Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    11 August 2004
    #21
    versuchs halt!!!!

    erst mit dem konkreten fall und wenn sie da nix sagen dürfen fahr hin oder frag allgemein nach (recherche für referat in der schule oder was weiß ich)
     
  • Kleines
    Kleines (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    8 August 2005
    #22
    Woran liegt das denn eigentlich, ob ein Vergewaltigungsfall vor dem Amts- oder Landgericht landet? Also wovon hängt das ab?
     
  • Siebi
    Siebi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    Single
    8 August 2005
    #23
    Ich denk mal, dass vor dem Landgericht die Revisionsverfahren landen.
     
  • Kleines
    Kleines (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    8 August 2005
    #24
    Nein, weil ich beim Andreas Türck landet das Verfahren doch gleich vor dem Landgericht. Also in erster Instanz.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    8 August 2005
    #25
    Vergewaltigungen landen im ersten Rechtszug vor dem Amtsgericht, es sei denn, dass
    1. eine Vergewaltigung mit Todesfolge angeklagt wird
    2. im Einzelfall eine höhere Strafe als 4 Jahre Freiheitsstafe zu erwarten ist, oder die Unterbringung des Beschuldigten in einem psychatrischen Krankenhaus oder Sicherheitsverwahrung zu erwarten ist
    3. die StA wg. der besonderen Bedeutung des Falles Anklage beim LG erhebt
     
  • Kleines
    Kleines (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    8 August 2005
    #26
    Danke
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste