Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Antibiotika und nachwirkungszeit

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Malibu-Barbie, 27 April 2007.

  1. Malibu-Barbie
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hellou Leutee ich bins mal wieder x)

    Ich hab nur ne kurze frage für heute und zwar:
    Wie lange ist so ein Antibiotikum im Körper?
    Das heisst nach wieviel tagen kann cih ganz beruhigt wieder die Pille nehmen sodass ich auch wieder geschützt bin?

    Danke schonmal :tongue:

    Karina
     
    #1
    Malibu-Barbie, 27 April 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    Äh die Pille nehmen solltest du die ganze Zeit, auch während der AB-Einnahme!!!

    Ansonsten zitiere ich zum wiederholten Male von valette.de:

    Also: Dauer der AB-Einnahme plus 7 Tage Nachwirkzeit.
    Vorausgesetzt du machst während dieser Zeit keine Pillenpause und nimmst die Pille weiter. Ansonsten verlängert sich die ungeschützte Zeit entsprechend.
     
    #2
    krava, 27 April 2007
  3. Malibu-Barbie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja doch kla kla hab ich auch gemacht.
    Ich hab mit dem Antibiotika zeugs am dienstag aufgehlrt und mit der Pille am mittwoch.. also ganz normal so. also dann plus sieben tage wäre dann ja eigentlich am nächsten mittwoch dann wieder alles wech von dem antibiotika wenn cih das jetzt richtig verstanden habe?
     
    #3
    Malibu-Barbie, 27 April 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    Also heißt das, dass du seit Mittwoch Pillenpause machst?

    Wenn ja, dann musst du ab dem neuen Streifen noch 7 Tage zusätzlich verhüten. Während der einnahmefreien Zeit kann sich ja kein Hormonspiegel aufbauen, weil du keine Hormone aufnimmst. Also Schutz erst wieder nach 7 Tagen im neuen Streifen.
     
    #4
    krava, 27 April 2007
  5. Malibu-Barbie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    joah ihc mach seit mottwoch die pause...
    mein gott ist das alles kompliziert xD
    oke also kann cih trotzdem nächsten mittwoch anfangen, muss dann aber nochmal bis übernächsten mittwoch extra verhüten und kann dann wieder ohne Kondom GV haben?


    ps:ashamed:hman danke für deine geduld =/
     
    #5
    Malibu-Barbie, 27 April 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja du fängst nach 7 Tagen Pause ganz normal wieder mit der Einnahme an. Musst dann nur eben dran denken, frühestens nach 7 Pillen wieder Sex ohne Kondom zu haben.
    Es gibt auch andere Quellen, die von 10 Tagen Nachwirkzeit sprechen und ich persönlich würde lieber auf Nummer sicher gehen und mit 10 Tagen rechnen. Sind ja nur 3 Tage mehr und wenn man nicht schwanger werden will, sollte man ein unnötiges Risiko vermeiden.
     
    #6
    krava, 27 April 2007
  7. Malibu-Barbie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Oke dankeschön für die Geduld mit mir und deine Antworten :-* ^^

    Gute nacht :smile2:
     
    #7
    Malibu-Barbie, 27 April 2007
  8. Malibu-Barbie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin aber auch wirklich dumm...Tut mir voll leid, dass ich jetzt nochmal schreibe aber ich hab gestern irgendwie nich richtig nachgedacht :what:

    Also hie rnochmal das richtige:

    Ich hab am letzten Mittwoch (18.04.) mit der Pille aufgehört und bin dann ind ie Pause gegangen.
    Ich hab am DIenstag (24.04) das letzte mal antibiotika genommen.

    Hätte ja Donnerstag(26.04) wieder mit der Pille anfangen müssen , aber habs dann nicht gemacht weil ich angst hatte dann den ganzen monat nich geschützt zu sein =/

    danke nochmal =/
     
    #8
    Malibu-Barbie, 28 April 2007
  9. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Das ist jetzt ja mal ungünstig, die Pause hättest du wirklich nicht verlängern sollen.

    Die Problematik bleibt aber die gleiche. Du könntest jetzt einfach wieder anfangen, die 10 Tage einrechnen plus 7 Tage für den Schutzaufbau. Also praktisch den gesamten Monat zusätzlich verhüten.

    Da kannst du aber auch gleich den ganzen Monat ausfallen lassen, und zur nächsten Blutung wieder normal anfangen. Wie bei der ersten Pillennahme.
     
    #9
    Doc Magoos, 28 April 2007
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.915
    898
    9.083
    Verliebt
    Das war wirklich überflüssig und ich versteh das auch gar nicht. Selbst wenn du nicht geschützt gewesen wärst, hättest du die Pille doch trotzdem weiter nehmen können. Wo war da denn das Problem?? :ratlos: Hätte dich doch nicht umgebracht, die Pille trotzdem weiterzunehmen.

    Aber egal...
    Frantic hat ja schon alles gesagt. Schutz frühestens wieder nach 7 Tagen, allerdings nach dem ganzen Chaos würde ich auf jeden Fall dazu raten, den gesamten neuen Streifen noch zusätzlich zu verhüten.
    Und wenn du das nächste Mal AB nehmen musst, weißt du Bescheid, wie du dich richtig verhälst. Hoffentlich!:zwinker:
     
    #10
    krava, 28 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Antibiotika nachwirkungszeit
fluffypuffyunicorn
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2016
4 Antworten
JessiiMausii
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Januar 2016
34 Antworten