Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Question mark
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    3 September 2004
    #1

    Arac Attack !! ?

    Hey,

    hab folgendes Problem:
    Habe seid einiger Zeit so kleine rote Punkte (ca. 2mm Durchmesser), die Ähnlichkeit mit kleinen Pickeln haben, auf meiner Schulter und Brust (sind allerdings ganz wenige). Vielleicht nichts Ungewöhnliches nur sind die besagten Punkte halt rot und man kann sie nicht wie Pickel ausdrücken. Relevant ist vielleicht auch noch, dass ich nie der Typ war, der Anfällig für Pickel war.

    Habe heute Morgen bei einem Austausch einer Glühbirne( die ca. einen Meter über meinem Bett hängt) gemerkt, dass sich ein nettes Exemplar von Spinne bei mir eingenistet hatte (also nicht die üblichen, süßen, kleinen Hausspinnen, sondern halt so ein dickes Vieh). Hab sie zuerst mit einem langen Lineal (kann die Viecher nun mal nicht ausstehen geschweigeden anfassen) von der Decke geholt. Wollt sie dann mit dem zuvor geholten Glas einfangen (selbstverständlich um sie auszusetzen!) und da hat sie direkt diese typische Drohhaltung eingenommen --> Vorderbeine in die Luft strecken.
    Na ja, da hab ich mich dann gefragt, ob sie nicht für die roten Punkte verantwortlich sein könnte, vor allem nach ihrer Drohstellung, was wohl beweisen könnte, dass sie nicht den typischen Charakter einer Hausspinne besitzt und direkt die Flucht ergreift. Kann mir halt gut vorstellen, dass wenn sie nachts mal auf Beutefang geht und dabei über mich läuft (leckrer Gedanke :wuerg: ), sie sich mal gegen eine von meinen Bewegungen verteidigt hat.

    Meine Frage daher:
    Glaubt ihr, dass die Spinne der Grund für die roten Punkte sein könnte? (glaube ja selbst nicht so richtig dran). Und wenn nicht, was könnte sonst der Grund sein? Vielleicht hat auch jemand mal eine Dokumentation gesehen, die belegen kann, dass es durchaus an der Spinne liegen kann.

    Hab auch mal die Suchfunktion angeschmissen, nur hab ich dort auch keine richtige Antwort gefunden, die auf mich zutrifft, denn meistens waren es rote Punkte die man ausdrücken konnte und aus denen dann entweder "Wasser" oder Talg austrat.
    Ach und ich glaube Flöhe oder ähnliches Getier kann man ausschließen :zwinker:

    Schon mal Danke für die Antworten


    Question mark
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Ängste, Phobien & Panik-Attacken
  • bmw-power
    Gast
    0
    3 September 2004
    #2
    vielleicht ist sie dir im schlaf in deinen mund oder nase gekrochen?

    und irgendwann wieder raus, da haste dich bewegt und sie hat dich gebissen. :smile:
     
  • Question mark
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    3 September 2004
    #3
    ja der Gedanke ist auch lecker ^^
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    3 September 2004
    #4
    ich hatte in meinem zimmer mal springspinnen... die waren länglich, derbe hässlich und nich soo groß.
    so ein vieh hat mich dann gebissen und es gab nen dicken quaddel von fast 10 cm durchmesser. die größe lag daran das ich gegen die teile allergisch bin (wie sich später rausstellte).

    spinnen sind grundsätzlich ALLE giftig! Ausnahmslos... sie brauchen das gift für ihre beute. es sind aber nicht alle spinnen für den menschen ungiftig, viele können nicht in haut eindringen. vielleicht schaust du mal bei google oder so nach einer seite wo mehrere bilder aufgelistet sind? Wenn du weißt was es für eine spinne ist, kannst du auch evtl ausschließen das die punkte von der kommen..
     
  • Question mark
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    3 September 2004
    #5
    @ Marla

    Oha, na ja da kann ich bei meinen kleinen Punkten ja richtig beruhigt sein. ^^
    Was das Suchen betrifft: gesucht, gefunden.
    Hab sie in einem Lexikon gefunden und nennt sich Gemeine Winkelspinne.

