Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Antibiotika und Pille, was ist mit dem Pillenschutz ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von snowfly, 10 August 2005.

  1. snowfly
    snowfly (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Hallo an euch,

    Meine Feundin hat heute ein Antibiotika vom Arzt verschrieben bekommen weil sie so schlimme Ohrenscherzen und Halsschmerzen hat und ihr überhaubt alles weh tut.

    in der Packungsbeilage stand auch das das Antibiotika den pillenschutz beeinträchtigen kann, den üblichen Spruch eben.

    jetzt mal meine Frage, Spermien können ja unter günstigen voraussetzungen bis zu 7 tage überleben, am Montag hatten wir das letzte mal Sex, also vor 3 Tagen
    und ab Heute nimmt sie jetzt das Antibiotika.

    Besteht da jetzt die Gefahr einer Schwangeschaft,Ja oder nein???



    Nur nochmal so neben bei, wir benutzen zusätzlich immer Kondome, also am Montag auch, da ist es ja wohl sehr sehr unwarscheinlich das sie schwanger wird.

    Mich interessiert das nur mal wie das jetzt wäre wenn man nur mit der Pille verhütet.
     
    #1
    snowfly, 10 August 2005
  2. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    also das sie vom montag noch rückwirkend schwanger wird, wäre nicht der fall. da bräuchtet ihr euch keine sorgen machen.
    aber wie gesagt, da ihr ja noch zusätzlich verhütet (macht ihr das immer) stellt sich diese frage ja nicht...
     
    #2
    ~°Lolle°~, 10 August 2005
  3. snowfly
    snowfly (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    Single
    ja, wir verhüten immer zusätzlich, meine freundin will das so, und ich hab da auch nix dagegen,

    Wiso kann sie eigendlich vom montag nicht rückwirkend schwanger werden?
    das versteh ich jetzt nicht ganz??
     
    #3
    snowfly, 10 August 2005
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ich kann das jetzt net so genau erklären. bei details bitte bjoern fragen :grin:
    sorry, aber ich bin müde, sonst würd ich versuchen dir das zu erklären :schuechte
     
    #4
    ~°Lolle°~, 10 August 2005
  5. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Weil der Follikel schon eine gewisse Zeit braucht um heran zureifen und so groß zu werden (ca.20mm), daß das Ei springen kann. Und so lange werden die Spermien nicht überleben :zwinker:. Außerdem habt ihr ja noch zusätzlich verhütet.
     
    #5
    *lupus*, 11 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Antibiotika Pille Pillenschutz
fluffypuffyunicorn
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2016
4 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten
Smilla
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Oktober 2006
9 Antworten