Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Antibiothika und Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von DizzyWizzy, 10 Februar 2004.

  1. DizzyWizzy
    Gast
    0
    Jaja .. das leidige Thema, aber ich muss dies jetzt einfach mal schnell wissen und hoffe, dass ich vielleicht ein paar Antworten bekommen werde. Also ich nehme Antibiothika und muss dies wahrscheinlich jetzt auch einen Monat lang weiter machen. Wenn ich aufhöre es zu nehmen, ab wann wirkt die Pille wieder? Also schon gleich bei der nächsten Packung? (ich nehme sie jetzt natürlich weiter) Oder ist das von den Antibiothika abhängig und wie viel man nimmt? Nehme eine Kapsel pro Tag. Wie lang ist die Wirkung der Pille nachdem ich aufgehört habe Antibiothika zu nehmen, noch beeinträchtigt? Kennt sich jemand damit aus? Werde auch nächste Woche meinen Frauenarzt fragen, aber vielleicht könnens mir hier ja jetzt schon mal welche sagen ...!?
     
    #1
    DizzyWizzy, 10 Februar 2004
  2. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Unbedingt zusätzlich verhüten die Zeit lang! Und sobald du das Antibiotika nicht mehr nimmst 7-10 Tage abwarten und ab dann wiederum die nächste Pillenpackung ist geschützt!
     
    #2
    Honeybee, 10 Februar 2004
  3. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ganz normal die Pille weiternehmen und in der gesamten zeit der antibiatika einnahme zusätzlich verhüten. nach der einnahme wirken antibiotika noch ca 10 tage weiter, also dann auch zusätzlich weiter verhüten und erst wenn die frist abgelaufen ist und du eine neue pillenpackung anfängst bist du wieder geschützt. also wenn du die 10 tagesfrist mitten in der pillenpackung zuende ist, trotzdem noch bis zum ende weiterverhüten.
     
    #3
    twinkeling-star, 10 Februar 2004
  4. Bunnichen
    Gast
    0
    hab ich das jetzt richtig verstanden der zyklus in dem man die Pille+a nimmt ist dann hin kalr..aber sobald man die pause gemacht hat und ne neue packung anfängt ist der shcutz doch wieder da oder??
     
    #4
    Bunnichen, 11 Februar 2004
  5. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    wenn du das letzte a mit der letzten pille zusammen nimmst oder das letzt a in der pause, dann ist der nächste zyklus auch noch futsch. immer zehn tag mit drauf rechnen, denn a ist ja nicht sofort wieder aus dem körper verschwunden.
     
    #5
    twinkeling-star, 11 Februar 2004
  6. DizzyWizzy
    Gast
    0
    So jetzt habe ich noch einmal eine Frage dazu, wollte aber kein neues Thema extra anfangen und schreib es in einem alten Thread von mir.
    Wird wahrscheinlich eine etwas dumme Frage sein, aber ich möchte auf Nummer sicher gehen.
    Ab wann kann ich die 10 Tage runterzählen? Muss ich 10 Tage VOR der Pillenpause mit den Antibiotika aufhören, sodass ich nachher eigentlich bis zum Pillenbeginn 17 Tage keine Tablette genommen habe, oder aber zählt die Pillenpause, also die 7 Tage, dazu? Wenn ich zum Beispiel Samstags mit einer neuen Packung anfangen müsste, darf ich dann 10 Tage vorher keine Tablette mehr nehmen?!
    Sorry, wenn das kompliziert ist .. sonst fragt einfach, wenn man das nicht verstanden hat!
     
    #6
    DizzyWizzy, 19 Februar 2004
  7. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    du solltest das antibitikum so nehmen, wie es dir dein arzt verschriebenhat, er wird schon seine gründe dafür gehabt haben, dir das länger zu verschreiben. also bloß nicht vorzeitig damit aufhören, dann kann es sein, das die krankheit wiederkommt oder noch gar nicht richtig abgeklungen ist. da sollte dir deine gesundheit vor dem schutz der pille gehen. eigentlich ist es doch wohl egal, ob man nun einen monat mehr oder weniger mit gummi verhütet, man dafür aber wieder gesund ist.
     
    #7
    twinkeling-star, 19 Februar 2004
  8. SummerStar
    Gast
    0
    ......
     
    #8
    SummerStar, 19 Februar 2004
  9. Sydney
    Gast
    0
    ich schließe mich twinkeling star an

    auf jeden fall das antibiotikum solange nehmen wie es der artz verschrieben hat. sonst kann es sein, das die krankeit noch nicht richtig abgeklungen ist und gegen das antibiotikum resistent wird, und du somit mit noch stärkeren medikamenten behandelt werden musst.

    aber ich glaube, du hast dir wenn dann überlegt, die pillenpause zu verschieben, oder?

    also ich glaube, die pillenpause zählt schon zu den 10 tagen dazu. bin mir eigentlich ziemlich sicher, aber garantie übernehm ich dafür keine....
     
    #9
    Sydney, 19 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Antibiothika Pille
Timmy1234
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juni 2009
14 Antworten
Test