Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Antibotika - Pille!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Kleine Lady, 16 Juni 2004.

  1. Kleine Lady
    0
    Also ich hab momentan eine Infektion im Fuss und bekomme dagegen Antibotika(Amoxibeta T 1000)!
    Was eigentlich ganz gut ist dass ich momentan meine Tage hab und daher in meiner Pillenpause bin!

    Aber nun zum Problem:Wenn ich die Antibotika nur bis Mittwoch (wie verordnet) nehme und Donnerstag wieder meine Pille nehme habe ich dann wieder vollständigen Schutz?
    Oder sollten mein Freund und ich zur vorsicht mit Kondom verhüten?

    Danke im voraus für die Hilfe!
     
    #1
    Kleine Lady, 16 Juni 2004
  2. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mal gelesen, dass Antibiotika den Empfängnisschutz noch 1-2 Wochen nach Ende der Einnahme beeinflussen können... aber es gibt auch Antibiotika, die auf bestimmte Pillen keine Wirkung haben. Am Besten mal den Arzt fragen. :smile:
    Aber im Zweifelsfall lieber doppelt als gar nicht verhüten!
     
    #2
    Bambi, 16 Juni 2004
  3. Susele
    Gast
    0
    Also bei dem namen schätze ich, das Amoxicillin der Wirkstoff sein müßte. Und da ich mich eh grad mit den ganzen Antibiotika rumschlage... :rolleyes2

    Also dieses Antibiotikum kann auch die normale Darmflora aus dem Gleichgewicht bringen. Am ehesten würdest du selbst es an Durchfall merken, aber dazu muß es nicht unbedingt kommen. Da Bakterien jedenfalls auch einige zeit brauchen, um sich wieder in der geordneten Zahl im Darm anzusiedeln, würde ich mich nicht unbedingt auf die Wirkung verlassen.

    Aber ich lerne das gerade ziemlich neu - wenn du es ganz sicher wissen möchtest, frag unbedignt deinen Arzt :zwinker:.
     
    #3
    Susele, 16 Juni 2004
  4. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.786
    Verheiratet
    Es dauert maximal 10 Tage bis sich die Darmflora nach der letzten Einnahme von Antibiotika regeneriert hat, solange solltest du noch verhüten. Da das aber mitten in deiner Pillenpackung ist, ist der Schutz erst bei der NÄCHSTEN Pillenpackung wieder gegeben!
     
    #4
    User 505, 16 Juni 2004
  5. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte das auch mal genau so .. und bin dan zu meinem Frauenarzt gegangen und habe gefargt was ich nun machen muss / soll und sie meinte wennich also wie bei dir Mittwochs die letzte antibiotika eingenommen habe kannich donnerstangs wieder die Pille nehmen und der schutz ist wieder voll da.. also ich weiss nicht ob das bei jeder Pille unterscheildlich ist aber ich musste nciht mehr zusätzlich verhüten .. frag doch deinen auch am besten mal...
     
    #5
    illina, 16 Juni 2004
  6. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.786
    Verheiratet
    Oh Leute, tut mir nen Gefallen und glaubt nicht alles, was euch die Halbgötter in weiß erzählen.. Dazu hätt ich nämlich einige sehr nette geschichten auf Lager..

    Mal logisch gedacht: ABs bringen die Darmbakterien ins Ungleichgewicht, das sollte bekannt sein, oder? Ihr nehmt Mittwoch das letzte AB, das muss noch verstoffwechselt werden und dann sollen sich die Darmbakterien innerhalb von Stunden komplett wieder regenerieren? Nö, das wird nix.

    Dazu kommt noch: Durch das AB ist der Schutz der Pille nicht mehr gewährleistet, das ist so, als ob ihr die Pille vergesst. Und was macht ihr, wenn ihr eine Pille vergesst? Bingo, den ganzen Monat zusätzlich verhüten.
     
    #6
    User 505, 16 Juni 2004
  7. Junge-Mami
    Gast
    0
    das was du meintest serenity hab ich auch schon gehört... hab damals auch noch die pille genommen... kein plan da war ich 15 oder so und hatte grippe o.ä. , auch pillenpause gehabt etc. udn mein hausarzt und mein Fa haben mir versichert, dass wenn ich am di. das letzte AB nehme ist der schutz am mittwoch wieder gegeben... einfach weil das AB an dem besagten mittwoch fehlt, da keine einnahme mehr vorkommt! aber ich denke es ist von pille zu pille verschieden.. deshalb würd ich vorsichtshalber den arzt fragen, dass is immer sicherer
     
    #7
    Junge-Mami, 16 Juni 2004
  8. Kleine Lady
    0
    Danke für eure Antworten!
    Muss morgen nochmal zum Arzt!
    Dort entscheidet sich ob ich die Antibotika noch weiter schlucken muss oder nicht!
    Wenn nicht werde ich auch gleich mal fragen in wie weit das "klappt"!

    Liebe Grüsse
     
    #8
    Kleine Lady, 17 Juni 2004
  9. Susele
    Gast
    0
    Na ja, nicht jedes Antibiotikum schädigt die Darmflora. Kommt halt immer auf´s Wirkspektrum an...
     
    #9
    Susele, 17 Juni 2004
  10. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.786
    Verheiratet
    @Susele
    Wechselwirkungen können bei allen Breitband-Antibiotika auftreten (laut rote Liste..).

    Kein Mensch forscht nach, welches AB vielleicht nicht die Pille beeinträchtigt. Da ist es kostengünstiger einfach allgemein Antibiotika in die Packungsbeilage zu schreiben..
     
    #10
    User 505, 17 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Antibotika Pille
Kyuna
Aufklärung & Verhütung Forum
22 August 2013
19 Antworten
Chefkoch88
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Januar 2009
7 Antworten