Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Arbeit - Arbeitslos - Lehre - schmeissen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von netsurfer60, 14 Oktober 2004.

  1. netsurfer60
    0
    Hallo Leute,

    habe mal eine Frage. Mein Sohn, hat jetzt gerade eine Lehr angefangen. Vorher hat er 1 Jahr bei Medion gearbeitet. Er möchte die Lehre aber schmeissen, weil er diesen Beruf doch nicht ausüben möchte. Er ist selbst 22 Jahre und hat vorher Arbeitslosengeld und dann ganz kurz Arbeitslosenhilfe bekommen. Wie verhält sich das, bekommt er wieder Arbeitslosengeld, dass selbe was er vorher hatte oder muss er die 60% von dem Geld rechnen, was er jetzt verdient. Wäre ja lächerlich.

    Danke

    PS muss er vielleicht damit rechnen, da er eine eigene Wohnung hat und weniger Geld evtl. bekommt, sich im Harts IV wieder zu finden?
     
    #1
    netsurfer60, 14 Oktober 2004
  2. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich finde man kann/sollte nur ne Lehre abbrechen, wenn man schon eine andere Ausbildungsstelle gefunden hat, denn so fällt er gleich ins Sozialsystem und nächstes Jahr ist er 23, hat keine abgeschlossene Berufsausbildung etc. es wird immer schwieriger etwas zu finden je älter man ist. Und eine abgeschlossene Lehre bietet schon mal eine gewisse Basis.

    LG die Sahneschnidde
     
    #2
    Sahneschnitte1985, 14 Oktober 2004
  3. Tomcat25
    Gast
    0
    Ich finde auch, dass er besser mal die Lehre durchziehen soll als gleich wieder abzubrechen. Wenn er die Ausbildung erst angefangen hat bekommt er max. den Sozialhilfesatz und wenn er selbst kündigt auch erst nach einer Wartezeit.
    Mit 22 würde ich mich aber wirklich schämen auf Stütze angewiesen zu sein oder den Eltern auf der Tasche zu liegen.
    Ab 2005 kann er dann ja für 1€ arbeiten und bei der Perspektive sollte er sich wirklich mal überlegen ob er nicht besser für die drei Jahre die Zähne zusammenbeisst. So schlimm kann es ja auch nun wieder nicht sein. Schon zu meiner Zeit war das erste was ich gelehrt habe: Lehrjahre sind keine Herrenjahre. :frown:
     
    #3
    Tomcat25, 14 Oktober 2004
  4. netsurfer60
    0
    Naja, er ist Fachinformatiker/Anwendungsentw. und wollte eigentlich Systemintr. machen. Er soll direkt Java lernen und überforden Ihn, denn er soll es nach 3 Monaten (Kein Scherz) können, und ich weiss selbst wie schwer es ist :zwinker:

    Deswegen meine frage. Aber da er 4 Jahre gearbeitet hat, bekommt er nicht das Geld wieder was er bekommen hat. Er würde dann auch 2005 Studieren gehen.
     
    #4
    netsurfer60, 15 Oktober 2004
  5. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Und was will er dann studieren? Informatik? Ich bin mir zu 90% sicher, dass er das Studium auch abbricht. Und v.a.: Wie finanziert er das? Zahlt ihr ihm die diversen Ausbildungen? Ihr seid verpflichtet, die ERSTE Ausbildung zu bezahlen, die hat er aber abgebrochen...

    Mal ehrlich: Er ist etwas sehr wankelmütig. Informatik zu studieren ist kein Klecks, sogar wahrscheinlich um einiges schwerer als eine Lehre in diese Richtung zu machen (mein Vater hat Informatikstudium abgebrochen). An deiner Stelle würde ich ihm mal klar und deutlich sagen, dass er gefälligst endlich eine Ausbildung abschließen soll. Wenn ihm der Beruf dann keinen Spaß macht, kann er sich immernoch umschulen lassen, aber einen Beruf erstmal zu haben ist heutzutage sehr wichtig.

