Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nickmyself
    Nickmyself (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2010
    #1

    Pille Antibiotikum rückwirkend auf Pille?

    Zu allerlererst, ignoriert das männlich, ich weiß auch mal wieder nicht wie ich das geschafft habe :grin:
    Eigentlich nur stille Mitleserin mussich heute dan doch mal meinen ersten Eintrag verfassen : /

    Ich dachte eigentlich ich kenne mich mit meiner Pilel gut aus, weiß auch, dass Antibiotika die Wirkung beeinträchtigen, ich zusätzlich und auch nach Ende der Einnahme verhüten muss.

    Mir ist auch klar, dass Antibiotika rückwirken können.
    Allerdings ist mir nicht klar ab wann jetzt ein sicherer Schutz gegeben ist?

    Da ich mir eine Blasenentzündung eingefangen habe, muss ich nun Antiobiotika nehmen bzw. hab dies schon getan, allerdings hab ich erst 12 Pillen genommen.
    Ich war mir sicher, dass ich ja nun in der zweiten Woche bin udn die Antibiotika nehmen kann, ohne, dass rückwirkend etwas passiert, aber dafür hätte ich 14 Pillen nehmen müssen, nicht wahr? :confused:

    Der letzte Sex war 5 Tage vor der Antiobiotikaeinnahme also Sonntag, Donnerstag hab ich mit den Antiobiotika angefangen, nehme diese allerdings auch nur bis morgen.

    Sollte ich vorsichtshalber in 19 Tagen einen Schwangerschaftstest machen oder sind meine Sorgen unbegründet? :geknickt:

    Vielen Dank schonmal im Vorraus :smile:
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2010
    #2
    In der ersten Woche kann da was passieren. Ab der 2. Woche und da warst du ja, (ab 14 Pillen ist ja schon die dritte) kann da nichts mehr rückwirkend passieren. Man möge mich korrigieren, aber so kenn ich das.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    25 Juni 2010
    #3
    Rückwirkend kann nur bei AB-Einnahme in Woche 1 was passieren, danach nicht mehr.
    Mit den 14 Pillen meinst du vielleicht das, dass du bis zur Pause 14 Pillen korrekt genommen haben musst, also ohne gleichzeitige AB-Einnahme!
    WEnn du in Woche 2 mit dem AB begonnen hast, dann hast du am Ende deines Blisters keine 14 Pillen korrekt genommen, darfst also nicht normal in die Pause gehen, sondern musst den nächsten Streifen ohne Pause dran hängen!!
     
  • Nickmyself
    Nickmyself (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2010
    #4
    Oh mein Gott, da bin ich ja beruhigt :grin:
    Ja, ich dachte, da die Antibiotika quasi wie eine Pause wirken und ich eben keine 14 Pillen genommen habe, kann sich das noch auswirken.
    Aber dann ist ja alles in Ordnung und dann werde ich auch keine Pause machen sondern den nächsten Blister dranhängen^^

    Vielen Dank :herz:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    25 Juni 2010
    #5
    stimmt im Prinzip auch, deswegen musst du ja ab der AB-Einnahme auch zusätzlich verhüten. :zwinker:
    Aber zukünftigen Sex kann man ja im Gegensatz zu zurückliegendem noch beeinflussen. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste