Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Antibiotika "Cepharchor" und Asthma

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von LOVE_BOY16, 25 Februar 2009.

  1. LOVE_BOY16
    LOVE_BOY16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    410
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Antibiotika "Cepharclor" und Asthma

    Hallo ihr Lieben,

    leide unter einer Mandelentzündung und habe vom Arzt das Antibiotikum cec 500 N2 verschrieben bekommen, nur hat allerdings der Arzt schon zu und ich wollte eben die erste Pille einnehmen hab jedoch vorher den Beipackzettel gelesen, in diesem steht wortwörtlich:

    und ich leide an chronischem Asthma Bronchiale...

    was nun? Hat jemand Erfahrung mit dem Produkt?
     
    #1
    LOVE_BOY16, 25 Februar 2009
  2. Similar Threads
    1. User 114105

      Asthma ?

      User 114105, 23 Juni 2012
      Antworten:
      20
      Aufrufe:
      1.590
      Breath
      14 Oktober 2012
    2. Erdbeere90

      Antibiotika und Scherzmittel

      Erdbeere90, 26 Juli 2008
      Antworten:
      4
      Aufrufe:
      523
      Juvia
      26 Juli 2008
    3. User 22419

      Antibiotika und Sport

      User 22419, 6 April 2007
      Antworten:
      1
      Aufrufe:
      461
      Ginny
      6 April 2007
    4. Nick95

      Antibiotika und Alkohol ?

      Nick95, 11 Februar 2012
      Antworten:
      14
      Aufrufe:
      6.399
      Kathinka
      11 Februar 2012
    5. User 37284

      Antibiotikafrage!!

      User 37284, 25 Oktober 2006
      Antworten:
      20
      Aufrufe:
      1.339
      HyperboliKuss
      29 Oktober 2006
  3. timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dein Arzt hat aber früh Feierabend :smile:

    Ich würde das AB nicht einnehmen. Kannst du vielleicht einen anderen Arzt anrufen oder in einer Apotheke vorbeischauen? Sonst solltest du morgen nochmals deinen Arzt anrufen.
     
    #2
    timtam, 25 Februar 2009
  4. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich

    Mittwochs haben alle Ärzte um 12h zu!
    (zumindest in NRW und RLP)

    Bzgl des Medikaments: Wie wäre es, wenn du mal kurz im Krankenhaus anrufst und dich dort erkundigst? Die werden dir sicherlich Auskunft geben!
     
    #3
    Drachengirlie, 25 Februar 2009
  5. timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    ok, ist bei uns der Donnerstag, wobei man meinen Arzt dann zuhause anrufen darf :smile:
     
    #4
    timtam, 25 Februar 2009
  6. LOVE_BOY16
    LOVE_BOY16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    410
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Habe direkt bei Pharmaunternehmen nachgefragt die meinten ich kann es ohne bedenken einnehmne soll gleichzusetzen sein mit dem Wirkstoff Penecilin...

    warte bis morgen früh ab...
     
    #5
    LOVE_BOY16, 25 Februar 2009
  7. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.557
    248
    710
    vergeben und glücklich
    an welcher stelle steht das denn überhaupt in der packungsbeilage? unter wechselwirkungen oder kontraindikation? dein arzt weiß ja sicher von deinem asthma, von daher wird er das wohl abgewogen haben.
     
    #6
    Sonata Arctica, 26 Februar 2009
  8. agony
    Gast
    0
    Nimm es einfach, das macht nix.
     
    #7
    agony, 27 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste