Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Antibiotika,Pillenpause verschieben?Danach wieder sicher?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Danny8709, 16 November 2004.

  1. Danny8709
    Danny8709 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    Hehehehe
     
    #1
    Danny8709, 16 November 2004
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ihr habt Euch da ja schon eine Menge Gedanken gemacht und auch schon eine echt gute Lösung gefunden. Das Verlängern des jetzigen Zyklus ist eine klasse Möglichkeit, um möglichst bald nach Einnahmeende des Antibiotikums wieder mit einer neuen Packung anzufangen und so wieder Schutz zu haben. Eure Rechnung stimmt genau und Deine Freundin könnte die Monostep auch absolut problemlos 8 oder 9 Tage länger nehmen, wenn Euch das besser passt.

    Kleine Anmerkung am Rande: Das Antibiotikum bleibt nicht 10 Tage nach Einnahmeende noch im Körper, es kann nur sein, dass die Darmflora solange noch geschädigt ist und daher die Hormone aus der Pille nicht richtig aufgenommen werden. 10 Tage ist auch schon mit viel Sicherheit kalkuliert, ich hab auch schon öfters von sieben Tagen Sicherheitsabstand gehört.
     
    #2
    bjoern, 17 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Antibiotika Pillenpause verschieben
fluffypuffyunicorn
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2015
2 Antworten
Sweet Secret
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Juni 2014
4 Antworten
Mika9999
Aufklärung & Verhütung Forum
9 September 2012
14 Antworten
Test