    Dass ihn Java überfordert, kann ich mir nicht vorstellen. Wenn ich mich reinhängen würde, könnte sogar ich das verstehen und ich hab von programmieren wirklich keine Ahnung. Mein Freund hat sich z.B. Java, SQL, PHP alles selbst beigebracht. Warum sollte dein Sohn es nicht schaffen, wo er doch schon Erfahrung durch seine 4-jährige Tätigkeit in einer Firma hat? Mein Freund hat sich das alles beigebracht, um ein Spiel zu programmieren.
    Ich glaube ehrlich gesagt, dass das nur eine Ausrede ist, weil er einfach zu faul/lustlos ist, sich mal hinzusetzten und zu versuchen, durchzusteigen....


    Nunja - meine Meinung...

    Bea
     
    #5
    Bea, 15 Oktober 2004
  6. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Dann sollte er sich mal ueber den Beruf informieren, als Systemintegrator werden auch Programmierkenntnisse verlangt und das sieht in der Lehre praktisch so aus, dass Anwendungsentwickler und Systemintegratoren im ersten Jahr fast den selben Lehrplan haben und erst ab dem zweiten Lehrjahr werden die Berufe spezieller in die entsprechende Fachrichtung gelenkt.

    Ganz ehrlich, bei so einer Einstellung kann ich nur kotzen, er will seinen Job schmeissen und erstmal wieder ein bisschen Arbeitslos sein und sorgt sich dann um das Geld. Was denkt er denn wo das her kommt? Ich goenne jedem Arbeitslosen die Unterstuetzung vom Staat, aber jemand der seinen Job schmeisst, weil er keinen Bock mehr hat, sollte keinen Cent bekommen. Dieses Geld fehlt anderen, die es eindeutig noetiger haetten.
     
    #6
    daedalus, 15 Oktober 2004
  7. AndreR
    Gast
    0
    @bea - Wo steht eigentlich dass er Informatik studieren will?!

    @thread: Java in 3 Monaten ist nicht wirklich schwer,es ist aber wie gesagt so, dass er sich da reinhängen muss, und da hapert es. Und man muss auch in der Ausbildung als Systemintegrator programmieren. Es erscheint mir alles auch wie eine Ausrede und nun möchte er "fauler" STudent werden - aber da muss man sich noch weit mehr reinknien als in ne AUsbildung
     
    #7
    AndreR, 15 Oktober 2004
  8. Omat
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da kann ich nur zustimmen. Student zu sein erfordert um einiges mehr Aufwand als die Ausbildung. Man hat zwar Semesterferien - die sind auch schön und lang - gleichzeitig aber wenn die Vorlesung wieder losgeht ists mit der Faulheit vorbei. Bin jetzt im 5. und hab in 6 Fächer Prüfungen + Studienarbeit (<40S.) und eine wissenschaftliche Arbeit (Vortrag + Präsentation + 20S.). In jüngeren Semestern hatte ich bis zu 9 Prüfungen in zwei Wochen... Das macht fun sag ich euch, da war meine Ausbildung ein "scheissdreck" dagegen, mit den drei lächerlichen Gurkenprüfungen (im Vergleich zu meinen Studienklausuren) am Schluss...
     
    #8
    Omat, 15 Oktober 2004
  9. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe daraus einfach mal geschlossen, dass er etwas in diese Richtung studieren will und sich jetzt nicht plötzlich darauf verlegt, Medizin o.ä. zu studieren... Vielleicht vollkommen falsch gedacht, erschien mir aber logisch...
     
    #9
    Bea, 15 Oktober 2004
  10. Naja, ich denke das auch so. Ich finde das auch sehr schwer, aber was will man machen. Mir geht es genau so. Hardware liegt mir auch mehr!!!
     
    #10
    kuschelboy19198, 15 Oktober 2004
  11. netsurfer60
    0
    Naja, er hat 4 Jahre als Systemintreg. gearbeitet. Ich denke das er das auch sehr gut an. Und wenn man sich richtung Hardware orientiert, ist das kein Prob. Er hat sogar schon mehrere Wettbewerbe gewonnen. Case Modding, etc. Ich denke, dass ist nicht das Prob. Nur er kappiert es nicht. Und da von gibt es leider viele. Und liebe Bea. Häng dich mal rein, in 3 Monate kannst Du es bestimmt nicht. Ist nämliche keine Einsteigersprache. Man sollte schon vorher wenigstens etwas gelernt haben. Und da Ihm keiner hilft, im Betrieb. Die 3 Azubis eingestellt haben und 2 schon gegangen sind. Und der Leiter von Ihm sagt, die haben keine Zeit, er soll nach 3 Monaten gehen. Man will keine Azubis, egal was Perso Abteilung sagt, finde ich das mies von denen. Wenigstens erklären kann man das oder? SOrry wegen der Rechtschreibung, bin auf der Arbeit und habe wenig Zeit :zwinker:

    Auf jeden fall, habe ich mit dem Chef gesprochen. Und es ist so. Der sagt das mir sogar ins Gesicht!!!
     
    #11
    netsurfer60, 15 Oktober 2004
  12. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Case Modding hat soviel mit Systemintegration zu tun wie Auto aufmotzen mit autofahren koennen.

    Sie sind verpflichtet ihm das beizubringen, wenn er nicht vernuenftig ausgebildet wird zur IHK gehen und auf den Missstand hinweisen. Und warum das keine Einsteigersprache sein soll ist mir ein Raetsel, ich habe auch im ersten Jahr meiner Ausbildung (Systemintegrator) Java gehabt.

    Dann ab zur IHK und beschweren
     
    #12
    daedalus, 15 Oktober 2004
  13. netsurfer60
    0
    Cas Modding in der hinsicht, weil er ja nur richtung Hardware gehen will. Heißt einfach nur, er kann Hardware sehr gut. Das möchte er machen. Das er auch da Java lernen muss, ist klar. Aber nicht so intensiv, wie als Anwendungsentw.

    Richtig?

    Was in der IHK passiert. Interessiert diese Firma nicht. Innerhalb der Probezeit, kann er sofort gehen. Richtig? Und was will man da machen? Die Lügen doch sowieso.

    Die halten doch zusammen.

    Nur mal so eine noch ein frage. Ich habe mich jetzt gerade erstmal Informiert. Er würde, da er gearbeitet hat, das alte alg1 bekommen, spricht, das gilt die letzten 4 Jahre immer. Wenn man dort 12 Monate gearbeitet hat, hat man das recht auf Geld. Und er kenn zu seiner alten Firma zurück gehen, allerdings erst im Januar. Also? Ich empfehle Ihm das. Und gelernt hat er Verkäufer (Mediamarkt - Natürlich Compi abteilung). Also egal oder sehe ich das falsch?

    Die frage war aber, wenn er jetzt eine AU nimmt, kann er wärend dieses Zeit gekündigt werden? Nein oder? erst na AU, auch in der Probezeit?

    Ich würde dort auch gehen, weil es hat keinen Sinn, warum 3 Jahre kämpfen.
     
    #13
    netsurfer60, 15 Oktober 2004
  14. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Richtig, allerdings kommen die Unterscheidungen noch nicht im ersten Jahr (zumindest bei mir damals nicht) ich hatte das komplette erste Jahr den selben Stoff wie die Anwendungsentwickler (waren auch mit in der selben Klasse). Und sorry, aber einen PC zusammen basteln zu koennen mag zwar ganz hilfreich sein, aber das ist ein wirklich nur sehr geringer Teil der Aufgaben eines FiSi.

    Das interessiert sie sehr wohl, sie sind als Ausbildungsbetrieb gemeldet, wenn sich nun heraus stellt, dass der Betrieb sich weigert die Auszubildenden auszubilden, kann das ganz schnell ganz teuer werden.

    Vielleicht weil ich als Chef jemanden mit so einem Lebenslauf gar nicht erst einstellen wuerde und andere bestimmt auch so denken?
     
    #14
    daedalus, 15 Oktober 2004
  15. netsurfer60
    0
    Man kann die Ausbildung aber auch weglassen. Und lieber 3 Monate Arbeitslos eintragen als ein Abbruch. Oder die Firma ist Pleite etc. Es geht ja auch nicht um den Stoff. Er kann das bestimmt, aber wenn das Klima nicht stimmt, kann man nicht richtig arbeiten.

    Und Kisten zusammenbauen und der ganze Software Kramm, egal was. Kann er. Ganz sicher. Er kann auch HTML und ja lacht mal Basic von früher noch. Aber Java checkt er nicht. :grrr:

    Er hat mir seine Aufgabe weitergeleitet. Er bekommt Sie per Mail. Keiner Hilft, keiner kommt.

