Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Antibiotika + Pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 83906, 29 Juni 2008.

  1. User 83906
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Verheiratet
    Hallo liebe Community,

    ich hab eine Frage bezüglich Antibiotika die man bei Pfeifferschem Drüsenfieber nimmt.
    Hatte da Roxihexal (für 4 Tage nur) und habs am Freitag zuletzt genommen.
    Während dieser Zeit hab ich die Pille weiter genommen und auch nicht vergessen / zu spät genommen.
    Magen-Darm Probleme die die Wirkung der Pille auch laut Antibiotikazettel beeinflussen könnten hatte ich nicht.

    Nun meine Frage:

    Ist es sicher bereits wieder ungeschützten Verkehr zu haben oder steht die Wirkung der Pille immernoch unter Einfluss des Antibiotikas?
     
    #1
    User 83906, 29 Juni 2008
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    die frage ist wieso du antibiotika nimmst.pfeiffersches drüsenfieber ist doch ein virus....

    aber wie dem auch sei:
    normalerweise verhütet man bis zu 7 tage nach antibiotikaeinnahme noch zusätzlich.würd ich auch machen.sicher ist sicher.
     
    #2
    Sonata Arctica, 29 Juni 2008
  3. User 83906
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Verheiratet
    Wunder ich mich auch...:geknickt:
    Mein Arzt hatte mir zuerst Amoxicillin ( Penicilin) gegeben, darauf hab ich allergisch reagiert (immernoch recht stark) und jetz eben Roxihexal.
    Da steht dick und fett Antibiotika drauf, aber im Beipackzettel wird au erwähnt dass es fürs Pfeiffer auch is...

    Ich verstehs selbst nedde.. naja solang ich gesund werde :smile:

    Danke dir :smile:
     
    #3
    User 83906, 29 Juni 2008
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    In welcher Pilleneinnahmewoche hast du das AB genommen?

    In der ersten Woche beeinflusst es den Schutz nämlich auch nachträglich.


    Ansonsten: nach dem AB 7 Pillen korrekt nehmen, dann ist der Schutz wieder da.
     
    #4
    User 48246, 29 Juni 2008
  5. User 83906
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Verheiratet
    in der zweiten Woche hab ich angefangen die zu nehmen :smile:

    also isses jetz fest, 7 tage nach "abschluss" von antibiotika isses wieder sicher?
     
    #5
    User 83906, 29 Juni 2008
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    Ja genau :smile:
     
    #6
    User 48246, 29 Juni 2008
  7. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 29 Juni 2008
  8. User 83906
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Verheiratet
    so lang danach auch noch? :what:
    Hab das doch nur 4 tage (jeweils nur eine Antibiotikapille) genommen :eek:
     
    #8
    User 83906, 29 Juni 2008
  9. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    So lange ist das doch nicht, wenn du jetzt ein Bilster dranhängst! Das sind dann doch nur die 4 Tage + 7 macht 11 Tage.
    Ist doch nix los!?!
     
    #9
    2Moro, 29 Juni 2008
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nur wenn du keine 7 Pillen mehr in deinem Blister hattest, nach Endes des ABs. Wie lang musst du sie denn noch nehmen?
    Also wann gehst du eigtl in die Pause?
     
    #10
    User 48246, 30 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Antibiotika Pille
fluffypuffyunicorn
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2016
4 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
15 November 2015
8 Antworten
Test