Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Anruf meiner Freundin...*heul*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Scheich Assis, 29 Juli 2003.

  1. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Ich habs schon geahnt, aber was sie mir heut gesagt hat hab ich wirklich nicht fassen können.. :frown:

    Vorgeschichte:
    Ich seh meine Freundin seit 3-4 Wochen kaum noch, davor haben wir uns regelmäßig alle 2-3 Tage gesehen.

    Ich fahr ab morgen 2 Wochen in Urlaub und wollte sie daher nochmal sehen, das hab ich mir sehr gewünscht. Doch heute hat sie mich nicht angerufen und mir auch nicht gesagt, dass sie früher von der Arbeit weg kann...sie is also gleich los und hat sich mit Freundinnen getroffen (in ana Bar).
    Dann hab ich sie angerufen (zu der Zeit, wo sie normalerweise aus hätte). Ich konnte nicht verstehen warum sie mich nicht sehen wollte und war nicht grad glücklich am Telefon. Dann hab ich aufgelegt (war n bissl schlecht drauf)...10 min später ruft sie zurück:

    So und jetz isses passiert:

    Sie meinte zu mir am Telefon, dass sie mich nicht mehr so liebt wie früher und dass ihre Gefühle mir gegenüber stark nachgelassen haben und sie im Moment die Beziehung nicht weiterführen will :geknickt:

    Ich hab mich daraufhin für mein Benehmen vorher entschuldigt doch sie meinte, dass sie schon seit 2 Wochen versucht mir das zu erzählen. Sie möchte mehr Freiraum haben und ist "froh, dass ich in Urlaub fahr" (Zitat von ihr). :frown:

    Da war ich schon sehr getroffen...das vor dem Urlaub zu hören trifft mich gewaltig und versaut mir alles. Ich hab noch versucht sie zu fragen, warum, wieso, weshalb....Ich liebe sie so sehr, doch sie ist sich da ihrerseits nicht mehr so sicher. Sie hat KEINEN anderen, das weiß ich und sie hat es auch gesagt.
    Sie will nur momentan keine Beziehung, weil ihr jede Kleinigkeit von mir schon so am Arsch geht :geknickt:

    Sie meinte auch, dass wir kaum gemeinsame Interessen haben (ja oke gut, wir interessieren uns nicht ÜBERALL für dieselben Dinge, aber das kann doch kein Problem nicht sein???) und das ihr einfach alles zu viel ist.

    Vielleicht habt ihrs auch gelesen, ich hab schon mal geschrieben, dass ich mich nicht wirklich mit ihren Freunden versteh...weil sie mich nicht akzeptieren...Sie hat gmeint, sie würde ihre "Freunde" nie im Stich lassen und sich im Zweifelsfall gegen mich entscheiden.

    Ich: "Weiss du eigentlich was du alles dadurch verlieren und zerstören könntest"
    Sie: "Ich würd NUR dich verlieren..."

    :flenn: :flenn:

    aaah gehts mir scheiße...
    Sie ruft mich dann wieder an, wenn sie sich entschieden hat...das kann jetz so in 2 oder 4 Wochen sein... :frown: :frown:
    Wirklich was darauf erwiedern wollt ich nicht, geschweige denn ihr trotzen oder so, das hätte bestimmt jetz schon alles zerstört....


    was soll ich tun? helft mir....

    der Scheich ist total fertig...
     
    #1
    Scheich Assis, 29 Juli 2003
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, ihr habt nicht ein großes Problem, sondern eben viele kleine - aber auch viele kleine Probleme können eine Beziehung nicht tragbar machen.
    Es hört sich auch irgendwie an, als hättet ihr auch vorher nicht so sonderlich viel über diese kleinen Probleme geredet bzw versucht, sie zusammen zu lösen. Da passiert es dann auch schnell mal, dass sie sich zu so einem riesigen Monster ansammeln, dass einer von beiden Partnern die Flucht ergreift bzw sich die Fronten ziemlich verhärten und dann sofort ein Schlußstrich kommt.

    Ich gebe zu, vor dem Urlaub ist wirklich nicht nett... andererseits gewinnts du (und sie) dadurch den Abstand, den ihr beide zum Nachdenken braucht. Auch du solltest überlegen, ob diese vielen kleinen Dinge nicht vielleicht ein paar kleine Dinge zu viel sind, ob miteinander eine gute Beziehung führen zu können (nebenbei ist Freunde nicht mögen schon eher ein etwas größeres Problem, was net leicht zu verkraften ist)
     
    #2
    Teufelsbraut, 29 Juli 2003
  3. supergirl_007
    0
    oh man erstmal ist des wohl schon n krasser schock, aber mal so ne frage, hast du nie damit gerechnet? also ich weiss ned, wenn mein freund sich, auf so nem langen zeitraum hinweg, nie mit mir treffen will, dann mach ich mir doch da schon gedanken? wenn dus geahnt hast, wieso hast du sie nie drauf angesprochen?
    was du tun kannst? ich weiss es nicht, eigentlich kannst du nichts tun, weil sie ja jetz alles in der hand hat und im prinzip kannst du nur warten. warten darauf das sie sagt, ja sie probierts weiter mit dir oder sagt, ne du ich hab kein bock mehr. ich kann verstehn das du jetz im arsch bist und kein bock auf urlaub hast aber vielleicht ist das jetz auch gerade gut. ich mein dann hast du wenigstens abwechslung und wirst abgelenkt. das ist doch das schlimmste wenn man zuhause ist das man zu viel zeit hat um nachzudenken!
    zu den gemeinsamen interessen, also des kann auf keinen fall ausschlaggebend sein weil wenn man sich liebt dann ist es doch wurst. es gibt immer dinge die man gerne zusammen macht und es ist doch auch gut, das jeder noch so seine eigenen interessen hat und die durchführt oder?
    aus welchem grund akzeptieren dich ihre freunde nicht? *hm* was heisst denn hier entscheiden? stellen ihre freunde sie denn vor die wahl, "wir oder er" ? ich weiss nicht, meinen ex hat meine "clique" sag ich mal, auch ned akzeptiert aber mei dann macht man halt getrennte sachen oder nimmt den partner halt einfach mit, mein wir sind ja ned im kindergarten, man kann ja normal miteinander umgehen, ok kommt auf den grund an, warum sie dich ned akzeptieren..
    so long
     
    #3
    supergirl_007, 29 Juli 2003
  4. Chicy
    Gast
    0
    puh das ist hart, ihrer Aussage nach bedeutest du ihr wohl nicht mehr allzu viel und das noch vor dem Urlaub! Aber ich denke wenn mir mein freund das sagt, dann würd mich das so sehr verletzen, dass wohl doch besser Schluss wäre! Sorry, ist hart, aber lauf ihr nicht hinterher, so wie sie dich behandelt hat!
     
    #4
    Chicy, 29 Juli 2003
  5. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    @supergirl:

    hier is der link Falls du es dir nochmal durchlesen willst
    Versteht mich jemand?
    Ich hab auch schon meinen guten Willen gezeigt und angeboten mich wieder zu vertragen. Aber ich lass mir ganz bestimmt nicht wegen irgendeinem anderen meine Beziehung versaun.

    @all:

    Diese vielen kleinen Dinge sind nicht wirklich schlimm. Wir haben schon viel gemeistert in der Zeit, is auch nicht das 1. Mal das wir uns streiten, damals während einem Streit (wo sie zugegeben hat einen anderen des öfteren geküsst zu haben) hab ich ihr angeboten dass wir uns für eine Zeit trennen aber ich habs dann nicht übers Herz gebracht ihr das anzutun. Ich liebe sie wirklich. Sie bringt es offenbar zusammen :frown:

    Einerseits isses gut, wenn wir etwas Abstand gewinnen aber andererseits kann ich irgendwie nicht warten! Ich weiß nicht, aber das bringt mich um den Verstand! Sie hats in der Hand, aber ich will was tun, damit sie sich nicht falsch entscheidet. Ich will nicht zum Schluss dastehen und mir selber vorwerfen, warum ich nichts getan habe als es noch möglich war!

    Anrufen und darüber reden wär jetz nicht wirklich das richtige, sie ist noch in der Bar und quatscht wahrscheinlich mit ihren Freundinnen drüber...und die geben ihr wahrscheinlich ordentlich recht... :frown:

    Was soll ich tun??? Nochmal anrufen wär jetzt ungeschickt, nachdem ich vorher mit ihr darüber geredet hab...das machts nur mehr schlimmer...helft mir plz!!


    greetz, der traurige Scheich
     
    #5
    Scheich Assis, 29 Juli 2003
  6. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    <sorry wegen Doppeleintrag, aber das musste noch erwähnt werden>

    @Anita:

    Das is ja das Problem: Jeder hat so seine Ehre, eigentlich würd ich mich auch umdrehen und das glauben was ich glauben will...dann hätt ich auch das Problem mit den Freunden noch weiterhin (hab ich eh noch aber das ändert sich sicher bald - bin jetzt anderer Auffassung).

    Wenn ich mir jetzt denke:
    "Das muss ich mir nicht bieten lassen, dir renn ich sicher nicht hinterher"... dann würd ich mich nur selbst betrügen.

    Eigentlich mach ich das vielmehr deshalb, weil ich nicht WILL dass es soweit kommt dass sich jeder umdreht und glaubt er sei was bessers!

    Irgendwie muss man auch vernünftig sein - mir liegt sehr viel an der Beziehung

    greetz, der Scheich
     
    #6
    Scheich Assis, 29 Juli 2003
  7. ChopSuey
    Gast
    0
    Kurz und knapp...
    Sie is es nicht wert von dir geliebt zu werden...
    tut mir leit aber wenn meine freundin zu mir sgane würde, würde ja nuir dich verlieren... Ciao

    in diesem sinne

    mfg
    Andy
     
    #7
    ChopSuey, 29 Juli 2003
  8. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    schon klar...

    aber stell dir mal vor das würd jeder so machen...es gäbe dann keine Beziehungen mehr!

    Ich glaub, dass genau das der Unterschied zwischen guten, funktionierenden und schlechten, scheiternden Beziehungen ist. Man muss einfach die ganzen Probleme überwinden können. Auch wenn es dazu Aufrichtigkeit und manchmal auch Einsehen erfordert. Wenn man immer nur egoistisch ist, bringt das absolut nichts.

    Kurz und knapp: ich versuche gerade, sie wirklich zu verstehen. Zwischen Freunden und Freund zu entscheiden, ist vielleicht nicht einfach (für mich wäre der Fall klar) und obwohl ich weiß, dass ihre Einstellung der letzte Dreck ist kann ich nicht mit ihr Schluss machen, weil ich es gar nicht will !!!!

    Nennt es vielleicht Abhängigkeit oder wie auch immer...ich will nur, dass alles wieder so wird wie vorher. Ich versuche grad alles Mögliche, damit es nicht aus ist zwischen uns...dazu gehört auch Verständnis.


    greetz Scheich (hat grad eine 3/4 Flasche Vodka hinter sich *g* )
     
    #8
    Scheich Assis, 29 Juli 2003
  9. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    was auch immer du vorhast nach 3/4 flasche vodka: halte dich fern vom telefon. du würdest es morgen bereuen. aber so wie du die sachlage schilderst: für mich hört es sich an, als ob es aus ist. an ihrer einstellung und entscheidung gibt es vermutlich nichts mehr zu rütteln. so hart es für dich ist....

    sorry, ich will nur ehrlich sagen, was mir dazu einfällt. mit einem abstand von ein paar wenigen tagen wirst du bemerken, dass du eine menge gründe hast, um mächtig sauer auf sie zu sein (ok, ich kenne die hintergründe natürlich nur aus deinen schilderungen). wenn dir dann die gesamte kälte ihrer aussagen bewusst wird, dann fällt dir die trennung bestimmt leichter.

    sorry wenn ich nichts aufmunternderes für dich habe...
     
    #9
    president, 29 Juli 2003
  10. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    hm ja das macht nix....wer sagt denn, dass es unbedingt aufmunternt sein muss? ich bin über jeden Kommentar echt dankbar!!

    Keine Sorge, ich wer die nächsten Tage nicht telefonieren...vielleicht heut noch eine sms, ich kanns einfach nicht lassen..muss sein, sonst übersteh ich die Nacht nicht!

    Ich versuche jetzt, im Urlaub so gut als möglich zu enstpannen und innere Ruhe zu finden, obwohl das angesichts der Tatsachen doch relativ schwer sein dürfte.

    Für den Moment kann ich nur sagen, dass ich eine Trennung absolut nicht will! Auch wenn ich die ganze Kälte zu spüren bekomme in den nächsten Tagen glaube ich, dass es immer noch Hoffnung auf eine vernünftige Beziehung gibt. Vielleicht braucht sie wirklich nur ein bisschen Freiraum und Ruhe..ich weiß, dass sie sehr durcheinander ist (durch ihren Job) ... ich kann nur hoffen, dass sie sich nicht zu sehr in diese "ich-hasse-dich" Phase hineinsteigert...hoffen wir das Beste!

    greetz, der Scheich
     
    #10
    Scheich Assis, 29 Juli 2003
  11. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    geniesse den urlaub trotzdem!
     
    #11
    president, 30 Juli 2003
  12. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    jo, danke dir...ich werd ihn so gut es geht genießen!

    hör gad "supergirl" von "reamonn"...das Lied bringt mich fast zum heulen (kann vielleicht auch am alk liegen) :zwinker:

    wünsch euch allen eine gute n8, bis morgen


    der Scheich
     
    #12
    Scheich Assis, 30 Juli 2003
  13. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Armer Kerl. Meine mitlerweile Ex hat das gleiche nur noch schlimmer mit mir abgezogen. Verlogen und hinterhältig.
    Mach dir keine Hoffnungen und lauf ihr nach. Den Fehler hab ich nämlich gemacht.

    Kummerkasten: Thread -> Beziehungspause...
     
    #13
    DunkleSeele, 30 Juli 2003
  14. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Ich mach mir aber schon noch irgendwie Hoffnungen. Die 2 Jahre kann ich nicht einfach so wegstecken und so tun als hätte ich sie nie kennengelernt. Es spielen eine Menge Gefühle mit und ich würd es nicht ertragen sie zu verlieren! Deshalb bin ich wahrscheinlich auch so vorsichtig und hoffe nur, dass sie nach dieser "Pause" nicht auf mich vergisst!

    Einerseits kann so eine Pause gut sein, weil wir dann beide nachdenken können und wenn sie wirklich begreift, was sie an mir hat, dann würde sie doch nie Schluss machen...

    Andererseits kann es passieren, dass sie sich dadurch noch weiter von mir entfernt. Ich hab wirklich so sehr Angst, dass das geschieht!!!

    Noch dazu hat sie in 2 Wochen, wenn ich wieder aus dem Urlaub zurück bin, Geburtstag! Ich nehm das einmal als wirkliche Chance wahr! Vielleicht kann das eine Wendepunkt in unserer Beziehung sein! Zum guten hoffe ich!!! :smile:


    greetz, der Scheich
     
    #14
    Scheich Assis, 30 Juli 2003
  15. Böser_Spike
    0
    Die Aussage von ihr:
    Ich: "Weiss du eigentlich was du alles dadurch verlieren und zerstören könntest"
    Sie: "Ich würd NUR dich verlieren..."

    find ich ziemlich eindeutig und nicht Beziehungswürdig.

    Wenn meine Freundin das zu mir in der Situation sagen würde,
    wäre das für mich gelaufen.

    Ich würde ihr nicht nachlaufen. Selbst wenn ihr wieder zusammen
    kommen soltet, es würde sich wohl nichts ändern an der Sache
    mit ihren Freunden etc.

    Vielleicht ist es ganz gut dass du jetzt 2 Wochen im Urlaub bist.
    Raus aus dem Altag und in 2 Wochen kannst du dann vielleicht
    auch schon etwas gefestigter die Sache angehen.
     
    #15
    Böser_Spike, 30 Juli 2003
  16. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    mhm...verstehe...

    Ich bin auch nicht gleich ausgezuckt weil ich glaube, dass sie meine Frage wirklich wörtlich genommen hat...sie würde nur mich verlieren, und nicht ihre Freunde, die ihr ja soooo heilig sind :angryfire

    Also ich würd wie gesagt nie meine Freundin im Stich lassen, aber s is ja momentan umgekehrt...

    Selbst wenn wir wieder zusammenkommen (obwohl wir nicht einmal getrennt sind - is halt grad so eine Zwischenphase) würde ich alles tun, damit sich das wieder normalisiert. Auch mit ihren Freunden...DAS soll nun wirklich nicht das Problem sein, daran darf unsere Beziehung gar nicht scheitern!! Nur weil einer den anderen nicht mag...kindisch irgendwie, fallt ma grad so auf :zwinker:


    Das is einfach kein Trennungsgrund nicht...

    greetz, der Scheich
     
    #16
    Scheich Assis, 30 Juli 2003
  17. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben

    aufwachen!!!


    hey scheich, es wird dadurch nicht besser, wenn du die realität nicht sehen willst. sprich dich mit freunden aus oder lies hier nach, was andere dazu geschrieben haben. die haben sich alle auf deine schilderungen gestützt.

    ist einer dabei, der die situation nur annähernd so hoffnungsvoll sieht wie du? du kennst die antwort, auch wenn es für dich verdammt hart ist....
     
    #17
    president, 30 Juli 2003
  18. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    tja also, ich würde ja jetzt auch gerne was aufmunterndes schreiben, aber ich seh's wie viele hier: Wenn mir meine Freundin sagen würde, sie würde ja nur mich verlieren, dann käm sie gar nicht mehr zum schlussmachen. Den Satz kann man eigentlich nicht falsch verstehen oder deuteln. Ebenso die Aussage, dass sie sich im Zweifelsfall gegen Dich und für ihre Freunde entscheidet. Wenn man sowas von vornerein ganz pauschal sagt, wär ich eh schon weg gewesen.

    Ganz abgesehen davon... sie ruft Dich wieder an, wenn sie sich entschieden hat. Wie gnädig. Dadurch dass sie Dir das direkt vor Deinem Urlaub gesagt hat, hat sie Dir natürlich erstmal jede Möglichkeit genommen mit ihr von Angesicht zu Angesicht zu reden. Und dann das Ganze am Telefon, wie stilsicher. Finde ich eh schonmal ganz unten die Aktion. Und wenn man schon zwei Wochen vor hat, dass dem anderen zu sagen, dann wartet man nicht bis zum letzten Tag und macht es vorher persönlich. Punkt.

    Also, nach dem was Du geschrieben hast, wär die Gute ganz fix meine Ex-Freundin. Hinterherrennen würde ich ihr schon gar nicht. Tob Dich lieber im Urlaub aus, macht mehr Spass als auf die Launen Deiner de facto Ex zu hoffen.
     
    #18
    opossum, 30 Juli 2003
  19. Bommel
    Gast
    0
    @ opossum 100% agree

    genau so und nicht anders... was bildet die sich überhaupt ein sowas zu sagen?

    beende die sache und such dir eine, die DICH liebt.
     
    #19
    Bommel, 30 Juli 2003
  20. carpdr
    Gast
    0
    Anruf Deiner Freundin

    lieber Scheich Assis,

    als erstes möchte ich Dir sagen, dass es mir sehr leid tut mit Euch,
    da ich diese Erfahrung auch schon machen musste.
    Im Laufe der Jahre bin ich aber realistischer geworden. Manche Leute sagen zu mir. Mensch, sei doch nicht so negativ oder
    so unromantisch.
    Was ich Dir damit sagen will ist, dass es manchmal halt im Leben so ist, dass eine Beziehung in die Brüche geht und schuld hat eigentlich so richtig keiner. Nur das Feuer ist halt erloschen und da machst Du gar nichts mehr dran.

    Ich würde in keinster Weise damit rechnen, dass Deine Freundin sich nach Deinem Urlaub bei Dir meldet und sie sagt: Hey Du bist doch die Liebe meines Lebens. Je eher Du Dich damit abfindest
    umso besser ist es für Dein Seelenheil.

    Sei mir bitte nicht böse, dass ich es so direkt ausspreche und Dir eventuelle Hoffnungen zerstöre, aber ich bin halt Realist.

    Ich drücke Dir natürlich trotzdem die Daumen und das ich mich absolut täusche und alles anders kommt.
    Gruss
    Carpdr
     
    #20
    carpdr, 30 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anruf meiner Freundin
jonywalker
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 September 2011
26 Antworten
Tyko
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2011
7 Antworten
keine_ahnung
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2009
32 Antworten