Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Arbeitskleidung ?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Bär, 12 Juni 2003.

  1. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Ich hab eben en Bericht im Fernsehn gesehen. Da ging es um die hohen Temperaturen und wie Leute am Arbeitsplatz damit fertig werden. Da wurde eine Anwaltskanzlei gezeigt in der der Chef den beiden Anwaltsgehilfinen erlaubt hat bei der Arbeit ne normale Jeans und oben nur ein Bikinioberteil anzuhaben. Also beide Mädels waren durchaus in der Lage das zu tragen, waren auch keine superknappen Teile, wo man faktisch weniger gesehen hätte, wenn sie nackt wären. Normale schwarze Oberteile. Fand ich eigentlich ganz ok. Ich glaub, ich würd das als Chef auch erlauben. Und nein, net um die ganze Zeit sabbernd zu glotzen. Der Inhaber der Kanzlei machte eigentlich net den eindruck vonnem notgeilen alten Sack und ich denke, wenn die Mädels da sich irgendwie persönlich bedrängt fühlen würden, wenn ihr Chef die ganze Zeit glotzen würde, täten sie so auch nicht rumlaufen, weil die das auch selber unangenehm finden würden. Wie seht ihr das ? In Ordnung ? Nur da möglich wo wenig Laufkundschaft ist ? Würden die Mädels auch so rumlaufen ?
     
    #1
    Bär, 12 Juni 2003
  2. Gizmo
    Gast
    0
    Also ic hdenke da wo es möglich ist kann man das machen. aber zb in einem autohaus wird das wohl nicht wirklich gut sein. ich meine junge leute oder besser herren kommen dann sicherlich in scharen. aber ältere bleiben weg ("oh diese jugend von heute...") und fraune gehen auch nicht mehr so wirklich hin (" .. da arbeiten doch nur schlampen ..."). Wenn dann wäre es ja auch gleiches recht für alle. also auch die nicht so atraktiven frauen. Wer will denn dann noch irgendwohin gehen, wo er weiß da steht eine nicht so hübsche und arbeitet.
    Aber mal was gegen die Männer. Es kann ja auch nicht sein, das wir uns über frauen aufregen, die nun nicht mehr die traummaße haben. denkne wir nur mal an die tollen ästethischen urlauber. Bierbauch, socken und sandalen. ebenso wenn die gartenarbeit anliegt. da sind sie oben ja auch ohne klamotten. bei manchen finde ich wirklich die nehmen keine rücksicht auf irgendwelche anderen leute.
    Dennoch muß ich sagen das ich es von einem chef ok finde das er es erlaubt. aber man bedenke auch, da kann auch schnell der ruf der firma (siehe oben bsp autohaus) oder auch das ansehen des chefs flöten gehen. ("der alte sack, will nur spannen usw usw usw")
     
    #2
    Gizmo, 12 Juni 2003
  3. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    sehe es ähnllich wie gizmo.
    wenn man irgendwo im "stillen kämmerlein" arbeitet, wo kein kundenverkehr (hehe nicht das was ihr jetzt meint) ist, kann man anziehen was man will.
    wenn man aber mit kunden zu tun hat, dann sollte man "vernünftig" herumlaufen, immerhin repräsentiert man die firma und ob es vertrauensvoll ist, wenn jemand in zerrissenen jeans vor einem steht wage ich mal zu bezweifeln. sieht halt seriöser aus.
    abgesehen davon fühlt man sich auch in "business kleidung" anders als in freizeit kleidung.
     
    #3
    Dykie, 12 Juni 2003
  4. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    228
    101
    0
    Single
    Es ging ja nicht um zerissene Jeans, also nix um en schmuddeligen ungepflegten Look. Ne normale Jeans und en schwarzes Bikinioberteil sieht ja net ungepflegt aus, jetzt natürlich nur auf das Beispiel aus dem Fernsehbericht bezogen ! Autohaus oder Bank ist natürlich klar. Das käme net so gut.
     
    #4
    Bär, 12 Juni 2003
  5. Gizmo
    Gast
    0
    DIe sache ist ja auch die, das man zwar gepflegt aussehen kann. also mit jeans und bikini oberteil, aber es wird immer leute geben, die sich darüber das maul zerreißen werden. Also beim bnd kann ich auch nicht sagen, so jetzt ziehen wir mal luftigere kleidung an. wir haben unsere vorschrift und da ist nicht wirklich viel spielraum. also können wir im endefkt nichts gegen die wärme in form von anzugserleichterung machen.also heißt es weiter schwitzen und viel trinken (tee oder wasser natürlich).
     
    #5
    Gizmo, 12 Juni 2003
  6. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ich habe mal in einer bank gearbeitet und wir hatten eh nicht so eine extreme kleiderordnung, wie man es teils bei banken sieht!
    im sommer wenn es wirklich warm war, war das kein problem ein top, anzuziehen, was etwas breitere träger hatte (tanktop) also nicht grad spagetthi, oder eben als man kurzärmelige hemden! oder eben lufitge kurze röcke, nicht die von einem kostüm, sondern die typischen sommerröcke.
    und da hat sich niemand irgendwie angegriffen gefühlt, sondern die kunden haben ein äußerst positives feedback gegeben! nach dem motto: ist doch viel angenehmer, bei der hitze, das sie sich etwas luftiger anziehen.
    in normalen jeans, die natürlich ordentlich aussehen, durften wir immer zur arbeit kommen!
     
    #6
    twinkeling-star, 12 Juni 2003
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    was ich finde, was unbedingt erlaubt sein sollte: da wo anzugpflicht herrscht, denn männern die kurze hose erlauben.. also dass es schon ein anzug is, aber die hosen eben nur bis zum knie gehen zb
     
    #7
    Beastie, 18 Juni 2003
  8. *BlackLady*
    0
    Ich würde es auch ok finden, man muss nur aufpassen, wenn man mit anderen Menschen, sprich Kunden zu tun hat. Da sind immer welche dabei, die lockere Kleidung auch mit lockerer Verantwortung in Verbindung bringen.

    Bei uns laufen alle so rum, wie sie möchten, meist ist ja noch der Kittel drüber, außer im Sommer, da laufen einige ohne rum, auch wenn die Klimaanlage an ist.
     
    #8
    *BlackLady*, 18 Juni 2003
  9. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Ich würd auch sagen kommt auf die Arbeit an,ob man mit Kunden zu tun hat.


    Die Chefs sehen das aber anders,so besteht das Argument wer all zu luftig und ohne feste Schuhe rumläuft ist voll im Urlaubs feeling und ist somit nicht voll bei der Arbeit.
     
    #9
    User 2404, 18 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten