Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Antibiotikaeinnahme

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von webjunkie, 17 Juni 2006.

  1. webjunkie
    webjunkie (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    1
    Single
    Hi,
    hab da mal ne Frage.
    Die Pille kann ja versagen, wenn sie gleichzeitig mit Antibiotika eingenommen wird.
    Gilt das auch für Verhütungsmethoden wie Nuvaring, Hormonspirale und die in den Oberarm implantierte Langzeitpille?

    Alle drei Verhüten ja auch über die Abgabe von Hormonen.

    Klärt einen "unwissenden" Mann mal auf :smile:
     
    #1
    webjunkie, 17 Juni 2006
  2. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ich würde mal sagen nein, weil Antibiotika ja die Bakterien im Darm durcheinanderbringen können und so die Pille nicht mehr richtig aufgenommen werden kann. Dürfte also nichts ausmachen.

    Mal sehen was die Experten dazu sagen :zwinker:
     
    #2
    User 37179, 17 Juni 2006
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    falsch, ein Irrtum!
    ja, AB können die Darmflora durcheinanderbringen, eine korrekte Aufnahme der Hormone könnte somit nicht gegeben sein.
    daher die Gedanken:
    Pille wird geschluckt und im Darm aufgenommen -> Wirkung wird beeinflusst.
    und: auf alle anderen hormonellen Verhütungsmittel, die nicht eingenommen werden, hat AB keinen Einfluss.

    wäre richtig, wenn die Hormone nicht den so genannten enterohepatischen Kreislauf durchlaufen würden:
    dort, wo sie sind (also Pille im Darm, Implanon im Arm, usw.), werden die Hormone aufgenommen.
    von dort aus werden sie in die Leber transportiert, sie werden inaktiviert, von dort in die Galle. ein Teil wird in den Darm transportiert, der andere Teil wird ausgeschieden.
    und im Darm werden die Hormone wieder aktiviert und verarbeitet - und genau deshalb hat AB Einfluss auf ALLE hormonellen Verhütungsmittel!

    :smile:
     
    #3
    f.MaTu, 17 Juni 2006
  4. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ahja. Wider was gelernt. :smile:
     
    #4
    User 37179, 17 Juni 2006
  5. XxSexyxX
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    1
    nicht angegeben

    Ui sehr gut... Hab ich nit gewusst... So kann man noch was dazu lernen... :zwinker:
     
    #5
    XxSexyxX, 20 Juni 2006
  6. Marie83
    Marie83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    nicht angegeben
    Bei der Hormonspirale kann man keine Anwendungsfehler machen hab ich gesagt bekommen. Ich dachte da wären auch Medikamente mit eingeschlossen...
     
    #6
    Marie83, 21 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Antibiotikaeinnahme
kaykay<3
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Februar 2014
8 Antworten
Tonsille
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Oktober 2012
6 Antworten
madame_hero
Aufklärung & Verhütung Forum
6 September 2012
5 Antworten