Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ansatz bei strähnen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von shila02, 17 November 2005.

  1. shila02
    shila02 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    habe normalerweise blonde strähnen in meinen hellbraunen haaren drin. jetzt ist oben wieder ein ansatz rausgewachsen und hab heute versucht selber nachzufärben, also alles weil durch die vielen strähnen das restliche haar auch so gut wie komplett gefärbt ist.

    Hab dafür eine coloration in goldblond genommen, jetzt ist es etwas orangelich geworden, hätt wohl doch ne blondierung drauf haun sollen. ansonsten würde es gut aussehn, ich habe es auch wirklich nur auf den ansatz gemacht.

    Wie krieg ich jetzt den orangestich raus? Soll ich ne Blondierung drüber machen (dann wird es bestimmt zu hell) oder nochmal ne Färbung in einem Aschton oder die gleiche nochmal?
     
    #1
    shila02, 17 November 2005
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hast du bisher immer deine Haare allein gefärbt? Ich wäre da vorsichtig, nicht selten kommt Orange, Grün (oder noch mehr krasse Farben) dabei raus, nicht zu vergessen auch Haarausfall. Ich wäre echt vorsichtig an deiner Stelle und würde zum Friseur gehen...

    LG
     
    #2
    Lysanne, 17 November 2005
  3. shila02
    shila02 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    ja, früher hab ich immer selber gefärbt, nur eben bei den strähnen nicht mehr. Es ging ja auch nur um den Ansatz von der helligkeit wäres okn nur eben das orangeliche :rolleyes2 .

    Wär natürlich schlecht wenn die jetzt grün werden :eek: und das auch noch vorm WE drum muß ich den orangestich morgen irgendwie raus kriegen.

    Beim Friseur krieg ich vorm WE auf keinem Fall mehr n termin :flennen:
     
    #3
    shila02, 18 November 2005
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Dann musst du entweder einige Tage damit leben oder zu einem Friseur ohne Termin gehen. Ich versteh sowieso nicht, warum Leute immer denken, sie könnten sich ihre Haare doch selbst färben. Man zieht sich selbst doch auch keine Zähne oder mauert Wände, wenn man es nicht kann. Wofür gibts denn Profis?
     
    #4
    User 18889, 18 November 2005
  5. shila02
    shila02 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    naja, ein friseurbesuch is halt auch nicht grad billig. Das is halt leicht gesagt wenn man sich das immer locker leisten kann... Es ist auch nicht extrem aber man siehts trotzdem.

    Ansonsten keine Ideen?
     
    #5
    shila02, 18 November 2005
  6. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Billiger wird's aber auch nicht, wenn du ständig neue Blondierungen raufknallst und dir vielleicht dann wirklich endgültig deine Haare versaust. :frown:

    LG
     
    #6
    Lysanne, 18 November 2005
  7. shila02
    shila02 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    es wäre ja so ok, ich müßte ja nur den oranglichen stich etwas neutralisieren. Vielleicht gibts da ja ein trick oder so.
     
    #7
    shila02, 18 November 2005
  8. kLio
    Gast
    0
    LOL!
    Ich hab seit glaub ich 5 Jahren Strähnchen.
    Einmal war ich beim Friseur, der hat's versaut.
    Sonst haben wir das imemr daheim gemacht - anfangs hat meine Mutter geholfen, inzwichen mach ich das ganz alleine.
    Klappt bestens, mit der Zeit tun nur die Arme etwas weh bei meiner Haarlänge...
    Hatte nie irgendwelche komischen Farben geschweige denn gar Haarausfall!
    Ist halt wichtig, dass man nicht mal blondiert und mal irgendeine Farbe reinklatscht. Die Produkte müssne shcon verträglich sein und bei blondierten Haaren sollte man (laut meiner Packungsbeilage) keine Naturhaarfarbe verweden, da sich das nicht verträgt.
    Ansonsten ist es halt wichtig auf die Einwirkzeit zu achten, die Blondierung läuft ja über mehere Stufen ab und wenn man's zu früh auswäscht, bekommen die Strähnchen einen orangefarbenen oder gelblichen Stich (laut meiner Packungsbeilage jedenfalls - hab das noch nie slebst gehabt). Wenn ich an einer Strähne gucke ob die Farbe okay ist und danahc entscheidewann ich's abwasche geht' super.

    Dass solche Experimente wie "Färben wir mal die Haare mittelblond und ziehen dann Pinke strähnchen rein" schiefgehen ist eigentlich klar - dafür müssten dann die Haare schon hellblond sein...

    Vielleicht kannst du einfach 'ne Tönung raufknallen?
    Aber ich würde lieber erstmal beim Friseur (oder bei der Herstellerfirma der Haarfaebe) nachfragen.

    Halte ich für ein Gerücht, dass man sich damit zwangsläufig die Haare versaut.
    Meine Haare sind lang, dicht, dick, haben keinn Slpiss und das obwohl ich dauerwelle drin hatte und mir seit 5 Jahren immer (max. 3 Monate Abstand) wieder Strähnchen mache.
     
    #8
    kLio, 18 November 2005
  9. shila02
    shila02 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    äh..moment, ich wollte nicht die ganzen haare mittelblond mit pinken strähnchen.... :link: :grrr: (können hier manche nicht lesen?)

    nochmal: ich habe bereits sehr helle haare, auch jetzt über 2 jahre mit strähnchen (auch lange haare), und DER ANSATZ ist eben 3 cm rausgewachsen, nur DEN ANSATZ wollt ich nachfärben, und zwar auf meinem NATURHAAR. Der Rest ist ja schon hell, außerdem hab ich KEINE Blondierung verwendet (was ein fehler war ) sondern eine Coloration.

    Daß das funktioniert selber denke ich auch, ich habe nur den falschen Ton verwischt und ich in mir auch sicher daß das auch OHNE Friseur hinzukriegen ist. Ich vermute ich habe zuwenig Farbe drauf und dazu diese auch noch zu früh ausgespült.
     
    #9
    shila02, 18 November 2005
  10. *wonderwall*
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm, mit deiner Vermutung, dass du lieber gleich ne Blondierung raufmachen hättest sollen, dürftest du Recht haben... Normalerweise hilft es, wenn man sich mal in der Farbe vergriffen hat, wenn man die Haare mit Anti-Schuppen-Shamppo und -Spülung wäscht, weil die Haarestruktur dadurch etwas angeraut wird. Die frabe soll dadurch angeblich verschwinden. Ob das stimmt, weiß ich allerdings nich, habs noch nie ausprobiert.

    Wenn blondierte Haare eine Grünstich bekommen hilft es immer, wenn man eine Tablette aspirin in Wasser auflöst und damit die Haare spült. hat bei mir auch geholfen, aber ob das bei orange asuch der Fall ist... Ausprobieren kann auf jeden Fall nicht schaden.
     
    #10
    *wonderwall*, 18 November 2005
  11. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte auch schon das problem das meine haare nicht so hell geworden sind beim strähnen machen, hatten dann so einen doofen gelbstich und den hatte ich dann überbrückt mit einer silberspülung oder silberweis schaumfestiger.
     
    #11
    gyurimo, 18 November 2005
  12. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Wenn du kein Geld für den Friseur ausgeben möchtest, warum lässt du deine Haare denn nicht einfach im Naturzustand? Lieber würde ich meine Naturfarbe behalten als selbst rumzuprobieren.
     
    #12
    User 18889, 18 November 2005
  13. shila02
    shila02 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    hergott weil ich nicht Du bin :grrr: trotzdem danke für Deine äußerst hilfreiche Moralpredigt :grrr:

    an die anderen: danke für Eure Tips, das mit dem aspirin hab ich auch schon gehört aber ich glaube gegen den orangestich hilft es nicht.

    Werde jetzt auch nicht weiter rumexperimentieren und hab glücklicherweise am Montag noch nen Friseurtermin bekommen. Bis dahin muß ich halt mit ner Mütze rumlaufen :grin: (is ja bei dem wetter kein prob), müsssen halt die vorlesungen am mo nachmittag dran glauben :tongue:

    Die wird das schon wieder hinkriegen :cool1:
     
    #13
    shila02, 18 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ansatz strähnen
Dreizehn
Lifestyle & Sport Forum
29 Mai 2011
24 Antworten
Malin
Lifestyle & Sport Forum
12 Juni 2007
1 Antworten
~Carina~
Lifestyle & Sport Forum
7 Juni 2007
3 Antworten