Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Anruf wirft mich wieder weit zurück

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von photographix, 24 Juli 2006.

  1. photographix
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Habe jetz wieder über eine Stunde mit meiner ehemaligen Beziehung (siehe anderer Bin traurig :-( Haben uns getrennt wegen Geld) telefoniert. Sie hat mir gerade mitgeteilt dass sie Jahres Beste bei den Mediendesignern geworden ist. Sie hat alles Einsen bis auf eine Zwei. Natürlich freu ich mich riesig für sie und dann muss ich mir wieder anhören das ihr (wieder) Freund und Ihre Familie das nicht zu würdigen wissen. Die bringen nur ein „schön“ und „was nützt dir das jetz“ über die Lippen. Sie meinte ich wäre der einigste der das zu würdigen weiß. Ich könnte gleich heulen. Als wir zusammen waren hab ich all ihren Ehrgeiz in der Sache und ihre Projekte gewürdigt und sie unterstützt wo ich nur konnte. Wir waren dabei immer voll auf einer Wellenlänge. Sie tut mir leid und ich finde sie ist bei ihm nicht gut aufgehoben.

    [Selbsterkenntnis] Natürlich will ich sie zurück obwohl ich weiß dass es sicher nix mehr werden würde. Ich bin dadurch auch wieder mit meinem Leben und meinem Singeldasein sehr unzufrieden. Das was ihr an Zeit durch den Stress fehlt für ihren Zwerg und Freunde, hab ich unendlich zu viel weil ich schon lange keine Arbeit mehr finde. Es war so schön als wir uns noch ergänzt haben und sie mir und ich ihr im Rücken stand. Jetzt ist sie wieder „allein“ und ich auch.

    Ich denke schon wieder viel zu viel an sie. Eigentlich brauch ich einen Job oder eine Freundin oder beides um nicht mehr so oft an sie zu denken. Vielleicht würde ich mir dann nicht mehr so viel Sorgen um sie machen.

    Vielleicht kann jemand etwas dazu sagen auch wenn konkret keine Frage im Text war. Suche nur ein paar Leute für meine eigene Gesprächstherapie.
     
    #1
    photographix, 24 Juli 2006
  2. CommanderWolf
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Schwarz oder Weiss

    Hi photographix,

    ich habe deine alten Beiträge nicht gelesen, kann mich also nur schwer in deine Lage hineinversetzen und die Situation nicht in den Gesamtkontext einordnen.

    Wie auch immer mein Rat..

    wenn man seine Freundin noch liebt und selbst Schluss gemacht hat, sollte man eigentlich versuchen Sie wieder zurück zu gewinnen. Ich weiss jedoch nicht, wer von euch beiden Schluss gemacht hat und erschwerend kommt wohl noch hinzu, dass sie jetzt einen anderen Freund hat.

    Ich würd dir echt gerne ein bisschen Hoffnung hier machen, aber in dem Fall hier würdest du einem andern ja das Mädl ausspannen (selbst wenn er ein riesen Arschloch ist) und das geht schonmal gar nicht.

    Versuch Sie zu vergessen. Es gibt da drausen 1000de andere Frauen und da is auch wieder eine für dich dabei. Ich versteh auch irgendwo nicht warum ihr noch telefoniert, denn wenn Schluss is ist normalerweise auch _SCHLUSS_! Aber anscheinend kann sie sich ja nur dir anvertrauen... hm... sieht aus als ob sie vllt doch unglücklich ist. Ok ich machs jetzt kurz:

    1. Sag ihr einfach was du uns gesagt hast (dass du glaubst dass sie bei ihm schlecht aufgehoben ist, du sie immer noch liebst und total unglücklich mit der situation bist usw.). Dann wirst du sehen was SIE macht. Denn es is ganz klar, mehr als das darfst nicht machen. Wenn sie es wirklich will, wird sie vielleicht zu dir zurückkommen oder was weiss ich. Aber ansonsten:

    2. Sieh halt der scheiss Wahrheit ins Auge und find dich mit der Situation ab. Du wirst ne neue finden (man findet eh immer was besseres) und mit ihr noch glücklicher werden! Kopf hoch man!
     
    #2
    CommanderWolf, 24 Juli 2006
  3. photographix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo CommanderWolf

    Danke für deine Worte. Du hast schon recht wenn ich auf meinen inneren Therapeuten höre sagt der das gleiche. Wenn es dich interessiert dann schau noch mal nach dem Beitrag der über unser Ende geht ich hab meinen Beitrag editiert und den Link eingefügt.

    Sicher will ich sie ihm auch nicht ausspannen da hätte ich nichts davon. Damals ist es auch von ihr aus gegangen und ich mache ihr auch keinen Druck oder so in der Sache. Aber unsere Leben sind immer noch sehr fest verkettet und so werde ich ihre Nähe schlecht los. Wir sind jetzt wie vorher wieder best Friends. Sie wäre auch die erste die sich für mich eine nette liebe Freundin wünschen würde. Obwohl sie weiß das sie bei mir immer noch an erster Position kommt.

    Ich bin der Realität schon so nahe das ich weiß das es nichts mehr wird bzw. erden kann aber an manchen Tagen sagt mein Herz, trotz einem Jahr seitdem wir uns getrennt haben, etwas anderes.

    Ich hab auch schon versucht an andere ranzukommen. Mit meinem Photo Hobby ist das leicht mit Mädels Kontakt zu knüpfen aber obwohl ich das oft versuche schaffe ich den Sprung nicht zu einer neuen Beziehung.
     
    #3
    photographix, 24 Juli 2006
  4. CommanderWolf
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    also wie gesagt es gibt die 2 möglichkeiten die ich dir oben genannt habe.. mehr gibts nicht.. die grauzone in der du dich gerade bewegst hilft dir auf die dauer gesehen nichts und macht dich nur fertig.

    wenn du dich damit abfindest dass sie jetzt einen anderen hat und eben nicht mehr mit dir zusammen ist, dann wirds auch schwierig sein eine freundschaftliche Beziehung aufrecht zu erhalten.. ich mein du wirst in dem fall die gefühle für sie nie ganz loswerden... verstehst sicher was ich meine.

    wenn du dich nicht wirklich damit abfinden willst (und ich glaube du willst es nicht, sonst hättest du hier nicht den thread erstellt) dann mach das was ich dir gesagt habe, damit muss dann aber auch schluss sein! irgendwo musst du dir selbst treu sein und auch sagen: wenn sie dich eben nicht mehr will, dann hat sie halt pech gehabt! irgendwann wird sie merken was für ein toller kerl du doch gewesen bist, aber dann bist du halt mit ner anderen glücklich zusammen. hört sich alles hart an hier... aber ich versuch halt der realität ins auge zu schauen..
    es könnte natürlich auch sein, dass sie zu dir zurückkommt..

    ganz klar is aber, dass du etwas tun musst! denn irgendwo bist du bei ihr ja auch "on hold". d.h. wenn mit ihm schluss ist bist ihr vllt wieder gut genug? wer weiss... vllt hält sie dich nur warm.. denn das was sie im moment tut ist ja irgendwo auch nicht gerade das gelbe vom ei.. versetzen wir uns doch einmal in die lage ihres jetzigen freundes.. wie würden wir dann über die sache denken, wenn unsere freundin nur anerkennung oder was weiss ich bei ihrem exfreund findet und mit ihm ausgiebig (1h is ausgiebig) telefoniert? also ich würd mir verdammt verarscht vorkommen..


    wenn ich die 2 möglichkeiten oben noch mal abwäge, dann muss ich sagen.. hm..

    nimm die 2. (wirst du ohnehin tun :zwinker: ) sag ihr nochmal wies aussieht dass du sie immer noch liebst sie sich aber jetzt auch im klaren sein muss was sie wirklich will, denn dein herz blutet man ich sehs dir an und das kann so nicht weitergehn. sieh es als letzten versuch an, aber wenns nicht klappt muss schluss sein! manche leute brauchen einfach länger, bis sie über sowas hinwegkommen (is bei mir auch so gewesen) aber im endeffekt gehts dann doch. klammern hat keinen sinn.

    Gruß
    Wolf

    EDIT: aso ja falls mal meine icq willst schickst mir grad ne pn :zwinker:
     
    #4
    CommanderWolf, 25 Juli 2006
  5. Tabea2
    Tabea2 (27)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    nicht angegeben
    Weißt du was los ist? Du bist einfach ein treudoofer gutmütiger Trottel. Sorry, hört sich echt hart an und ich will dich auch echt nicht beleidigen, eigentlich müssten Menschen wie du irgendeine Auszeichnung bekommen, weil sie einfach gut sind wie man sich das eigentlich wünschen würde, aber du weißt wie das ist mit dem Undank und den Weltenlohn. Du machst dich total kaputt. Erst hat sie dich als Zahlmeister ausgenutzt und als Ersatz für ihren Ex, dann ist sie wieder zu ihrem Ex zurück und jetzt nützt sie dich als ihren persönlichen seelischen Mülleimer aus. Wenn ihr Ex so scheiße ist, dann ist das ihr Problem, sie hätte auch dich haben können, aber das wollte sie nicht. Jetzt muss sie auch sehen wie sie damit zu recht kommt. Mach das nicht zu deinem Problem, es geht dich nichts mehr an was sie macht und das ist auch gut so. Sie soll sich mal selbst um ihre Probleme kümmern und nicht dich je nach Bedarf auf aus, ein und standby schalten. Verkauf dich nicht unter Wert, sie hat dich nicht verdient.
     
    #5
    Tabea2, 25 Juli 2006
  6. Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    Single
    Ja eine gesprächsteraphie brauche ich auch. Ich bin dabei :smile:.
     
    #6
    Darth Kitty, 25 Juli 2006
  7. photographix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Nein Nein Nein
    das läuft hier schon wieder in die falsche Richtung.

    @Tabea2 (du heißt übrigens wie eine meiner Schwestern – ein seltener Name)
    Ja kann sein das ich immer der liebe netten Typ bin. Das ist halt mein Image und ich hab es aufgegeben bzw. ich habe auch keine Kraft das zu ändern. Aber ein treudoofer Trottel im Sinne von ich mach alles was sie sagt bin ich sicher nicht. Auch all das Geld was ich ihr geliehen habe, ist bis auf jeden Cent und noch mehr bei mir angekommen. Ohne Nachfragen! Sie hatte halt damals keinen Kröten und immer wenn sie etwas mehr hatte war ich der erste der etwas wiederbekommen hat. Auch das sie mich als seelischen Mülleimer verwendet ist eher falsch. Denn Beziehungszeugs hält sie aus unseren Gesprächen schön weit raus weil sie weiß das es mir dann wehtut wenn es ihr nicht gut geht. Es sind immer nur Wortfetzen die es mich erahnen lassen (zB. Bei dem Telefonat gestern, er hat hinten irgendetwas rumgemault du sie fing am Telefon nur an das er heute wieder total rumspinnt und das es wieder mal stressig ist – mehr nicht)

    Das stimmt auch so nicht. Im ersten Beitrag ist der Link zum alten Thema. Dort liest du das sie wegen der fehlenden staatlichen Unterstützung und wegen der kleinen zurückgehen musste.

    Es ist einfach zu schreiben dass sie und ihre Probleme mich nichts mehr angehen wenn man fast Seelenverwandt und best Friend ist.

    Allgemein geht es auch sicher eher darum das ich unglücklich bin das ich allein bin und sie nicht haben kann. Vorallem jetzt wo sie wieder jemand bräuchte der zu ihr hält.

    LG Tobias
     
    #7
    photographix, 25 Juli 2006
  8. ElGougson
    ElGougson (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    Hab mir dein alten Beitrag net durchgelesen aber glaub net dass es bei denen Probleme in der Beziehung gibt nur weil er halt in solchen themen bisschen trockener ist und halt nur sagt "jo schön dass du das geschafft hast".

    Vergiss die alde
     
    #8
    ElGougson, 25 Juli 2006
  9. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    und genau hier liegt die ursache dafür dass ihr nicht zusammen seid. Und ob du findest, dass sie bei ihm nicht gut aufgehoben ist interessiert sie glaube ich nicht im geringsten, sie findet ihn dafür attraktiv dass er eben garnicht das bedürfnis hat irgendwas zu würdigen oder zu unterstützen...sie findet ihn geil weil er ein mann ist der es nicht nötig hat durch solche dinge ihre liebe zu erschleichen sondern eher die einstellung vertritt "wenns anfängt schlecht zu laufen bin ich weg, also streng dich an ich hab noch mehr optionen".

    Wenn ne Frau verstanden werden will und gewürdigt werden will ruft sie einen guten freund (der natürlich wie so oft seit jahren in sie verknallt ist lol) an der ihr sonstwo reinkriecht und ihr würde und all son quatsch gibt...DICH :drool: :grin: :tongue:

    wenn sie geilen Sex, spannung und erotische Abenteuer will wird sie einen geheimnisvollen Mann nehmen der eine starke Anziehungskraft hat, und eben nicht aufopferungsvoll mit Würde rumhantiert, sondern stattdessen lieber mit ihrer Clit spielt. sorry aber das ist die wahrheit
     
    #9
    IchBinEineNudel, 25 Juli 2006
  10. photographix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Ja leider liegt dort aber das Problem, denn du schreibst von Sachen die so nicht stimmen. Du solltest den alten Beitrag lesen. Gerade weil er sich nicht für sie interessiert und sie alles alleine machen lässt Haushalt, Kind, Schule und nun auch wieder Job, hat sie sich damals eine eigene Wohnung gesucht. Nur so konnte das überhaupt mit uns soweit kommen. Würde er zu ihr halten wäre sie sicher nicht so unglücklich. Man sucht doch das was man zu hause nicht bekommt. Bestätigung /Rückhalt etc.

    Also Sorry aber ich weiß ja nicht wie das bei dir abläuft oder in welcher Gegend du wohnst aber deine Wahrheit ist eher ganz großer Quatsch. Wenn ich mal zurückdenke und sie noch sagen höre „Der brauch doch nicht denken das ich nach 9 Stunden Schule, der Kleinen und dem ganzen Haushalt noch Sex mit ihm habe...“ Dann klingt das eher nicht nach deinem geheimnisvollen Liebhaber mit der starken Anziehungskraft wo sie total willig drauf ist. Es klingt eher nach einem Kerl der bei alten Wertvorstellungen stehen geblieben ist und denkt die Frau ist für Haushalt, Kinder und essen da – und eine private Schule hätte sie ja nicht machen müssen nach seiner Meinung.
     
    #10
    photographix, 25 Juli 2006
  11. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    und genau da liegt das problem. weil du die augen vor der realität verschließt, und genau deswegen bist du nicht mit ihr zusammen!

    fangen wir mal anders an: Wenn du wirklich glaubst dass ich unrecht habe....wie erklärst du dir dann bitte dass sie nicht mit dir zusammen ist, sondern mit den typen der in deinen augen schlecht für sie ist? Antworte mir mal bitte darauf!
     
    #11
    IchBinEineNudel, 25 Juli 2006
  12. photographix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Ach das ist ganz einfach.


    a) sie haben eine dreijährige Tochter zusammen
    b) die kleine hing damals sehr an ihrem Dad sodas sie immer geweint hat als er nicht da war (als sie ausgezogen waren)
    c) sie hat leider dank privater Schulausbildung keine Kröten um auszuziehen
    d) Jetzt hat sie auch wieder Stress wegen der Jobsuche und so wenig Zeit für mich und andere Dinge
    e) meine aktuelle Lage ist auch nicht gerade rosig das ein Neuanfang oder gar ein zusammenziehen eher unwarscheinlich ist
    f) eine Beziehung ohne Zusammenziehen (wo sie also noch bei ihm wohnt) ist eher Sinnlos und nennt sich Affaire - das will ich nicht
    g) er arbeitet leider in dem zwei Mann Betrieb ihres Vaters und hatte schon damals gesagt das wenn er ausziehen muss dort auch auf hört - sicher ist das irgendwo Nötigung aber dann würde der Betrieb eingehen
    h) ich weiss auch selbt gar nicht ob wir es nochmal versuchen sollten - daher forciere ich das auch nicht


    Ich denke das sind genug Gründe die sich auch aus dem alten Beitrag erlesen lassen. Denn es hat sich nicht viel geändert. Ausser das sie Jahresbeste (trotz Kind, Haushalt und privaten Problemen) geworden ist und ihr Zwerg jetzt drei wird.
     
    #12
    photographix, 25 Juli 2006
  13. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Wenn man sich mit Freunden freut wenn sie Erfolge haben oder ihre Sorgen teilt, dann ist man weder ein treudoofer Trottel noch ein besonders guter Mensch. Das ist einfach eine völlig normale Freundschaft.

    Da kommen dann natürlich wieder einige mit der Leier vom "seelischen Mülleimer". Ich kann es verstehen, wenn man, nachdem eine Beziehung auseinanderbricht nicht mehr befreundet sein will. Wenn man befreundet ist, hört man sich eben die Sorgen des anderen an, egal ob sie den Partner betreffen oder nicht. Zu einer Freundschaft gehört von beiden Seiten ein Interesse am anderen und wenn das nicht vorhanden ist und man sich als "seelischer Mülleimer" missbraucht fühlt, stimmt etwas an der Freundschaft nicht.

    Bei Dir sind offensichtlich zuviele Gefühle involviert, so dass eine normale Freundschaft erschwert wird. Du hast keine wirkliche Entscheidung getroffen und nicht mit der Sache abgeschlossen. Ist ja logisch das die Gedanken aufkommen, dass er nicht zu ihr passt und Du viel besser eine Beziehung mit ihr führen könntest.

    Ich würde es so sehen: Ihr habt es probiert und es hat nicht funktioniert, sicher auch aufgrund der äußeren Bedingungen. An denen hat sich aber wenig bis gar nichts geändert, also dürfte es unwahrscheinlich sein, dass es jetzt funktionieren würde und solange es nicht ein deutliches Signal von ihrer Seute aus gibt, würde ich nicht annehmen, dass Du das Blatt nochmal wenden kannst.
     
    #13
    metamorphosen, 25 Juli 2006
  14. CommanderWolf
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    also am besten fand ich echt noch diesen post hier:

    ich mein nudel hats erfasst photographix, des is typisch weibliche hinterhältigkeit und leider bist du gutmütig genug drauf reinzufallen :zwinker:. soll kein vorwurf sein, bist nicht der erste ich fühl echt mit dir man, aber schau mal...
    alle leute die hier posten sind der ansicht, dass sie dich nicht verdient hat, sie mit dir spielt, du "on hold" bist wie ich es gesagt habe oder was weiss ich. ich will und werde hier auch nicht gegen dich anreden, aber irgendwann musst du dann auch mal erkennen, dass es einfach sinnlos ist so weiterzumachen! es führt zu nix und irgendwo würd ich mich selbst auch ausgenütz fühlen, wenn ich drücks jetzt mal hart aus (entschuldigt bitte)

    meine ex mit nem anderen FICKT aber ich ihr dann gut genug bin wenn sie kummer hat

    kann doch so nicht abgehn! ich hoffe du nimmst diesen beitrag als gut gemeinten vorschlag auf.. es is echt nur ein gut gemeinter vorschlag aber ich denke man muss einfach so realistisch sein die wahrheit zu erkennen
     
    #14
    CommanderWolf, 25 Juli 2006
  15. photographix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Hey du hast es im vollen Umfang erfasst (sicherlich hast du den alten Beitrag gelesen - Danke). Es ist auch nix neues. Ich bin realistisch genug das ich das schon selbst erkannt habe. Mir wäre im Nachinein ein großer Streit der zum Ende der Beziehung geführt hätte viel lieber gewesen als diese Trennung auf die wir beide keinen Einfluss hatten. Ich kann an manchen Tagen Freundschaft und (ex)Beziehung locker trennen an anderen wiederrum sehr schlecht. Je nachdem wie es ihr geht, tut es mir im Herz weh das wir nicht mehr zusammen sind.

    Wie ich geschrieben habe forciere ich das auch nicht. Sie soll ihr Leben erstmal selbst auf die Reihe bekommen und Ruhe in die Sache bringen oder sie ganz abschließen. Ich will sie und die Kleine da auch nicht noch mehr belasten. Ich versuche auch sie das nie spüren zu lassen das ich denke das sie es bei mir besser hätte oder das ich die alten Zeiten zurück will. Vielleicht merkt sie es wenn eine Umarmung mal wieder 3 Sekunden länger dauert. Aber sie sagt auch nichts dazu, was wohl eher gut für uns beide ist.

    Das ich eigentlich das Problem bin bzw. ich das Problem habe loszulassen weis ich auch aber ich finde keine Möglichkeit es zu ändern. Es ist wie ein Teil von mir das ich loswerden muss weil es mich sonst auffrist. Ich kann es nach einem Jahr aber immer noch nicht. Ich hoffe es geht langsam im Alltag allein unter.
     
    #15
    photographix, 25 Juli 2006
  16. CommanderWolf
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    servus, also zuerstmal hab ich gleichzeitig mit dir ncoh ein beitrag erstellt (siehe 2 posts über dem hier).. ließ den doch noch :zwinker:

    und dann zu dem hier:

    hört sich vllt komisch an, aber bei mir hats geholfen mit den kumpels zu reden und sich mit ihnen einfach mal zu besaufen :grin: hat echt abhilfe geschafft..
     
    #16
    CommanderWolf, 25 Juli 2006
  17. photographix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    @CommanderWolf

    Habs mir schon durchgelesen. Aber genauso wie bei vielen anderen die hier geschrieben haben finde ich, du hättest dir mal die Mühe machen müssen und meinem alten Threat bis zu Ende durchlesen sollen. Da hättest du erfahren was metamorphosen so schön zusammengefasst hat. Er hat es mit der Aussage
    eindeutig auf den Punkt gebracht. Nicht sie ist das Problem an der Sache sondern ich. Sie kann das von damals sicher locker in ihrem Stress vergessen bzw. wegschieben und so Freundschaft und (ex)Beziehung trennen.
    Ich kann das irgendwie nicht.

    Naja "Kumpels" hab ich keine ich hab nur n Haufen Kumpelinen udn die sehen schon das ich da ziemlich hilflos bin aber ne (andere) Freundin können die mir auch nicht schenken oder backen damit ich davon los komme.

    Betrinken ist nicht so mein Stil, lieber fotografiere ich da und warte das ich da allein etwas Abstand bekomme.
     
    #17
    photographix, 25 Juli 2006
  18. CommanderWolf
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    ja hart man! wenns so aussieht dann musst aber an dir arbeiten!

    wo wohnst denn eig? könnten uns ja mal für ne gemütliche "trinkrunde" treffen xD
     
    #18
    CommanderWolf, 25 Juli 2006
  19. Tabea2
    Tabea2 (27)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    nicht angegeben
    Als Frau kann ich deinen Beitrag nur bestätigen. So denken und handeln Frauen wirklich. Ich versteh dies als selbst nicht, wenn ich meine Freundinnen sehe. Sie erzählen zwar immer wie ihr Traumtyp sein soll, aber wenn man ihre Freunde dann anschaut und sieht wie die mit ihnen umgeht,dann passt das überhaupt nicht zusammen.
    Das härteste war mal ne Beziehung von einer meiner besten Freundinnen, die ich habe. Sie war mit einem wirklich süßen und lieben Typ zusammen, der hat sie echt auf Händen getragen, hat sich voll die romantischen Sachen einfallen lassen, war immer für sie da usw. Und was hat sie gemacht? Sie hat mit ihm Schluss gemacht. Ich war richtig geschockt als ich davon erfuhr und hab sie gefragt warum sie das gemacht hat. Und was meinte sie? Sie meinte es fehlte ihr einfach das "Jägerprinzip", weil er ihr ja schon alles geben hat. :eek: Ich hab ihr darauf hin gewünscht, dass sie an ein richtiges Arschloch kommt, der sie nur mies behandelt, da hat sie zwar dann das "Jägerprinzip", aber eben wenig freude an der Beziehung. Naja, und das hat sie nun. Ihr jetztiger Typ ist so ein Arschloch. Der hat ihr an ihrem Geburtstag gesagt, dass er keinen Bock hat mit ihr diesen Tag zu verbringen, weil er lieber mit seinen Kumpels einen Saufen geht. :eek: Sie hat dann bei mir angerufen und sich die Augen ausgeheult, ich hab nur zu ihr gesagt, dass sie sich nicht beschweren soll, weil sie wollte es ja so haben und sie ist jetzt mit ihren Typ schon 1 Jahr zusammen.
    Ich als Frau versteh dieses Verhalten auch nicht, aber es ist so wie die "Nudel" :zwinker: schreibt.

    @ photographix

    Jeder kann mal ausgenutzt werden, da sind schon die härtesten und cleversten Typen auf den Leim gegangen. Das ist nicht schlimm, weil wie gesagt, dies kann jeden passieren. Aber wenn man es dann nicht checkt, dann ist es echt bitter. Sorry, du bist ein gutmütiger Trottel und wenn du nicht aufhörst so zu handeln für sie, dann wird es dir immer mehr weh tun und sie wird nicht zu dir zurückkommen, sie braucht dich nur als ihren persönlichen seelischen Mülleimer. Du tust mir echt leid, dass du das nicht merkst.
     
    #19
    Tabea2, 25 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anruf wirft mich
Sonnentanz1999
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 März 2016
21 Antworten
Neuromed90
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2015
71 Antworten
Test