Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    16 Dezember 2008
    #1

    Antibiotikum + Pille

    Hi Ihr,

    hab heute Antibiotikum verschrieben bekommen (CefuHEXAL 250 mg).
    Sollte dann heute nach dem Essen und dann abends noch eine einnehmen.. Ich nehm aber auch die Pille darum meine Frage wie ich das dann alles machen muss. Also das sind insgesamt 12 Filmtabletten, d.h. ich müsste die bis Sonntag nehmen.
    Ich hatte aber am Freitag mit meinem Freund Sex, und das kann doch irgendwie dann auch noch rückwirkend wirken...
    Helft mir mal bitte :zwinker:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Antibiotikum
    2. Antibiotikum
    3. Antibiotikum?
    4. Pille & Antibiotikum
    5. Antibiotikum + Pille
  • glashaus
    Gast
    0
    16 Dezember 2008
    #2
    In welcher Einnahmewoche bist du denn? Rückwirkend ist AB nur in der ersten Woche gefährlich.
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.162
    121
    0
    Single
    16 Dezember 2008
    #3
    Also ich mach momentan LZZ, hab meinen 3. Blister, danach mach ich dann Pause (also in 3 Wochen).
    Wielang muss ich jetzt zusätzlich verhüten oder wie läuft das alles ab? :zwinker:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    16 Dezember 2008
    #4
    mh, zusätzlich verhüten ab sofort bis 7 Tage nach AB-Ende. und darauf achten, dass zw. letzen AB und Pause mind 7 (oder waren es 14?) Pillen liegen.
     
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    15
    Verheiratet
    16 Dezember 2008
    #5
    Wenn du im LZZ bist musst du gar nicht zusätzlich verhüten. Deine AB-Einnahme ist ja kürzer als 7 Tage, also könntest du die Zeit quasi als Pause zählen.
    Nur vor der richtigen Pause musst du noch brav 14 Pillen schlucken. :zwinker:
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.162
    121
    0
    Single
    16 Dezember 2008
    #6
    Achso, also kann ich jetzt einfach die AB nehmen und muss nicht mit Kondom zusätzlich verhüten... Die Pille dann ganz normal weiternehmen und dann einfach Pause machen wenn der Blister weg ist (sind eh noch 18 Stück).
    Und meine AB-Einnahme behinhalten ja 12 Tabletten (sprich 6 Tage), also wenn das so klappen würde wär das genial. :tongue:
    Aber wie meinst du das das ich das dann als Pause zählen kann?
     
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    15
    Verheiratet
    16 Dezember 2008
    #7
    Ja genauso. So habe ich das im LZZ auch immer gemacht.

    Das AB zählt ja quasi als "Pille nicht genommen". Und 6 Tage "Pille nicht genommen" sind sowas wie eine Pause. Und da diese Pause die 7 Tage, wo der Pillenschutz mit ausreicht, nicht überschreitet ist alles im grünen Bereich.
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.162
    121
    0
    Single
    16 Dezember 2008
    #8
    Achso okay, danke für die Erklärung. :smile:
     
  • Sassy
    Sassy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    17 Dezember 2008
    #9
    Hallo!
    Ähnliches problem: Hab heute Antibiotikum verschrieben bekommen, und wusste ehrlich gesagt bis eben nicht, dass es da zu Wechselwirkungen kommt :schuechte
    Bin jetzt ehrlich gesagt grad bisschen geschockt :ratlos:

    Bin in der zweiten Einnahmewoche ( aber LZZ ) hab jedoch schon am Sonntag meine Pille erbrochen, also da praktisch schon einen Einnahmefehler gemacht, wo mir freundliche Forumsmitglieder jedoch gesagt haben, dass ich mit in der 2ten Woche keine Sorgen machen brauch, wenn ich jetzt keine Fehler mehr mache.

    Wichtig zu wissen, hatte vergangenen Samstag noch GV, darum mache ich mir Sorgen. Zusätzlich verhüten ist kein Problem.

    Toll und nun? Antibiotikum ist drin und wird auch noch weitere 5 Tage genommen ^^ Hilfe !
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2008
    #10
    Wenn du vor und nach der Einnahme des Antibiotikums min. jeweils 14 Pillen nimmst/genommen hast, ist das ansich kein Problem, weil die Einnahmezeit des Antibiotikums dann als Pause zählt.

    Interessant wäre jetzt noch, wie lange vor der ersten Einnahme des Antibiotikums du die Pille ausgekotzt hast.

    Vergangener Sex ist übrigens nicht kritisch, weil du nicht mehr in der ersten Einnahmewoche bist.

    /edit: Wer lesen kann ist klar im Vorteil :zwinker:
    Zusammen mit der erbrochenen Pille kommst du über die 7 Tage Höchstdauer für eine Pause hinaus, also ist der Schutz weg.
    Verhüte während der Einnahme des Antibiotikums und weiteren 7 Tagen (an denen Pillen eingenommen werden, also keine Pausentage) zusätzlich.
     
  • Sassy
    Sassy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    17 Dezember 2008
    #11
    Okay, sorry dass ich nochmal so dumm nachfrage, aber solange ich jetzt brav zusätzlich verhüte, brauch ich mir also keine Sorgen machen dass ich wegen dem Sex am Samstag nachträglich schwanger werde, obwohl ich durch das Erbrechen schon einen Einnahmefehler gemacht habe?

    Irgendwie alles ganz schön kompliziert :ratlos:
    Gut, dass hier so viele Experten sind, sonst wär ich aufgeschmissen :smile:
     
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    15
    Verheiratet
    17 Dezember 2008
    #12
    Jetzt wird's kompliziert. Aber um's vorwegzunehmen, nein rückwirkend kann nichts passieren. :zwinker:

    Du hattest GV am Samstag. Gut. Am Sonntag hast du die Pille erbrochen -> sprich das wäre der 1. Pausentag. Nun könntest du dir also eine 7-Tägige-Pause bis zum nächsten Samstag leisten und wärst bis dahin auch geschützt.
    Erst ab Sonntag wird es kritisch, weil du ja weiterhin das AB nimmst und somit die Pille als nicht eingenommen zählt.
    Sperminen überleben ca. 7 Tage. Also wäre erst ungeschützter Sex ab letztem Montag wirklich kritisch, um den nicht vorhandenen Schutz am Sonntag zu nutzen.
     
  • Sassy
    Sassy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    17 Dezember 2008
    #13
    Okaaay es wird immer komplizierter :tongue:
    Aber ich hab ja gar keine Pause gemacht ^^ Ich habe die Pille ja weiterhin genommen.
    Aber gut, ich merke mir jetzt einfach mal:
    - Kann nicht nachträglich schwanger werden
    - Muss zusätzlich verhüten

    Ist es denn ratsam nach dem Blister den ich ja jetzt noch 1,5 Wochen nehme in die Pause zu gehen, oder kann ich (wie geplant) noch einen Blister hintendran hängen?
    Und wie lange muss ich zusätzlich verhüten?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2008
    #14
    Du kannst den nächsten Blister direkt anhängen, ist sogar sinnvoller, da zwischen Atibiotikumeinnahme und erstem Pausentag 14 Pillen liegen sollten.

    Zusätzlich verhüten musst du, wie schon gesagt, während der Einnahme des Antibiotikums und weiterer 7 Tage (an denen Pillen eingenommen werden).
     
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    15
    Verheiratet
    17 Dezember 2008
    #15
    Das ist unerheblich, ob du die Pille noch weiter nimmst. Fakt ist, du darfst nie länger als 7 aufeinanderfolgende Tage mit der Pille "pausieren" darfst. Und das geschieht quasi bei dir. Dadurch das du Sonntag keine Pille genommen hast zählt das als Tag 1. Montag/ Dienstag/ Mittwoch hast du die Pille genommen, allerdings müssten für die nächste geschützte Pause 14 Pillen genommen werden. Das passiert aber nicht.
    Wenn du nun die Pille mit dem AB nimmst, zählt das auch als Pillenvergesser. Also kannst du die Tage bis hier mit zum Vergesser von Sonntag zählen. Sprich der Donnerstag ist der Tag 5, Freitag Tag 6, Samstag Tag 7 und Sonntag ist Tag 8 und somit ist die 7-Tage-Schutz-Regel überzogen.

    Also immer 14 Pillen korrekt nehmen, bevor man in die Pause geht. Natürlich kannst du aber noch einen Bilster dranhängen. Das ist gar kein Problem.

    Zusätzlich verhüten musst du noch bis 7 Tage nach Absetzen des AB's. Erst nach 7 Pillen ohne AB ist der Schutz wieder aufgebaut.
     
  • Sassy
    Sassy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    17 Dezember 2008
    #16
    Okay, alles klar dann sag ich mal vielen Dank für eure Hilfe :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste