Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.610
    168
    369
    nicht angegeben
    6 April 2007
    #1

    Antibiotika und Sport

    Ich hab mir ne eitrige Mandelentzündung eingefangen und muss 7 Tage Penicillin nehmen :flennen_alt: .
    Dass Sport während der Antibiotikabehandlung streng verboten ist, ist mir klar und ich werd mich auch brav dran halten, keine Sorge.
    Mir gehts um die "Nachwirkungen" im Anschluss an die AB-Einnahme. Wie lange habt ihr gebraucht, um wieder voll trainieren zu können? Hab jetzt alles gehört von "gar kein Problem" bis "das Scheiß AB hat mich für 2 Monate umgehauen..."
    Wie sind denn eure Erfahrungen mit Training nach AB?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Antibiotikafrage!!
    2. Sport,..
    3. Sporttätigkeiten
    4. sportmuffel
    5. Sportklamotten
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    6 April 2007
    #2
    Ich trainier jetzt nicht wie du :schuechte_alt:, aber ich hatte nach Penicillin (mal für Angina, mal für Blasentzündung) nie irgendwelche Nachwirkungen. Ich krieg davon allenfalls leichte Verdauungsprobleme, aber ansonsten hab ich nie was gemerkt und hab nach der Einnahme wieder ganz normal Sport machen können.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste