Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Student_1234
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    nicht angegeben
    4 August 2009
    #1

    Anschreiben oder nicht?

    Hi zusammen,

    hätte ne gern mal eure Meinung zu folgendem "Problem":

    Ich war gestern mit ein paar Kommilitonen auf ner Kirchweih. Nach ner einiger Zeit haben sich ein paar Freunde von einer Kommilitonin dazu gesetzt, darunter auch ein nettes Mädel.

    Ich hab ein paar mal zu ihr hin geschaut, das mit dem Ansprechen hab ich aber nicht hinbekommen (die Studienkollegin hat sogar noch zu nem anderen Freund spaßeshalber gemeint das das Mädel Single ist und ob die nicht für einen was wäre - das hätte eigetnlich spätestens der Startschuss für mich sein müssen :ashamed: ) Sie hat 2,3 mal zu mir her geschaut - mehr auch nicht. Nach ner halben Stunde musste sie dann mit ihren Freunden weiter ...

    Nachdem ich mich danach über mein "Mauerblümchen"-Verhalten geärgert hab kam mir die (Schnaps-)Idee sie im jetzt im nachhinein anzuschreiben (bilde mir ein sie bei Facebook gefunden zu haben) - mehr als nicht Antworten kann sie ja eigentlich nicht

    Meine Frage wäre nun: Anschreiben (möchte aber auf keinen Fall einen auf Stalker machen), mich bei meiner Studienkollegin mal über sie schlau machen (vielleicht nach Handynummer / Email oder so fragen) oder lieber gleich sein lassen ?

    Was ich noch dazu sagen muss: Die Kirchweih war etwas weg von mir (ca. halbe Stunde Fahrzeit), d.h. unter normalen Umständen werde ich sie wahrscheinlich nicht mehr wieder sehen

    Vielen Dank schon mal

    Gruß Student_1234
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    4 August 2009
    #2
    Wenn du sie eh nie wieder siehst kannste sie ja anschreiben. Mehr als dich ignorieren kann sie nicht.

    Generell sei dir aber gesagt, dass es das mit Abstand schlechteste ist, dass du tun kannst. Ein Mädel im Nachhinein anschreiben, wenn du am Anfang dein Maul nicht aufegkriegt hast. Daran solltest du arbeiten.
    Aber besser als garnichts machen isses.

    ThirdKing
     
  • GreenEyedSoul
    0
    4 August 2009
    #3
    Ich würde es mal versuchen. Es kann ja nicht viel passieren, außer dass sie nicht antwortet.

    Trau dich ruhig :smile:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    4 August 2009
    #4
    Ich würde es sein lassen.
     
  • EmilyKlagemacht
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    14
    nicht angegeben
    4 August 2009
    #5
    Klar, du hast ja nichts zu verlieren. Wenn sie antwortet ist es super und wenn nicht, siehst du sie wohl eh nicht wieder.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    4 August 2009
    #6
    auf jedenfall anschreiben!
     
  • wiler
    Meistens hier zu finden
    901
    148
    253
    Verheiratet
    5 August 2009
    #7
    und warum?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    5 August 2009
    #8
    Sie hat ihm 2, vielleicht 3 Blicke gewürdigt. Sie hat ihn nicht angesprochen, sie hat ihre Freunde nicht ziehen lassen und ist länger geblieben, ja die beiden haben nichtmal einen langen intensiven Blick inklusive Lächeln ausgetauscht. Die Chance, dass er einen Korb erhält ist enorm. Wozu also die Mühe und das Hoffen ?
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    5 August 2009
    #9
    Würd sie anschreiben!

    Wie meinst du das dass du sie nie wieder sehen wirst weil halbe stunde Fahrzeit dazwischen liegt???
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    5 August 2009
    #10
    Hä? Na und?
    Vielleicht ist sie schüchtern und hat ihn dehalb nicht angesprochen, das find ich nich verwerflich. Er hat sie ja schließlich auch nicht angequatscht, obwohl er Interesse hatte.
    Und dass sie nicht alleine dageblieben ist - joa, hätte ich auch nicht gemacht. Wenn die Leute mit denen ich irgendwo bin weiter wollen, dann geh ich mit. Es wäre was anderes gewesen, hätten die beiden sich schon totla miteinander unterhalten und wie wild geflirtet. Aber sie haben ja nicht mal geredet. Dann wär ich auch nicht da geblieben.
    Und das mit den Blicken - ja gut. 2-3 Blicke "gewürdigt", wie sich das anhört. AUch hier kann man wieder die Schüchternheit ranholen. Und sie war ja auch nur ne gute halbe Stunde da. Nicht jeder ist flirtmäßig so forsch :zwinker:

    Selbst wenn du, TS, nen Korb kriegst; dann ist das eben so. Dann weißt du woran du bist. So sitzt du doch zu Hause rum und denkst die ganze Zeit drüber nach "Schreiben oder nicht schreiben? Ich weiß nich ...". Wenn dus nicht machst, dann hälst du dir das vielleicht irgendwann noch vor. ALso machs :smile:

    Achja: UNd hier von Mühe zu sprechen geht mal gar nicht. Er will ihr doch nur schreiben und nicht sonst was veranstalten.

    Ich würds machen. Mehr als ein "ich bin nicht interessiert" kann nicht passieren :zwinker:
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    5 August 2009
    #11
    dass es eher unwahrscheinlich ist, dass man sich ein zweites Mal zufällig über den Weg läuft.

    manchen Leuten ist es eben unangenehm, wenn sie einen Korb bekommen und dieser Person dann noch mal begegnen.

    ich denke, der TS hat nichts zu verlieren und sollte es probieren
     
  • JackyllW
    JackyllW (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    678
    103
    1
    nicht angegeben
    5 August 2009
    #12
    ich würd sie auch anschreiben, zu verlieren hast du nichts.
    und nur weil sie dich nicht angesprochen hat ist das zumindest für mich kein grund sie nicht anzuschreiben. :smile:
    hab selber mal den fehler gemacht und auf einer veranstaltung einen netten typen der mir gegenüber saß der mir gefiel nicht anzusprechen...
     
  • Student_1234
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    64
    31
    0
    nicht angegeben
    5 August 2009
    #13
    Erst mal vielen Dank für eure Meinung!!!

    Mir ist vollkommen klar das wohl das schlechteste ist erst den Mund nicht aufzubekommen (hätte glaub ich noch etwas gedauert bis mir was halbwegs Intelligentes eingefallen wäre was ich zu ihr sagen hätte können :zwinker: sie saß zudem ein paar Plätze versetzt von mir - was das ganze aber auch nicht entschuldigt) und dann im nachheinein was zu schreiben (kommt vor allem drauf an was man schreibt - möchte auch nicht aufdringlich sein bzw. so wirkeen als ob ich die Nummer mit dem Anschreiben dauernd abziehen würde)

    Was mir noch eingefallen ist: Mich mal bei der Studienkollegin über sie erkundigen und es vielleicht so arrangieren das ich sie nochmal sehe (weiß allerdings nicht wie gut die beiden miteinander befreundet sind - sie hat nur erzählt das die betreffende Single ist und ob die nicht für uns was wäre )


    Naja, der Ort wo die Kirchweih war liegt schon etwas weg - normalerwiese komm ich da nicht mehr so schnell hin


    Genau den Gedanken hatte ich eben auch- hab ja nicht wirklich was zu verlieren
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste