Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kosmetik Anti-Age: ab wann/welche Produkte?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Kimberly, 19 Oktober 2009.

  1. Kimberly
    Kimberly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo ihr lieben,

    gestern war ich in der Apotheke und die Apothekerin sagte mir doch glatt, ich solle langsam mit Anti-Age anfangen. Deshalb meine Fragen an euch:
    1. In welchem Alter habt ihr mit Anti-Age angefangen?

    2. Und welche Produkte waren das?

    3. Was nehmt ihr aktuell?

    grüße

    kim
     
    #1
    Kimberly, 19 Oktober 2009
  2. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    ähm... wie bitte? :confused:

    ich benutze nivea soft - das ist mein einziges anti-age mittel :zwinker:
    sicherlich braucht die haut ab einem bestimmten Alter mehr pflege und wird anspruchsvoller, aber bisher hab ich das immer verdrängt.

    obwohl.... vor kurzem hab ich mir mal von nivea irgendsoeine augenpflege gekauft - war im angebot :ashamed:

    ansonsten hält mich das "keine-schminke-ins-gesicht-konzept" noch relativ gut in schuss :smile:

    aber wahrscheinlich sollte man wirklich früher damit anfangen - ich seh nur irgendwie keinen sinn darin meine haut jetzt zu überpflegen - die gewöhnt sich ja dran :hmm:
     
    #2
    User 67627, 19 Oktober 2009
  3. Kimberly
    Kimberly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    meinst du echt die gewöhnt sich dran?
    welche haut hast du denn, eher trockene, sensible, fettige?
    Und rauchst du? achtest du ansonsten auf deine ernährung etc wg anti age?

    wie lange nimmst du nivea soft den schon?
     
    #3
    Kimberly, 19 Oktober 2009
  4. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    1. In welchem Alter habt ihr mit Anti-Age angefangen? Ich denke so Ende 20.
    Sonnenbank wurde radikal eingestellt, auf Feuchtigkeitsspendende Kosmetik habe ich allerdings schon immer geachtet, bestimmt schon so ab 16. Solange ich berufstätig war bis zu meiner Kinderphase bin ich auch regelmäßig alle 6-8 Wochen zur Kosmetikerin gegangen udn habe mir eine professionelle Pflege gegönnt, das habe ich lieber bei den Friseurkosten eingespart.

    2. Und welche Produkte waren das? Ganz unterschiedlich, z.T aus dem Reformhaus oder eben was gerade so von Stiftung Warentest gut/sehr gut getestet wurde, was ja nicht immer die teuersten Produkte sind.

    3. Was nehmt ihr aktuell? Auch wechselnd, ich mag aber sesonders die Soja Serie von AOK oder auch Balea oder Nivea Produkte, überraschedn sichtbaren Soforteffekt hatte letzte in Glättungsbalsam das ich irgendwo ebi Penny oder Lidl mitgenommen hatte, das ist wirklich frapant wie das für ein paar Stunden die Fältchen wegbügelt. Oil of Olaz all "gegen 7 zeichen der Hautalterung" fand ich übrigens auch nicht schlecht, genau wie die Textilmaske von Oil of olaz, wenn man mal was vorhat. Am besten aber nicht direket vor dem Ausgehen machen, die haut neigt zum glänzen und wirkt so ein wenig "überspannt" und unnatürlich, aber für ein Klassentreffen ist es ein netter Gag.:grin:

    Wobei mir meine Kosmetikerin beim letzten Besiuch gesagt hat, Anti-Age, wäre selbst bei mir noch gar nicht angesagt, Feuchtigkeitspflege und etwas für empfindliche Haut würden eh bei mir völlig reichen, da die Haut für mein Alter noch sehr gute Spannkraft aufweisen würde.
    Viel Trinken und die vermeidung von Sonne gehört übrigens auch zur Ant-Age Pflege.:zwinker:
     
    #4
    User 71335, 19 Oktober 2009
  5. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    wenn du dich jeden tag eincremst und es dann mal vergisst... deine haut wird sich melden. sie spannt und es ist ein unangenehmes gefühl - ich denke schon, dass sie sich an die pflegestoffe gewöhnt.
    ist ja vielleicht auch nichts schlechtes - kann aber unter umständen ordentlich ins geld gehen :grin:
    nivea soft nehm ich schon jahrelang.

    ich hab ganz normale mischhaut, keine pickel und sonstiges. auch sonst recht unempfindlich, obwohl ich geraucht habe und von gesunder ernährung meilenweit entfernt bin :ashamed:
     
    #5
    User 67627, 19 Oktober 2009
  6. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Find ich auch super. Sehr leicht und nicht überpflegend.
     
    #6
    User 71335, 19 Oktober 2009
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Witzig. Ich hab diese Tage über den gleichen Thread nachgedacht. :grin:
    Bin aber ein paar schöne Jährchen älter als du und je näher die 30 kommt, desto mehr überlege ich, ob ich nicht langsam Falten vorbeugen sollte. :eek:

    Momentan pflege ich mein Gesicht mit Produkten gegen unreine Haut. Feuchtigkeit hat meine Haut da genug, mehr als genug sogar.

    Ich denke eher über eine Augencreme oder etwas in der Art nach.
    Ins Solarium geh ich ohnehin nicht. Natürliche Sonne krieg ich dagegen relativ viel, aber die tut meiner Haut definitiv gut. Ich hab das diesen Sommer gemerkt als ich so viele Luft und SOnne hatte wie nie. Es ist jedem aufgefallen, dass mein Hautbild viel besser war. :smile:
     
    #7
    krava, 19 Oktober 2009
  8. Eleganza
    Eleganza (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Anti Age ist einfacher Humbug! Laut Ökotest im September 2009 kann eine Anti Age Creme nicht mehr als eine normale Feuchtigkeitscreme! Sie ist lediglich teurer und meist reichhaltiger weil die Haut im " Alter " an Fett und Feuchtigkeit verliert
    Bevor Du also zuviel Geld ausgibst sieh Dich lieber nach einer normalen Feuchtigkeitscreme um:zwinker:.
     
    #8
    Eleganza, 19 Oktober 2009
  9. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    DAS habe ich auch gehört. Meine Mama will das aber nicht hören :schuettel:
     
    #9
    Mitbewohner, 19 Oktober 2009
  10. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.925
    nicht angegeben
    Ich würde auch nur eine Feuchtigkeitspflege benutzen.

    Eincremen finde ich sinnvoll, aber spezielle "Anti Age"-Produkte würde ich nicht kaufen.
     
    #10
    User 12900, 19 Oktober 2009
  11. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    103
    11
    Single
    halllo,

    also ich finde es auch übertrieben in deinem alter!
    Mir sagte letztens eine Frau im DM, dass die Haut sich daran gewöhnen würde, wenn man das zu früh macht. SIehst du denn schon erste Falten?

    Wegen Nivea Soft: das ist aber keine Gesichtscreme oder?? dachte die wäre für den Körper
     
    #11
    Fertility, 19 Oktober 2009
  12. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Meine Mutter ist genauso. Das Bad quillt schon über mit diesem Zeug :rolleyes:

    Ich rauche nicht, trinke nicht übermäßig, meide lange Sonnenbäder und schminke mich kaum (wenn dann die Augen ein bisschen ).
    Ich nehme nur Nivea Creme und Wasser für meine Haut und bin mir sicher das ich so schnell mit diesem Anti Age mist anfangen muss.
     
    #12
    Pink Bunny, 19 Oktober 2009
  13. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    nö, die ist auch fürs gesicht. und reicht vollkommen für mich :smile:

    im übrigen kann man gute gesichtscreme auch selbst herstellen. geht relativ einfach und kostet viel weniger als die teuren produkte in den drogerien.
     
    #13
    User 67627, 19 Oktober 2009
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Es ist ratsam damit anzufangen, bevor die ersten Falten kommen.
    Meine Großeltern schwören auf Nivea und ich werde es nicht anders handhaben.
     
    #14
    xoxo, 19 Oktober 2009
  15. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.098
    348
    2.107
    Single
    Wie wäre es, einfach in Würde älter zu werden, zu seinem Alter zu stehen und die Zeichen der Zeit zu akzeptieren, anstatt dem Jugendwahn nachzugehen und jedes Fältchen zu bekämpfen?

    Ich kenne z.b. eine ca. 50 Jahre alte Frau, die komplett graue Haare und einige Falten hat. Diese Frau stellt meiner Meinung nach optisch alle pseudo-jugendlichen Frauen in diesem Alter weit in den Schatten, da sie gerade durch ihre grauen Haare und ihr zum Alter passendes Gesicht eine richtig tolle Ausstrahlung hat.
    Es wirkt nicht wie "Ich bin sooo unzufrieden mit mir, würde am liebsten aussehen wie eine 20-Jährige und will die Realität nicht wahrhaben", sondern sie scheint sich einfach mit ihrem Alter und ihrem dazu passenden Aussehen zufrieden zu sein und sich so zu akzeptieren, wie sie ist.
    Natürlich wirkt diese Frau nicht jung, dynamisch und sexy, sondern eher zufrieden, würdevoll, lebensfroh und schön - eben passend zu ihrem Alter und ihrer Persönlichkeit.

    Nichts gegen Körperpflege... aber ich verstehe die Angst vor dem Altern, die hinter diesem ganzen Anti-Aging-Zeug steckt, einfach überhaupt nicht.
     
    #15
    User 44981, 19 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    meine oma pflegt ihr gesicht solange ich die kenne mit nivea und hat sich eigentlich immer wenig bis gar nicht geschminkt und das scheint ziemlich gut zu wirken. meine mutter hat 1-2 cremes im schrank und nivea.
    also ich für meinen teil denke jetzt noch nicht über anti-aging nach (bin anfang 20), sondern benutze nivea und bebe feuchtigkeitscremes und mache hin und wieder eine freuchtigkeitsmaske. ernährungsmäßig versuche ich mich ohnehin gesund zu ernähren (viele vitamine gehören natürlich auch dazu). und ansonsten rauche ich keine zigaretten mehr und gehe seit einem halben jahr nicht mehr auf die sonnenbank.
     
    #16
    *kitkat*, 19 Oktober 2009
  17. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich sehe den Anti-Ageprodukten auch sehr skaptisch gegenüber. Unser Badezimmerschränke bersten von all dem Zeugs, welches meine Frau sich kauft, ich sage ihr auch regelmässig, dass das alles nur überteuerter Mist ist, aber da stellt sie auf Durchzug. Mein Gott, kann man es nicht einfach bei der guten alten Nivea Feuchtigkeitscreme belassen?
    Naja, solange meine Zahnbürste im Badezimmer noch irgendwo Platz findet.....
     
    #17
    User 48403, 20 Oktober 2009
  18. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    103
    11
    Single
    hm,

    meine schwester schwört auf olivenöl, das sie schon seit jahrzehnten nimmt, sie ist schon 43 und hat echt kaum falten! meine mutter nutzt ab und zu mal feuchtigkeitscreme, das wars und sieht auch noch super aus (mit über 60). beide schminken sich, außer ab und an augen und lippen, nicht. also kein make-up oder puder.

    ich habe mal gelesen (war soweit ich weiß auch in dieser haut-sonderausgabe von warentest) dass es vieeeel mehr auf gene, ernährung und rauch- sonnenverhalten ankommen soll als irgendwelche cremes.

    ich denke bei empfindlicher haut sollte eine crememit hohem feuchtigkeitsanteil und sonnenschutzfaktor vollkommen ausreichen!
     
    #18
    Fertility, 20 Oktober 2009
  19. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Du redest da nicht zufällig von meiner Mutter?! :zwinker:


    Meine Mama hat so gut wie keine Falten, ihre Mutter ebenfalls nicht. Oma benutzte Nivea-Creme, meine Mutter irgendeine Oliven-Creme. Fertig. Kein Anti-Falten-Kram, sondern wenig Alkohol, keine Zigaretten und gesunde Ernährung gepaart mit einer positiven Einstellung. Sehe das also alles locker und entspannt.
     
    #19
    Zwergenfrau, 20 Oktober 2009
  20. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich benutzte schon immer Feuchtigkeitscreme mit hohem LSF und habe auch nicht vor das zu aendern, da ich ohnehin viel juenger aussehe als ich bin. Meine Mutter sieht auch wesentlich juenger aus als 55 und hat fast keine Falten, ohne dass sie je Anti-Aging Produkte benutzt hat, ebenso meine Oma, die mit 85 fuer 65 durchgeht. Viel wichtiger als das Anti-Aging Zeug ist es nicht zu rauchen, nicht ins Solarium zu gehen und die Haut generell vor UV Strahlen zu schuetzen.
     
    #20
    User 29290, 20 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anti Age welche
Paulneu
Lifestyle & Sport Forum
12 März 2012
9 Antworten
LadyMetis
Lifestyle & Sport Forum
25 Juni 2008
18 Antworten