    Ein Bild gibt’s hier:
    http://home.arcor.de/eemee/winkelspinne_feb04.html
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    3 September 2004
    #6
    darüber das die beißen könnten hab ich nichts gefunden... allerdings wurde des öfteren geschrieben das die männchen bis zu 8 jahre alt werden können :grin:
     
  • Question mark
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    3 September 2004
    #7
    Oh, danke für’s suchen, nett von dir :zwinker:.
    Habe auch schon danach gesucht allerdings auch ohne Erfolg.

    Hmm 8 Jahre ? Also die soll sich hüten wieder zu kommen!
    Soll zu meinem Bruder gehen aber nicht zu mir! :grin:
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    3 September 2004
    #8
    ich glaube die winkelspinne ist auch eine der am meist gegessenen spinnen wenn ich mich nicht irre... sie lieben es sich in dunklen ecken zu verkriechen :jaa:
     
  • Question mark
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    3 September 2004
    #9
    Jetzt fängst du auch noch an. :grin:
    Glaube wenn’s darum geht, hat schon jeder von uns mal einen Weberknecht verputzt. *g*

    Kann zu meiner Verteidigung allerdings sagen, dass ich stets mit geschlossenem Mund schlafe (glaub ich).
     
  • Tupac
    Tupac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    3 September 2004
    #10
    die folge´nde aussage beruht auf tatsachen !!
    in laufe eines menschenlebens vertilgt der mensch wärend des schlafes ca 90 insekten darunter ca 10 spinnen :wuerg: :wuerg:
    aber ob diese viecher was mit den punkten am hut haben halte ich für unwarscheinlich :smile:
    wir hatten mal ne spinne im badezimmer die saß unterm heitßkörper mann hat nur die beine gesehen das muss ein übelstes viech gewesen sein :rolleyes2
     
  • Question mark
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    3 September 2004
    #11
    Na supi.
    Also wenn ihr beim nächsten aufwachen so einen Nachgeschmack im Mund habt, dann denkt an diesen Thread :grin:

    @Tupac
    Sitzt die da denn immer noch ?
    Also wenn irgendwann so ein paar Beine mehr rausgucken würd ich mal was machen.^^
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    3 September 2004
    #12
    .. und das ist der durchschnitt...

    kennst du das wenn du morgens das gefühl hast nen haar oder irgendwas im hals zu haben und es geht nicht weg?? :-D
     
  • Question mark
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    3 September 2004
    #13
    lol, ja ist bestimmt schon mal vorgekommen. Aber gegen machen kann man ja fast nix und außerdem soll’s ja sehr gesund sein.

    Mahlzeit
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    3 September 2004
    #14
    Oh mein gott, mir wird schlecht...

    Wie häufig sind denn diese Winkelspinnen?

    Und poste hier bitte keiner ein Bild, sonst krieg ich nen Schreikrampf!
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    3 September 2004
    #15
    wie kommt mit so langen beinen durch die nase nachts?

    eklig :tongue:
     
  • Tupac
    Tupac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    3 September 2004
    #16
    @ Marla wenn ich morgens das gefühl habe denk ich an dich :bier:
    spinnen sind richtige eiweißbomben :eckig: :wuerg:
    sind auch nur tiere dei leben wollen
    aber ich hätte lieber schlangen im zimmer
    onkel hatte man scorpion im keller richtig niedlich :zwinker:
     
  • Question mark
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    3 September 2004
    #17
    nein keine Angst mach ich nicht ! Versprochen!

    ps: hab ich schon :zwinker:
     
  • Unicorn
    Unicorn (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2004
    #18
    @Question mark: Sollte es so sein, dass immer zwei Punkte nah nebeneinander liegen, käme theoretisch schon die Spinne in Frage. Andererseits beißen die nicht "einfach so" zu, es sei denn, sie fühlen sich massiv bedroht (wie mit dem Lineal).
    Giftig sind grundsätzlich alle Spinnen, das stimmt, aber halt unterschiedlich stark - wie ein Biss einer Winkelspinne aussähe, kann ich dir daher auch nicht sagen. :zwinker: Aber wahrscheinlich wären das nicht nur zwei kleine Punkte, sondern das würde schon etwas dick werden (wie ein Mückenstich) o.ä., denke ich. *auchnichtgenauweiß*

    Liebe Grüße vom Fabeltier, das froh ist, dass es bisher noch nie solche Spinnen-Kaliber im Zimmer hatte... :eek:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste