Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Anschluss verpasst - jetzt bin ich einsam!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Neko-Neko, 13 November 2008.

  1. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich wohne jetzt ein jahr in einer neuen stadt zum studieren,
    ich bin dahingezogen wegen meinem ex, wir haben an der gleichen uni studiert und dann auch zusammen in den vorlesungen gesessen, etc..
    naja nu ist schon seit längerem schluss und ich hab mich aufgrund meines ex freundes ziemlich isoliert was kontakte zu kommilitonen anging.
    fakt ist: die haben sich mittlerweile prächtig angefreundet, grüppchen und cliquen gebildet, unternehmen am WE was gemeinsam und ich bin ganz allein in ner fremden stadt und mein ex redet auch nicht mehr mit mir.

    in bestehende freundschaften einschleussen ist nun auch schwer, ich setze mich in den vorlesungen zu den anderen, erkläre denen sogar sachen, nehm sie im auto mit zu anderen instituten aber näher komme ich nicht an sie ran!!!
    sobald jmd da ist, mit dem sie enger befreundet sind, bin ich unsichtbar.
    ich fühl mich richtig mies und einsam. ich bin ÜBRIGgeblieben :frown:
    was soll ich jetzt nur tun??
    ich werde, wenn etwas am WE unternommen wird nicht gefragt, wenn ich mit den leuten rede, bin ich danach gleich wieder unsichtbar :frown:
    ich bin sehr traurig und leide darunter...
     
    #1
    Neko-Neko, 13 November 2008
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    kenne ich, das problem, und ich arbeite auch grad an einer lösung - allerdings eher vorgreifend, weil ich für meinen freund in nen anderes land gezogen bin, und bisher nur kontakt mit ihm und seinen freunden habe :zwinker:
    das meiner erfahrung nach einfachste: such den kontakt über hobbys. bei mir z.b. ist es nen trading card game, dafür gibs turniere, auch hin und wieder hier in der gegend. hingehen, wenn man als frau alleine da ist hat man eh beste chancen angesprochen zu werden, und ansonsten spielt man das ja gegeneinander, da sitze ich jede halbe stunde wem neues gegenüber, man hat nen gemeinsames gesprächsthema, und peinliche gesprächspausen füllt man mit angestrengtem nachdenken über den nächsten spielzug :zwinker:

    bei dir direkt in die gruppen reinzukommen ist auf die schnelle wohl tatsächlich schwer, aber wer sagt, dass du die kontakte nur bei dir an der uni suchen kannst?
    abgesehen davon: erklären ist gut. fragen ist besser. die meisten fühlen sich in der rolle des belehrenden besser :zwinker: falls dir die serie "house" was sagt: "needy people" - darauf springen eigentlich viele an :zwinker:
     
    #2
    Nevery, 13 November 2008
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    5. Rad am Wagen? Kenn ich, und zwar mehr als genug. In Deiner Situation finde ich mich quasi selbst wieder vor etwa so 15 Jahren. Ich hatte zwar Kumpels, aber sobald sie andere getroffen hatten, mit denen sie befreundet waren, war ich auch nur noch gasförmig, sprich Luft.:geknickt:
    Später hab ich aber erkannt, dass es an mir gelegen hatte, ich war zu ruhig, verschüchtert und konnte bei Themen, die sie unter sich diskutierten, meist gar nicht mitreden.
    Als ich das erkannt hatte, nahm ich meinen Mut zusammen, und stellte einfach mal ein paar Fragen zu dies und das in die Runde, und wurde dann so ins Gespräch mit integriert. Es ist nicht so, dass die Leute dann einfach sagen, ach halt die Klappe, Dich ignorieren, hast keine Ahnung oder so was in der Richtung, auch wenn man immer die Angst hat, wie ein Idiot dazustehen.
    Was das andere betrifft: Vielleicht schlägst Du selbst mal vor, dass man irgendwo zusammen hingeht. Du kannst nicht nur erwarten, dass Du gefragt wirst. Eigeninitiative ist auch gefragt.
    Es ist mal wieder die uralte Regel: Geben und nehmen, eine Hand wäscht die andere.

    Es kann ja bestimmt nicht sein, dass niemand Dich mag, oder?
     
    #3
    User 48403, 13 November 2008
  4. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    ja, mit fragen hab ichs auch schon versucht. dann wirds mir erklärt und danach bin ich wieder unsichtbar und es wird sich den "freunden" zugewendet. :cry:

    nen kartenspielhobby hab ich leider nicht. ich spiel onlinegames aber da gibts auch keine rl treffen, nur unter schon bekannten freunden...
    also siehts schlecht aus
     
    #4
    Neko-Neko, 13 November 2008
  5. Larsi2008
    Larsi2008 (44)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich denke auch, dass gerade durch Hobbys am ehesten Kontakt gefunden werden kann, nur hilft es dir in deinem Fall allerdings nicht wirklich weiter, immerhin bemühst du dich, Kontakt bspw. zu Studienkollegen herzustellen, leider bleibt dabei nur nichts "haften". - Hast du Mal einen Hinweis von verschiedenster Seite bekommen, woran es liegen könnte?
     
    #5
    Larsi2008, 13 November 2008
  6. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    na organisier doch mal selbst etwas, was am wochenende unternommen wird. frag die leute, ob sie lust haben was trinken zu gehen, oder lade die leute zu dir ein.

    wenn du einmal dabei warst gehörtst du ja eigentlich schon "dazu" und wirst beim nächsten mal auch eingeladen, wenn was los ist.
     
    #6
    User 18780, 13 November 2008
  7. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Jep, Hobbys.
    An der Uni gibts doch bestimmt genügend Auswahl an Hochschulsportarten. Die Hockeyspieler sind zum Beispiel ein geselliges Volk.
    Ne Freundin von mir hat das angefangen und Haufen Leute kennengelernt. Die veranstalten Turniere, trainieren, trinken im Sommer paar Bierchen nach dem Training zusammen, sie gehen zusammen joggen usw..
    Das würde ich echt mal versuchen!
     
    #7
    Pornobrille, 13 November 2008
  8. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    ich glaube es wäre unangebracht leute zu fragen, ob sie etwas mit mir unternehmen, obwohl sie mich kaum kennen und eigentlich nur gerade mal 2-3 worte mit mir gewechselt haben. ich glaub, sie unternehmen lieber etwas mit ihren freunden, die sie schon gefunden haben :frown:
    ich halte auch immer systematisch ausschau nach leuten, die "auch" übriggeblieben sind, also allein dasitzen. dann setz ich mich dazu und freu mich nen gleichgesinnten gefunden zu haben, 5 minuten später springt die person dann aber heftig winkend und sich freunend auf, weil jemand den sie kennt den raum betreten hat, und setzt sich weg... (zu jener person) -.-

    wie soll man denn da JE anschluss finden=?

    nein, leider komme ich ja mit niemandem so "eng" ins gespräch dass ich das überhaupt fragen KÖNNTE..

    es ist wirklich sehr frustrierend wenn man sich bemüht und dann trotzdem alleine dasteht :frown:
     
    #8
    Neko-Neko, 13 November 2008
  9. Marine Schnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Ich finde es gar nicht unangebracht Leute zu fragen, ob sie Lust haben was zu unternehmen.
    Ich bin diesen August in ein Wohnheim gezogen und kannte auch niemanden, während die meisten anderen sich schon kannten. Ich habe dann rumgefragt, wer mal Lust auf Billiard hatte, hab Nummern mit Interessierten ausgetauscht und sie an nem Samstag Abend angerufen. Es hätte gereicht, wenn nur EINER mitgekommen wäre und am Ende waren wir 11 (!!!) und hatten nen super Abend und mit den meisten ergibt sich immer wieder etwas.
    Versuch es doch einfach, noch einsamer kannste ja nicht werden...
     
    #9
    Marine Schnecke, 13 November 2008
  10. Larsi2008
    Larsi2008 (44)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    in einer Beziehung
    Danach fragen brächte auch nichts, denke ich,
    selbst wenn du dich noch so vehement danach erkundigen würdest, dürftest du in den wenigsten Fällen eine (ehrliche) Antwort erwarten, leider. Aber hast du noch nie mitbekommen, was eventuell hinter deinem Rücken gesprochen wird? Das wäre ein Ansatz; zu erfahren, an wen und woran es vor allem liegt.

    Du wirkst, was ich auch nachvollziehen kann, ziemlich verkrampft bei der Suche nach einer Freundschaft, doch könnte es, wenn es so sein sollte, möglicherweise abschrecken. Beginnst du sofort zu klammern ("laß uns doch telefonieren/treffen" etc.)?
     
    #10
    Larsi2008, 13 November 2008
  11. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    nee so extrem geh ich ja gar nicht auf die leute zu, dass ich sofort "nerve"
     
    #11
    Neko-Neko, 13 November 2008
  12. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    hmmm das wäre jetzt auch meine idee gewesen, das du zu "Offensiv" bist...
    kann das echt nicht sein?


    kann ich mir irgendwie schon vorstellen.
    nicht das die denken das du irgendwie doof bist, aber einfach das sie "überrascht" sind warum du so offen und nett mit ihnen redest (von wegen: "stimmt mit der was nicht"?) und dann froh sind, sozusagen "fliehen" zu können.

    ich hoffe du verstehst was ich meine - is irgendwie schwer das auszudrücken.
     
    #12
    Beelion, 13 November 2008
  13. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    ne ganz und gar nicht, ih bin mehr als zurückhaltend. ausser ein paar worten sag ich wirklich nicht und renn auch nicht immer sofort zu allen hin
     
    #13
    Neko-Neko, 13 November 2008
  14. it's true
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    103
    1
    nicht angegeben
    Direkt vor, in, und nach den Vorlesungen ist es glaub ich am Schwierigsten mit Leuten in Kontakt zu kommen.

    Was studierst du denn? In vielen Studiengängen ist es doch auch üblich dass man Übungen in Gruppen bearbeitet oder Lerngruppen bildet. Da spricht man ja dann auch nicht die ganze Zeit über den Stoff und es könnte vielleicht im Gespräch über gemeinsame Interessen ergeben, mal was gemeinsam zu machen. Oder nach der Klausur, für die man gemeinsam gepaukt hat, zusammen was trinken zu gehn :zwinker:

    Sofern dein Studium nicht einen komplett festgelegten Stundenplan hat der für alle gleich ist, belegen die Leute ja auch nicht immer die gleichen Vorlesungen gemeinsam, so dass eigentlich bei jeder Vorlesung die Chance besteht, in ne neue Gruppe reinzukommen.

    Ne andere Sache wär noch Hochschulsport. Wenn du dich für keine Mannschaftssportart begeistern kannst, gibts ja auch vieles in Richtung Fitness und so, wo auch immer dieselben Gesichter auftauchen, mit denen man ins Gespräch kommen kann.
     
    #14
    it's true, 13 November 2008
  15. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    hmm dann ist das echt besch... :frown:

    so fällt mir auch nur sport/hobbys ein oder eben mal "trauen" die leute zu fragen (wobei ich da auch so meine probleme hätte...)
     
    #15
    Beelion, 13 November 2008
  16. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    vorher hast du doch geschrieben, du hättest einige schon mit dem auto mitgenommen, und erklärst denen ab und zu was.
    das sollte doch schon ausreichen, um eine einladung zu nem gemeinsamen abend zu motivieren. finde ich zumindest
     
    #16
    User 18780, 13 November 2008
  17. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    ich weiss ja nicht was du spielst, aber bei wow (was ja immerhin nen recht verbreitetes online-game ist) wars so, dass es 1-3 mal pro jahr nen gildentreffen gab...
     
    #17
    Nevery, 14 November 2008
  18. Takeno-San
    Takeno-San (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Würde ich auch meinen, dass wenn du gewisse Leute schon mit dem Auto mitnimmst, diese auch in ein Gespräch verwickeln kannst... so à la... Was treibt ihr denn so normalerweise an einem typischen Wochenende?

    Und dann auf den Antworten ein Gespräch aufbauen und dies in Bahnen zu lenken, wo eine Einladung die logische Folge sein wird. Nur Mut,,,,, Nur nicht verkriechen, sonst sieht dich niemand!

    @ Nevery: Gibts ja nicht, ich kenn dich sogar und hab mal gegen dich WoW im Draft gespielt (Erinnere dich an die CH-Meisterschaft;-) Haha Zufälle gibts! Sag mal von wo kommt ihr denn aus welcher Region? Naja, vielleicht sieht man sich demächst wieder an einem Turnierchen.

    Peace
    Takeno
     
    #18
    Takeno-San, 14 November 2008
  19. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    @ Neko-Neko:

    Mir gehts auch so, weil ich anfangs alle wichtigen Termine (Ersti-Wochenende, etc etc etc) verpasst habe.

    In einem Kurs habe ich mich dann mit jemandem auch sehr gut verstanden und ständig gelabert, aber sobald dann andere Leute die er wohl von diesen Treffen kannte anwesend waren,war ich wieder Luft.

    Was studierst du denn und in welcher Stadt ?
    Ist dein Fachbereich recht groß, oder seid ihr eher weniger Leute ?

    Zwischenzeitlich hat mich sogar einmal jemand gefragt, den ich aus mehreren Kursen kenne, in denen wir zusammen in einer Gruppe gearbeitet haben, ob ich mit denen weggehe und das habe ich getan. Leider hat es sich danach im Sand verlaufen.
     
    #19
    zickzackbum, 14 November 2008
  20. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    ja klar aber das ist ja auch kein ersatz für echte kontakte mit mitstudenten oder leuten, die in der selben stadt wohnen

    finde ich auch. vllt mögen sie mich ja einfach nur nicht oder finden mich komisch :geknickt:

    aufgrund von anonymität sag ich mal es ist ne uni in ner mittelgroßen stadt in niedersachen.
    die uni an sich ist groß, aber unser studiengang nicht. daher kennt eigentlich jeder jeden der dieses fach studiert.
     
    #20
    Neko-Neko, 18 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anschluss verpasst einsam
Studentin91
Kummerkasten Forum
4 September 2015
14 Antworten
IForgotMyName
Kummerkasten Forum
29 September 2014
3 Antworten
Julietta
Kummerkasten Forum
27 April 2012
9 Antworten