing
     
  • *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    2
    vergeben und glücklich
    24 August 2009
    #4
    das klingt alles schon ernst. deswegen würde ich auch zur polizei gehen. ein versuch ist es wert. schließlich kann man sich mit bedrohung auch schon strafbar machen.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    24 August 2009
    #5
    Polizei. Mehrere erhaltene Drohbriefe rechtfertigen ein derartiges Verhalten allemal.
     
  • webjunkie
    webjunkie (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    1
    Single
    25 August 2009
    #6
    Könnt ihr den Brief von "IHR" schon erkennen wenn er ungeöffnet ist?

    Dann ab in eine Tüte, wg. der Fingerabdrücke etc. und dann zur Polizei.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    25 August 2009
    #7
    Hast du vielleicht noch alte Briefe von deiner Ex? Die könntest du zusammen mit den Drohbriefen bei der Polizei vorbeibringen, wenn man sieht, dass Schrift, Schreibweise etc. gleich sind.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.160
    598
    5.697
    nicht angegeben
    25 August 2009
    #8
    Ich würd auch sagen: Polizei. Deren Aufgabe ist (oder sollte sein), bei sowas zu helfen... ich wäre auch etwas ratlos in eurer Lage.
     
  • nik3air
    nik3air (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    288
    101
    2
    nicht angegeben
    25 August 2009
    #9
    2 alte Briefe hab ich schon rausgekramt, es ist definitv die selbe Schrift. Ungeöffnet können wir ihr die Briefe leider noch nicht zuordnen, erst am Text und der Schrift. Wie schaut es mit Bedrohung über das Internet aus? Könnte ich bei der Polizei auch zur Sprache bringen, das sich ständig jemand in einer Online-Community Fakeprofile anlegt und uns/mich damit bedroht?

    MfG
    nik3air
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    25 August 2009
    #10
    Bedrohung übers Internet ist rechtlich immer noch ein schwieriges Thema, würde ich aber bei der Polizei trotzdem als weiteren Punkt ansprechen. Habt ihr euch mal überlegt einen Anwalt einzuschalten?
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    25 August 2009
    #11
    Ja, kannst du. Ich würde ich einfach alles ausdrucken und bei der Polizei vorlegen. Waren bei mir immer sehr hilfsbereit.
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    917
    128
    231
    nicht angegeben
    25 August 2009
    #12
    Ich weiß nicht wie es mit deiner Fruendin aussieht. Aber ich bekomme nicht sonderlich viel Post. Da fällt es leicht einen bestimmten Brief rauszusuchen, oder mir die Mühe machen bei jedem einzelnen Brief Handschuhe zu tragen.

    Eintüten MIT Handschuhen ist eine Sache.
    Als Gegenstück noch einen anderen Brief deiner Ex dazu die andere (Schriftvergleich)

    Profile im Internet Screenshot / Speichern der Webseite / Ausdrucken. Das kann jedoch auch eine andere Person sein.

    Lasst euch erstmal von einem Anwalt beraten.
     
  • Blaubeerchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    43
    2
    in einer Beziehung
    25 August 2009
    #13
    Voll heftig... Mein Ex schiebt mitlerweile auch terror. Nur nicht ganz so schlimm wie bei euch. Erzählt nur ich wäre ne miese Schlampe und ruft mich unterdrückt an uns sowas... Kp. Bei euch würd ich sagen, Polizei!
     
  • brainforce
    brainforce (34)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    26 August 2009
    #14
    ich frag mich ehrlich gesagt was es da zu überlegen gibt?:ratlos: - ab zur Polizei kann ich da nur sagen (und zwar inkl. Briefe, der Vorgeschichte usw).
     
  • schwefelspucker
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    113
    2
    Verheiratet
    26 August 2009
    #15
    zu den Profilen noch, die koennen feststellen, ob die alle von der gleichen IP Adresse angelegt wurden ;-)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste