Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Arbeitskollegin hat seit 3 Monaten keine Regel..

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Knuffeline19, 6 Juni 2005.

  1. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht könnt ihr meiner Arbeitskollegin weiterhelfen. Heute hatten wir ein sehr interessantes Gespräch, bei dem rauskam, dass sie seit Januar keine Pille mehr nimmt :eek: Sie zieht jetzt mit ihrem Freund zusammen aber eigentlich läuft es nicht wirklich gut.

    Seit 3 Monaten wartet sie jetzt schon auf ihre Regel aber sie kommt einfach nicht. Kann das daran liegen, dass sie die Pille abgesetzt hat und der Zyklus durcheinander gerät? Sie sagt, sie ist nicht schwanger und will es auch gar nicht mehr :what: und ihr FA sagt auch überhaupt nichts dazu.

    Was kann das denn sonst noch sein bzw. woran kann das liegen?
     
    #1
    Knuffeline19, 6 Juni 2005
  2. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Wie- ihr FA sagt überthaupt nix dazu? Wenn sie ihn danach fragt, wird er sie ja nicht einfach anschweigen.
    Hat sie nen Test gemacht?
     
    #2
    It-Girl, 6 Juni 2005
  3. Lisi20
    Lisi20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oha... Bring ihr doch mal einen Schwangerschaftstest mit!
     
    #3
    Lisi20, 6 Juni 2005
  4. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das hab ich auch gedacht und mich gefragt...

    Oder sollte das heißen, dass sie sowohl Tests gemacht hat als auch der FA und keine Schwangerschaft festzustellen war?
     
    #4
    Xenana, 6 Juni 2005
  5. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie hat vor 2 Monaten einen Schwangerschaftstest gemacht, der allerdings negativ war. Der FA sagt einfach nur, dass er nicht weiß was es ist, sie war allerdings das letzte mal auch vor ca 1-2 Monaten dort. Mir kommt das sehr sehr schleierhaft vor!
     
    #5
    Knuffeline19, 6 Juni 2005
  6. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Eine Postpill-Amenorrhoe sollte man dann abklären, wenn sie länger als 6 Monate nach der letzten Pilleneinnahme immer noch besteht.
     
    #6
    *lupus*, 6 Juni 2005
  7. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eine gute Ffreundin von mir hat die Pille vor einem Jahr abgesetzt und hat jetzt noch einen sehr unregelmässigen Zyklus.

    Anfangs hatte sie ihre Tage auch ca. 3 oder 4 Monate nicht.... Die Pille bringt halt schon alles wahnsinnig durcheinander.

    Würds auf jeden Fall beobachten. :smile:
     
    #7
    patensen, 6 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Arbeitskollegin hat seit