Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

antibiotika-pille danach-Periode ohne Klümpchen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von thegreatdecay, 14 Oktober 2005.

Stichworte:
  1. thegreatdecay
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Habe ANtibiotika genommen,somit war die Pille nicht wirksam,habe die Pille danach nehmen müssen,weil unser Kondom geplatzt ist.
    Meine Periode hab ich dann schließlich 2 Tage später bekommen (also nicht in der Einnahmepause,sondern schon als ich die Pille wieder genommen habe).
    Mir ist aufgefallen,dass seitdem ich die Pille nehme,deutlich mehr "Klümpchen" im Blut dabei sind als vorher.Leider war dieses Mal aber kein einziges dabei.
    Auf was kann dies hinweisen?Schwangerschaft?

    Die Pille danach macht die Pille nicht unwikrsam,oder?
     
    #1
    thegreatdecay, 14 Oktober 2005
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    hast du die Pille normal weitergenommen, während du das AB und die Pille danach genommen hast?

    diese Blutung nach der PD war übrigens NICHT deine Periode! das war die Wirkung der PD (sie bewirkt ja, dass die Gebärmutterschleimhaut ausgestoßen wird und verhindert damit, dass sich ein evt. bereits befruchtetes Ei nicht einnisten kann

    und dass jetz keine Klumpchen drin sind, darüber würd ich mir keine Sorgen machen.
     
    #2
    f.MaTu, 14 Oktober 2005
  3. Biol
    Biol (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Die Pille danach macht die Pille nicht unwikrsam,oder? :rolleyes2

    Das war sie doch schon vorher wegen den Ab's also ist das doch nicht die Frage! Der Schutz war doch doch schon vorher futsch und deshalb doch auch des mit der Pille danach, oder? Also den Pillenstreifen konnte man ja ohnehin vergessen.
    Also hab ihr für den Rest des Streifens noch zusätlich verhüttet diesmal ohne Panne, oder? Und ab dem neuen sofern 10 Tage Nachwirkzeit beachtet wurden ist doch alles paletti, oder wo liegt der Hase begraben?

    Und des mit den Schleimhautfetzen, ob nu wenig oder mehr, denke des immer verschieden also bei mir ohne Pille mal so mal und mit auch mal mehr mal weniger.
     
    #3
    Biol, 14 Oktober 2005
  4. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ach ja, genau...stimmt.

    hast du daran gedacht, dass das AB noch bis zu 10 Tage nach der letzten Einnahme wirken kann?!

    wenn diese 10 Tage nachwirkzeit in den nächsten Pillenstreifen reinfallen, bist du auch nicht in diesen neuen Streifen geschützt, is dir das klar?
     
    #4
    f.MaTu, 14 Oktober 2005
  5. thegreatdecay
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich erklär euch das mit dem ab und der p.d. mal genauer:
    das ab hab ich anfangs der einnahmezeit genommen (also kein problem!),pille hab ich natürlich weiter genommen!
    die p.d. habe ich aber am ersten tag der einnahmepause eingenommen!-bestehen da probleme?
    hatte erst sex als ich den neuen streifen genommen hatte(also genau 7 Tage nach der p.d.!!)
     
    #5
    thegreatdecay, 14 Oktober 2005
  6. Biol
    Biol (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    diese Blutung nach der PD war nicht deine Periode!

    würde sagen doch kam doch in bzw nach der Einnahmepause (verspätet halt weil das wohl nach der Einnahme der pille danach woll passieren kann (hätte auch früher sein können))

    Und die pille danach löst selbst keine Blutung aus soweit ich gelesen hab. Es können nur Schmeirbluttugen auftretten, es können. Auf die Blutung muss man schon warten bis zum endweder natürlichen Zyklusende oder halt Pillenpause. Lass mich aber gerne eines besseren belehren. :zwinker:
     
    #6
    Biol, 14 Oktober 2005
  7. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    doch, das war die PD-Wirkung.

    sie schrieb ja dass es NICHT in der Pause war, sondern davor...

    du hast doch erst geschrieben dass die Blutung erst nach der Pause war???

    mh, naja, is ja egal.

    jedenfalls bist du wieder geschützt.
     
    #7
    f.MaTu, 14 Oktober 2005
  8. Biol
    Biol (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    ui ma schauen. Frage ist warum PD genommen, wenn da gar kein Sex war in den 21 Pillen Tagen (ja) mit den AB am Anfang?


    Ok hab deine Frage verstanden :eckig: wolltest wissen ob die PD in der Pause noch Auswirkungen auf den neuen Streifen hat..nö..alles paletti
     
    #8
    Biol, 14 Oktober 2005
  9. thegreatdecay
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mein Fa meinte,ich solle den ganzen Zyklus (also bis zur Einnahme ausm neuen Streifen) zusätzlich verhüten mit Kondom(also hatte Sex+Kondom is gerissen)!

    Sex ohne Kondom hatte ich erst wieder mit dem neuen streifen!
     
    #9
    thegreatdecay, 14 Oktober 2005
  10. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh, hab nochma ins PL-Lexikon geschaut, da steht die PD enthält Hormone, die die Einnistung verhindern.

    also geh ich davon aus, dass es eine Blutung dadurch geben KANN aber nicht MUSS...werd mich aber noch weiter schlau machen darüber.

    also, dass sie die PD genommen hat weil das Kondom gerissen is, war schon richtig, da sie in dem Zyklus (also 21 Pillen + 7 Tage Pillenpause) durch die AB-Nahme nicht geschützt war.
     
    #10
    f.MaTu, 14 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - antibiotika pille danach
Walddrache
Aufklärung & Verhütung Forum
27 September 2014
8 Antworten
AN20032009
Aufklärung & Verhütung Forum
11 August 2014
4 Antworten
Erdbeere22
Aufklärung & Verhütung Forum
30 April 2013
4 Antworten