Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Arctuvan - wechselwirkungen mit pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hannahchen, 28 Dezember 2004.

  1. hannahchen
    Gast
    0
    Hallo,
    muss auf grund einer blasenentzündung "arctuvan- Bärentraubenblätter Filmtabletten" schlucken. Haben die wechselwirkungen mit der Pille?hab leider keinen beipackzettel mit infos.

    DANKE
     
    #1
    hannahchen, 28 Dezember 2004
  2. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Beim Apotheker nachfragen? :what:
     
    #2
    sum.sum.sum, 28 Dezember 2004
  3. hannahchen
    Gast
    0
    geht net da ich im bett lieg mit der scheisse *tut ziemlich weh* und meine mum davon noch welche zu hause hatte
     
    #3
    hannahchen, 28 Dezember 2004
  4. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Der in Bärentraubenblättern enthaltene Wirkstoff (Arbutin) hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der Pille. Die für die Wirksamkeit verantwortliche antibakteriell wirkende Substanz (Hydrochinon) wird aus Arbutin erst direkt im Harn gebildet und hat daher keinerlei Einfluss auf Resorption, Metabolismus oder Ausscheidung der Hormone aus der Pille. Mir sind als Wechselwirkungen sowieso nur Mechanismen bekannt, die die Wirkung von Bärentraubenblättern verstärken oder abschwächen, aber keine, bei denen Arbutin andere Medikamente beeinflusst.
     
    #4
    bjoern, 28 Dezember 2004
  5. Engelchen1985
    0
    Also ich wuerd nicht irgendwas nehmen, wenn ich nicht genau wuesste was es waer und keine Pakcungsbeilage haette bzw. es mir verordnet worden waer. :grrr:
    Arzt anrufen oder auch in'ner Apotheke?
     
    #5
    Engelchen1985, 28 Dezember 2004
  6. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Arctuvan ist ein pflanzliches Mittel, es hat keinen Einfluss auf die Pille.

    Man sollte aber keine Medikamente nehmen, zu dem man die Packungsbeilage hat. Wenn z.B. jemand eine Überdosis nimmt (ein kleines Kind oder Tier) und einem fällt auf einmal der Name nicht mehr ein, ist je nach Medikament die Kacke am dampfen, ums mal auf deutsch zu sagen.. Und Wechsel- bzw. Nebenwirkungen sollte man auch kennen..
     
    #6
    User 505, 28 Dezember 2004
  7. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Stimmt schon, dass man nicht irgendein Zeug nehmen sollte, ohne zu wissen, was es ist und wie es wirkt. Aber man kann sich ja auch die Infos aus dem Netz besorgen, wenn die Packungsbeilage verlorengegangen ist.
    Arctuvan ist ein gut verträgliches und gut wirksames, rein pflanzliches, im Harntrakt antibakteriell wirkendes Medikament mit wenigen Nebenwirkungen. Vor allem gibt es im Gegensatz zu Antibiotika KEINE Abschwächung der Wirkung bei häufiger Einnahme. Es ist auf jeden Fall sinnvoll, Arctuvan bei Blasenentzündungen möglichst frühzeitig zu nehmen, da im fortgeschrittenen Stadium eine Behandlung ohne Antibiotika oft nur noch schwer möglich ist.
     
    #7
    bjoern, 28 Dezember 2004
  8. Engelchen1985
    0

    Ja... ich hab ja kA was das genau ist, deswegen hab ich das auch ganz allgemein ausgedrueckt und kritisiert - haette ja auch was "weniger harmloses" sein koennen... :schuechte
     
    #8
    Engelchen1985, 28 Dezember 2004
  9. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Hatte meine Antwort auch absolut nicht böse gemeint. :schuechte
    Allgemein gebe ich Dir absolut recht, man sollte NIE etwas nehmen, von dem man nicht weiß, was es ist, wie es wirkt, mit welchen Neben- und Wechselwirkungen man rechnen muss und wie alt es ist. Gerade in diesem Fall halte ich es aber definitiv für sinnvoll, möglichst schnell Arctuvan zu nehmen.
     
