Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Anzeichen einer Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Maus20, 7 Oktober 2005.

  1. Maus20
    Gast
    0
    Hallöchen
    Mich würde mal interessieren was so die Anzeichen einer Schwangerschaft sind! Es wird ja immer gesagt, übelkeit, Bauchschmerzen, Brust tut weh usw.
    Aber gibt es da auch noch andere Anzeichen!!!

    An die Mamas unter uns!!!! :engel:
    Ihr habt ja schon erfahrung mit schwangerschaft bzw. Kinderen, wann würdet Ihr sagen, ist das Beste Alter zum Kinder bekommen???

    Vielen vielen dank schon vorab. :winkwink:
     
    #1
    Maus20, 7 Oktober 2005
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Also Übelkeit ist ganz unterschiedlich, es gibt Frauen da gehts (wie in den Büchern schön beschrieben erst so ab der 6-7 Woche los und endet auch so um die 12), es gibt Frauen da gehts in der 4 los (wie bei mir *bäh*) und andere die habens die ganze Schwangerschaft über.

    Was sich eigentlich wirklich recht schnell einstellt, ist ein Spannen in den Brüsten, einfach weil sich da recht viel tut.

    Bauchschmerzen ist auch so optional, wenn man empfindsam ist merkt man das, wenn sich die Bänder dehnen. Das wäre dann auch am Anfang so 5-6 Woche.

    Aber kann auch sein, das man das gar net merkt, sondern erst später wenn das Kind dann hier und da auch irgendwelche Organe drückt, das es dann zwickt.

    Das beste Anzeichen für ne Schwangerschaft ist und bleibt halt immer noch das Ausbleiben der Mens verbunden mit einem positiven Schwangerschaftstest.

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 7 Oktober 2005
  3. bikermädl
    Gast
    0
    ich hatte wie leichte reglkrämpfe. hab ich auch jetzt noch manchmal. das sind die mutterbänder die wachsen. :geknickt: und in den ersten 3 monaten war ich furchtbar müde!!! :sleep:
    aber sonst ist es mir gut gegangen und es geht mir immer noch irrsinnig gut. wenn die regel nicht ausgeblieben wäre, wäre ich wahrscheinlich gar net drauf gekommen dass ich schwanger sein könnte. :grin:
     
    #3
    bikermädl, 7 Oktober 2005
  4. Maus20
    Gast
    0
    Vielen Dank :zwinker:
     
    #4
    Maus20, 7 Oktober 2005
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Diese leichten wie Regelschmerzen sind jetze bei mir eigentlich weg, seitem ich Magnesium nehme und Frauenmanteltee. Hat ich aber auch die ersten Tage, da rennt man dann immer panisch aufs Klo

    Kat
     
    #5
    Sylphinja, 7 Oktober 2005
  6. Maus20
    Gast
    0
    Also ich habei immer seitliche Bauchschmerzen, da wo der Blinddarm ist und gegenüber.Immer unterschiedlich.
    Was mir aufgefallen ist, renne jede 1/2 Stunde aufs Klo und muss Pinkeln.
    Aber :wuerg: musste ich bis jetzt noch nicht
     
    #6
    Maus20, 7 Oktober 2005
  7. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    also bist du schwanger?oder vermutest du es nur?
     
    #7
    Angel312, 7 Oktober 2005
  8. Maus20
    Gast
    0
    Vermute es erst nur.
    Da ich eine Pille habe die man 1 Jahr durchnimmt, muss ich sie erstmal absetzen
     
    #8
    Maus20, 7 Oktober 2005
  9. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    kotzen muste ich bisher auch noch net, muss ich aber generell schwer, da kann mir hundeelend sein...in Sachen Kloschüssel umarmen kommt halt nie was bei rum.

    mir ist nur öfters wirklich richtig böse übel-------- da hilft dann nur Fencheltee oder Ginger Ale.

    Das schlimmste war eigentlich Ende der 4 Woche, das war dann Eisprung+13 Tage da war mir echt übel.......so von einer Sekunde auf die andere für ca 10 Minuten.

    Aufs Klo das geht noch......war mal kurz Anfang 5 Woche wo ich nachts alle 1 h auf Klo rennen muste, inzwischen ist es so bei alle 1,5-2h.

    Was aber auch damit zu tun haben kann, das ich versuche möglichst viel auch zu trinken über den Tag.

    Die Bauchschmerzen bei mir waren wirklich so typische Mensschmerzen, sprich so mittig im Bauch. Aber immer nur ganz kurz, und auch nur 2-3 Mal am Tag. Was sich aber inzwischen zum Glück gegeben hat.
    Jetze zieht es wenn dann eher so leicht den Rücken und die Seiten hoch. Was denke ich auch noch von den Bändern her kommt.

    Kat
     
    #9
    Sylphinja, 7 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Anzeichen Schwangerschaft
Liebe meines Lebens
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
15 November 2014
14 Antworten
Misspoem
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
14 April 2014
5 Antworten
opticum
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
2 Januar 2008
20 Antworten
Test