    Hallo !

    Ich/wir finden es gut, daß Du versuchst Dir das Wissen über Tutorials selber bei zu bringen.
    Die **** AG - vielen Dank an A. R****** - hat auch noch ein Buch besorgt "Java - Das Lehrbuch", welches Dich auf diesem Wege hilfreich begleiten kann.

    Mit den Wissen sollte es Dir möglich sein folgende Aufgabenstellung bis zum 2004-10-22 umzusetzen.

    -- Rechner --

    Bitte erstelle das folgende Programm in Java.
    Aufgabestellung:

    Bitte schreibe drei Funktionen, die die eine Zeichenkette von der Tastatur einlesen.

    Funktion 1 - Funktion zum einlesen von einer GANZEN ZAHLEN
    Der gewünschte Eingabewert muss über ein Übergabeparameter an die Funktion als TEXT beschrieben werden können. Dieser TEXT muss dem Bediener angezeigt werden.
    Die Funktion gibt immer eine GANZE ZAHL als Rückgabewert zurück.
    Sollte keine GANZE ZAHL eingegeben werden soll die Abfrage innerhalb der Funktion wiederholt werden, mit eine Ausgabe einer Fehlermeldung:
    "Ihre Eingabe wurde als ungültig erkannt, bitte wiederholen !"

    Funktion 2 - Funktion zum einlesen von einer FLIESSKOMMA ZAHLEN
    Der gewünschte Eingabewert muss über ein Übergabeparameter an die Funktion als TEXT beschrieben werden können. Dieser TEXT muss dem Bediener angezeigt werden.
    Die Funktion gibt immer eine FLIESSKOMMA ZAHLEN als Rückgabewert zurück.
    Sollte keine FLIESSKOMMA ZAHLEN eingegeben werden soll die Abfrage innerhalb der Funktion wiederholt werden, mit eine Ausgabe einer Fehlermeldung:
    "Ihre Eingabe wurde als ungültig erkannt, bitte wiederholen !"

    Funktion 3 - Funktion zum einlesen von einer ZEICHENKETTE (+, -, *, /)
    Der gewünschte Eingabewert muss über ein Übergabeparameter an die Funktion als TEXT beschrieben werden können. Dieser TEXT muss dem Bediener angezeigt werden.
    Die Funktion gibt immer eine ZEICHENKETTE als Rückgabewert zurück.
    Sollte die eingegebene ZEICHENKETTE nicht "+" oder "-" oder "*" oder "/" sein soll die Abfrage innerhalb der Funktion wiederholt werden, mit eine Ausgabe einer Fehlermeldung:
    "Ihre Eingabe wurde als ungültig erkannt, bitte wiederholen !"

    Innerhalb der Hauptfunktion soll dann folgende Logik abgebildet werden:
    Einlesen einer GANZEN ZAHL
    Einlesen einer FLIESSKOMMA ZAHL
    Einlesen einer ZEICHENKETTE (+, -, *, /)
    Anhand der Zeichenkette soll danach die korrekte mathematische Funktion ausgeführt werden mit der Ausgabe des Ergebnisses.
    z.B. 2 + 5.7 = 7.7 oder 1*2.0 = 2.0 usw.

    Der Sourcecode sollte über die JAVADOC Kommentare verfügen und auch die wichtigen Programmteile sollten über Kommtenare erklärt werden.
    Der Sourcecode sollte gut lesbar sein, so daß Du uns den nach der Fertigstellung auch erläutern kannst.

    Viel Erfolg


    Edit : In diesem Buch steht, dass das Studenten in 2 Semester durch nehmen. Er soll die hälfte in 1 1/2 Wochen können. *lach*

    Lächerlich. Tolle Firma!!! Tolle Mitarbeiter!!!
     
    #15
    netsurfer60, 15 Oktober 2004
  16. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    ich würde auch zur ihk gehen

    im notfall kann die ihk (oder ist es die handwerkskammer bei euch) vielleicht deinen sohn in einen anderen betrieb unterbringen weil das ein sonderfall ist

    das die ihk und die ausbilder zusammen arbeiten stimmt nur teils

    aus sämtliche ausbilder bei mir im betrieb waren prüfer für die abschlussprüfungen und von den anderen betrieben eigentlich auch aber bei uns fühlten sie sich mehr als ihk für jugendliche und nicht dagegen

    ich glaube mit so einer einstellung würde er bei der ihk nicht akzeptiert werden

    und zum zweiten kann man ja vielleicht noch jemanden von der gewerkschaft mitnehmen als berater

    wenn das schief geht würde ich sagen soll dein sohn das in ruhe lassen und gar nix mehr machen
    wenn er dann gekündigt wird ist das besser als selber zu gehen +find+

    tut allen auszubildenen die sich dort unwissend bewerben einen gefallen und geht zur ihk den wenn das so ist wie du es sagst machst du es vielleicht deinen sohn leicht wenn er einfach geht aber den die danach kommen schwer

    Sato :karate-ki


    PS: was sagt den der firmencheh bzw die abteilungsleitung dazu das da so viele auszubildene freiwillig gehen :what: für die wäre so ein ausbilder ja rausgeschmissendes geld
     
    #16
    unbekannte, 15 Oktober 2004
  17. netsurfer60
    0
    Es ist jetzt so :

    Nach dem ich einen kleinen Bericht von Ihm bekommen habe. Ca. 3 Seiten, habe ich die Personalabteilung und den obersten Chef angerufen. Es rollen heute noch Köpfe und mir wurde bestätigt das er die Ausbildung bekommt, die er braucht und die Probe jetzt schon durch hat. Schriftlich per Fax!!!

    Es ist ja nicht so als wenn er nicht will. Er hat noch nie was aufgegeben. Aber ich kann das schon verstehen, aber nicht so richtig! Muss man selbst entscheiden. Das Prob ist ja, das Azubis nicht wirklich richtig angehört werden. Leider. Deswegen habe ich angerufen. Selbständigkeit sollte er schon zeigen, was er auch tut, nur hier geht es nicht. Da musste jemand ran, der Erfahrung hat. Und als ich :angryfire war alles Okay.
     
    #17
    netsurfer60, 15 Oktober 2004
  18. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single

    im bezug das der ausbilder köpfe rollen lässt? an deiner schriftart versteh ich jetzt nicht ob du es gut oder schlecht findest was jetzt passiert. wegen dem mit dem fax. also wenn sich das geklärt hat gut wenn nicht würde ich zur ihk ganz einfach und ich würde vielleicht noch nachhacken was mti dem ausbilder passiert wenn der entlassen wird dann sollte er irgendwie für andere arbeitgeber als so einer bekannt sein

    arbeitszeugnis ist ja leider nicht pflicht
     
    #18
    unbekannte, 15 Oktober 2004
  19. netsurfer60
    0
    Ich warte jetzt einfach ab, was Monatag sache ist. Mal schau'n. Wenn es nicht besser geht, soll er zurück zu seiner Firma. Würde ich mal sagen. Aber wenn er es lernt, kann er mir in meiner Firma helfen. Und beibringen geht leider nicht, Wohne dafür zu weit weg. :cry:
     
    #19
    netsurfer60, 15 Oktober 2004
  20. bmw-power
    Gast
    0
    ich hab ja selbst systemintegration gemacht weil ich nicht soviel programmieren wollte wie es in der fachrichtung Anwendungsentw. drangekommen wäre.

    und da er die lehre geschafft hat wird er wohl c++ oder sowas etwas können, und von einer programmiersprache auf eine andere ist nicht so schwer als wenn man es komplett von vorne lernen muss.

    und was heisst nach 3 monaten "können"? auslegungssache.
    nach 3 monaten können wie ein dipl. informatiker oder nur die grundzüge.

    und ich hab jetzt nebenher auch java gelernt obwohl ich c++ seit jahren nichtmehr angefasst hatte und man ist schnell wieder drinn weil man nur ne etwas andere syntax lernen muss, die logik des programmierens hat man ja schon.
     
    #20
    bmw-power, 15 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Arbeit Arbeitslos Lehre
j007
Off-Topic-Location Forum
21 Juni 2016
6 Antworten
Effilinchen
Off-Topic-Location Forum
17 März 2016
70 Antworten
Noir Désir
Off-Topic-Location Forum
21 Dezember 2015
9 Antworten