    #9
    bjoern, 28 Dezember 2004
  10. Engelchen1985
    0
    Mag sein... kA - glaub dir ja, dass das hier angebracht ist. :zwinker:

    Nur da faellt mir was zu ein: Das war - im Sommerlager - so, dass wir alle 'ne Hand voll Pillen bekamen (von 'nem anderen leiter) und der meinte das waer gut und harmlos und damit wir nicht auch noch krank wuerden... Aehm ja, mag ja sein, dass es was harmloses war... aber ich nehm halt nicht irgendwas ohne die Packungsbeilage zu kennen bzw. genau zu wissen was es ist etc. (und das konnte da leider keiner verstehn, meinten das waer Anstellerei - ich versteh nicht wie man so einfach irgendwas nehmen kann).
     
    #10
    Engelchen1985, 28 Dezember 2004
  11. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Da kann ich Dir nur absolut zustimmen. Ich nehme auch nichts, ohne zu verstehen, was es ist und vor allem WIE es wirkt. Deshalb hab ich oben auch versucht, den Wirkmechanismus von Arbutin kurz zu skizzieren.
     
    #11
    bjoern, 28 Dezember 2004
  12. hannahchen
    Gast
    0
    Alt isses nicht - verwendbar bis 2006 lol :tongue: und meine mum nimmt die selbst ab und an und kennt sich damit aus nebenwirkungstechnisch aber pille nimmt sie net und weiss es deswegen net ;/ Danke für eure antworten!
     
    #12
    hannahchen, 28 Dezember 2004
  13. Engelchen1985
    0
    Hm, joa... :zwinker: - naja, das fiehl mir auch nur so ein bzgl. Medikamente ohne Packungsbeilage (selbst zu kennen)... aber ist in diesem konkreten Fall natuerlich auch wieder was anderes.
     
    #13
    Engelchen1985, 28 Dezember 2004
  14. SuesseMausi
    0
    huhhu habe die auch bekommen bzw mir ma geholt fürn notfall weil mein netter arzt das sagte.,.aber wenn du solche schmerzen hast warum bekommst du kein antibiotika oder warst beim doc? glaube ich bei richtigen schmerzen wenn man kaum laufen kann besser....also kann dir versichern haben keinen einfluss auf die Pille....stand bei mir zumindest so inna anleitung...wie viele nimmst du denn? nehme die auch grade ....kann dir ausserdem Kürbiskernkapseln empfehlen denn nach ner BE ist die blase echt im arsch..meinte mein arzt zu mir....die helfen mir sehr gut...hast du das oft? es gibt auch eine schluckimpfung dagegen die dauert ein halbes jahr...habe ich fast hinter mir hilft echt...wenn du mehr fragen hast bin für dich da :smile: gute besserng :smile:
     
    #14
    SuesseMausi, 28 Dezember 2004
  15. hannahchen
    Gast
    0
    Hallo,
    ich nehm 3 mal täglich eine.wenns schlimmer wird soll ich mir antibiotika verschreiben lassen.Ja hab das leider ziemlich oft,is auch so dass ich net mal liegen kann weils einfach nu brennt *seuftz*
     
    #15
    hannahchen, 28 Dezember 2004
  16. SuesseMausi
    0
    brennen? kann auch ein pilz sein..würde echt zum arzt du arme!
     
    #16
    SuesseMausi, 28 Dezember 2004
  17. hannahchen
    Gast
    0
    War ich ja und es is ne entzündung *kotz* =(
     
    #17
    hannahchen, 28 Dezember 2004
  18. SuesseMausi
    0
    und dann kein antibiotika? komisch..
     
    #18
    SuesseMausi, 28 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Arctuvan wechselwirkungen pille
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
15 November 2015
8 Antworten
~overkill~
Aufklärung & Verhütung Forum
26 September 2005
4 Antworten