Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Arbeitskollege/Kumpel.. bewerte ich was über? Wie anstellen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BlackSan, 13 Oktober 2008.

  1. BlackSan
    BlackSan (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Bin ganz neu und hab schon ein Mega-Problem, das mich seit einigen Wochen eigentlich schon seit mehreren Monaten "belastet"

    Gleich im Voraus, tut leid, wenn es lang wird :zwinker:

    Ich will meinen Arbeitskollegen, der mittlerweile auch ein guter Freund von mir ist, ABER ich hab absolut keine Ahnung ob er auch Interesse an mir hat.
    Vl hat ja jemand Ähnliches durchgemacht, oder will einfach Senf dazugeben. freue mich über jede Anregung :smile:

    Also, wir sind beide solo, schreiben eigentlich fast täglich SMS/Mails/usw./ Treffen uns ab und zu zu 2. privat, gehen auch ab und zu zusammen weg (meistens aber mit anderen)
    Schreiben tun wir hauptsächlich belangloses, ab und an waren aber auch schon sachen wie "ich wart dann mal, bis du mich abfüllst und vergewaltigst" oder "Dein Ausschnitt gestern war schon sehr verlockend" dabei.
    Beim weggehen sind wir eigentlich immer tanzen, und da kommt man sich automatisch etwas näher... hier waren es ein paar Blicke die mich wieder verwirren und ermutigen gleichzeitig :ratlos:

    Bei der Arbeit sind wir im gleichen Team, verbringen jede Pause, soweit möglich, miteinander, sind bei Firmenausflügen stets beisammen (konnte letztens sogar bei einer längeren Busfahrt an seiner Schulter schlafen :herz: )

    Aber ich trau mich einfach nicht mit ihr zu reden bzw irgendwas zu machen...
    (ich fühl mich wie ein Teeny :kopfschue )
    Der innere Schweinehund lässt sich nicht überwinden, weil ich mir einfach nicht sicher bin... :flennen:
    Beim letzten Ausgehen hab ich mir ein paar mail gedacht, jetzt schnapp ihn dir und küss ihn... aber nix is geworden... war wieder zu feig...

    Was sagt ihr? Kann man daraus irgendwas deuten? Was würdet ihr tun?

    Danke im voraus... auch für's lesen :smile:
     
    #1
    BlackSan, 13 Oktober 2008
  2. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Das hat wohl jeder schon durchgemacht. Leider hat das Gegenüber nie ein "ich Dich auch" auf die Stirn gemalt. Letztlich hast Du, wenn Du es wissen möchtest, eh nur die Möglichkeit es auszuprobieren mit der Gefahr, einen Korb zu bekommen. Das ist so im Leben. Es wird keiner kommen und sagen "so, ihr zwei liebt euch jetzt". Aber Du kannst ja schrittweise vorgehen: Wenn Du Dich schon an ihn kuscheln kannst, kannst Du seinen Nacken kraulen. seine Hände küssen und dann später auch seinen Mund. Nur so als Beispiel. Du springst dann nicht gleich ins kalte Wasser und kannst seine Reaktionen dabei abschätzen. Aber irgendeinen Schritt wirst Du schon machen müssen...

    Viel Glück dabei!

    PS.: Das mit dem Abfüllen und Vergewaltigen finde ich doch ziemlich bedenklich. Auch wenn es als Traum oder Ähnliches seine Berechtigung haben mag, ist es nicht ungefährlich, sowas außerhalb des Schutzes einer vertrauten Beziehung zu schreiben.
     
    #2
    dummdidumm, 13 Oktober 2008
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    ich stimme 3d da mal zu ... bis auf das was im ps stand. :grin:
    vermutlich ist das halt rumalbern und ich denke die ts kann das schon mit 20 einschätzen, was sie wem sagt und wie das auf der anderen seite wohl ankommt. :zwinker:

    naja, also der hinweis bezüglich deines ausschnittes lässt zumindest den schluss zu, das er deinen körper nicht gerade unsexy findet. :grin:

    ob und inwiefern er es ernst meint, weiß ich nicht.
    kann sein, das er nur das flirten genießt und gern mal ein nümmerchen mit dir möchte ... kann sein, das bei ihm ähnliche gefühle wie bei dir vorhanden sind.

    fakt ist, das wir männers oftmals selbst zu feige sind den einen entscheidenden ersten schritt zu wagen.
    mir ist meine frau damals ja auch (glücklicherweise) entgegen gekommen und bei UNS war das offensichtlich gut so, denn ICH war damals einfach derart schüchtern, das wenn sie sich nicht so verhalten hätte wie sie es getan hat, wir sicherlich heute nur noch schreiben würden. :grin:

    ja, man geht ein gewaltiges risiko ein, wenn man dem anderen seine gefühle sagt.
    man könnte einen korb kriegen.
    ja, man geht ein gewaltiges risiko ein, wenn man dem anderen seine gefühle nicht sagt.
    man könnte sich zeit seines lebens fragen "was wäre gewesen, wenn ich damals doch nur ..."

    was ist das schlimmste was dir passieren kann?
    frag dich das mal und dann fällt dir deine entscheidung vielleicht leichter. :zwinker:
     
    #3
    User 38494, 13 Oktober 2008
  4. BlackSan
    BlackSan (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Danke für eure Antworten.

    Das mit dem "abfüllen und vergewaltigen" kam von ihm... spasshalber gemeint höchstwahrscheinlich... aber in echt traut er sich halt auch recht wenig.. :smile:

    das mit dem Nacken streicheln und so muss ich direkt mal versuchen, das ist nicht so schlimm verfänglich... danke :smile: ich glaube ich muss mal einen DVD Abend vorschlagen *g*

    Vor einem Korb hab ich nämlich wirklich Angst.. man behandelt den anderen dann einfach anders :frown:

    Aber nichts desto trotz, bin ich jetzt recht guter Dinge, und werds versuchen :smile:
     
    #4
    BlackSan, 13 Oktober 2008
  5. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    dann erzähl mal, wie es läuft. Ich drück Dir feste die Daumen - und wie ich Haarefan kenne, der sowieso :zwinker:
     
    #5
    dummdidumm, 13 Oktober 2008
  6. Eightball
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    31
    0
    Single
    ja da kann ich nur zustimmen, wir Männer sind da oftmals zufeige den entscheidenen Schritt zutun. Ich bin auch so einer:schuechte , bin eigentlich nicht schüchtern eher sehr offen und direkt aber wenn dann der letzte Entscheidene Schritt kommt, hakt es und bin froh wenn dann die Frau etwas entgegen kommt.
    Nimm dein Mut zusammen und Versuch es, ich weiß ich hab gut reden aber werde jetzt auch meinen Mut brauchen, weil in gleicher Situation:grin:
    Wünsche viel Glück dabei und das deine Gefühle erwidert werden.
     
    #6
    Eightball, 13 Oktober 2008
  7. BlackSan
    BlackSan (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Vielen Dank!

    Ja ich hoffe auch, dass er einfach zu schüchtern ist!

    Als wir letztes mal weggegangen sind, bin ich erst etwas später nachgekommen, und er hatte schon etwas getrunken. ich kam und er hat mich minutenlang in der arm genommen und gesagt, dass er sooo froh ist, dass ich endlich da bin ... hmm.....:zwinker:

    geschrieben haben wir eh schon wieder einiges gestern/heute... auch wieder mit recht zweideutigen sachen :smile:
    aber Zeit is momentan nicht viel, ich hab Frühschicht und er Nacht :frown:
    Donnerstag sehn wir uns kurz, da hört er zu arbeiten auf, wenn ich anfange :smile:

    und danke nochmal für die liebe unterstützung :smile:
     
    #7
    BlackSan, 14 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Arbeitskollege Kumpel bewerte
Sternschnuppe007
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 November 2016
10 Antworten
Alisara
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 September 2016
12 Antworten
micha93
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2016
11 Antworten