Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

antibiotika und die pille *verwirrt*

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von gruenerKobi, 25 Januar 2007.

  1. gruenerKobi
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    huhu ihrs
    hab versucht mich über die suchfunktion schlau zu machen aber irgendwie bin ich jetzt verwirrter als vorher; also frag ich einfach mal direkt :smile:
    und zwar folgendes
    meine freundin nimmt noch antibiotika bis freitag (freitag also letzte einnahme), am montag darauf würde sie dann ihre tage bekommen ... am darauffolgenden samstag nimmt die dann wieder die erste Pille ....
    da ja antibiotika diese nachwirkzeit hat, wäre dann bei der wiedereinnahme der pille der schutz wiederhergestellt oder nich ?
     
    #1
    gruenerKobi, 25 Januar 2007
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Deiner Freundin würde ich raten, dass sie die Pille ranhängt. Nach der letzten AB-Einnahme müssen mindestens 7 Pillen korrekt eingenommen werden, um den Schutz zu gewährleisten. Demnach muss sie den Blister hinten dranhängen (1 Woche, 2-3 Wochen, ganz wie sie will).

    Deine Freundin nimmt schon eine einphasen Pille/Mikropille???

    LG
     
    #2
    Lysanne, 25 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - antibiotika pille *verwirrt*
fluffypuffyunicorn
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2016
4 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten
Lady09
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Januar 2009
4 Antworten
Test