Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Arschloch? Eure Meinung!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mimi_mitchie, 15 Februar 2010.

  1. mimi_mitchie
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Tja Leute mir gehts momentan auch nicht besser. Bin erst 14 werde am 1.4. 15 und ja keine ahnung bin schon auf dem dritten Internat..
    Naja jedenfalls gibts da so einen Typen der wohl alle neuen Mädchen austestet. Leider ist dieser Typ genau mein Typ.
    Aufjeden fall hat er mir nach ein paar tagen geschrieben wieso ich denn jetzt hier wäre und bla bla irgendwas wohl noch mit blasen?! (Ich hab wohl schon mal aber irgendwie ist das überhaupt nicht mein ding) naja. Jedenfalls sind wir dann mal zusammen rauchen gegangen ( denkt jetzt nicht ich wäre 'ne Schlampe mit weißen Stiefeln, Minirock etc. ) und haben uns besser kennengelernt. Zwischendurch war es mir echt egal dass alle sagten "er verarscht dich nur" , "er ist ein arschloch". ich habs einfach ignoriert. Dann kam er Mittags auf mein Zimmer und hat irgendwie gewalttätig versucht bei mir sexuell anzukommen. Doch ich bin momentan einfach nur auf's Knutschen aus. Eine ernsthafte Beziehung käme für mich im Moment nicht in frage da ich mich meist viel zu eingeengt fühle und nach wenigen tagen schluss mache. Das Ende dieses Treffens wars dass wir dann tatsächlich am Ende rumgeknutscht haben. Doch ich wusste dass er mehr wollte. Wir haben dann halt Sms geschrieben und ich hab mich langsam in ihn verknallt. Wir wollten uns immer wieder Treffen aber er versetzte mich dann 4-Mal hintereinander. Meine Freundin meinte zwar er würde auf mich stehen, aber naja. Dann sagte er zu anderen er würde mich auch immer wieder gerne versetzen damit ich doch "checken" würde dass er nichts will (obwohl er immer alles geschrieben hat ?!). Darauf hin haben wir 1 Stunde telefoniert und er meinte sich rausreden zu müssen. Dann fragte er ob wir uns denn jetzt ignorieren sollen und ich dachte mir dass ich ihm dann einfach sage dass ich auf ihn stehe. Er war ziemlich überrascht und sagte er habe die entscheidung zwischen mir und sex ( ich bin wohl noch jungfrau). Er denkt ich möchte eine ernsthafte Beziehung führen aber das entspricht nicht seinem momentanen wunsch. Also sind wir jetzt befreundet. Aber er ruft mich zu sich rüber und macht einfach wieder diese andeutungen. Was soll ich jetzt machen? Ich bin irgendwie total durcheinander weil ich doch irgendwie auf ihn stehe und mit ihm knutschen möchte aber er ja irgendwie nicht.

    Habt ihr irgendeine Idee wie ich's doch noch schaffe?

    Danke schonmal! :]
     
    #1
    mimi_mitchie, 15 Februar 2010
  2. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich

    Was bedeutet in dem Zusammenhang gewalttätig?
     
    #2
    Reliant, 15 Februar 2010
  3. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Also sorry, ich weiß nicht, was für dich gewalttätig bedeutet, aber ich finde nicht, dass dieser Typ der sein sollte, mit dem du dein 1. Mal erlebst. Sei froh, dass du mit 14 noch Jungfrau bist, dir sollte dein Körper einfach etwas mehr wert sein :ratlos:
    Der Typ scheint nicht recht zu wissen, was er will, was in dem Alter vielleicht nicht ungewöhnlich ist. Aber ich würde an deiner Stelle nicht hinter ihm herlaufen und ihn auch nicht an dich ranlassen, da ich den Eindruck habe, dass er wenn überhaupt nur das Eine will. Vielleicht solltest du dem Gerede doch Glauben schenken.
    Ich finde es sowieso gerade schockierend, dass man 14 schon so frühreif ist, ich hab damals noch nicht mal annähernd an Sachen wie Sex gedacht :ratlos:
     
    #3
    LiLaLotta, 15 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Off-Topic:
    Ich schon :zwinker:. Und auch viele andere. Körperlich ist man oft einfach reif genug dafür, und der Körper entwickelt eigene Wünsche. Ob man die dann mit vierzehn schon umsetzt, ist etwas anderes.


    Ich denke aber auch, dass dir so ein "Abcheckertyp" besser am Allerwertesten vorbeigehen sollte. Hör auf die Warnungen - oft sind die gerechtfertigt.

    Und wahrscheinlich laufen an deiner neuen Schule noch mehr Jung rum, und einer von denen ist richtig nett. Warte lieber auf den.

    Wie scheiße ist das bitte von deinem Typen, dir zu sagen, er will nicht mit dir zusammen sein, weil er Sex will? Den will er wohl noch immer, und deswegen macht er auch weiterhin immer wieder diese Andeutungen.

    Schütz dich besser vor sowas. Er wird genau so lange nett sein, bis er dich flachgelegt hat. Man glaubt immer so gerne, weil man selbst gesagt hat, dass man keinen Sex ohne Liebe will - und weil der andere das ja weiß und trotzdem nachbohrt - dass er ja nicht nachbohren würde, wenn er einen nicht lieben würde. Das ist ein bequemer Denkfehler, der schlicht und ergreifend in die Irre führt. Denn er liebt dich nicht.

    Finde besser mal heraus, mit wie vielen Mädchen er schon vor dir rumgemacht hat und frage die mal, wie so sein typisches Verhalten ist. Bestimmt hat er scih bei denen zuerst auch genau wie bei dir verhalten.

    Aber bestimmt kommt bald irgendwann wieder ein neues Mädchen. Na? Willst du mal raten, was er dann tun wird?
     
    #4
    Shiny Flame, 15 Februar 2010
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    keine Ahnung, ob es jetzt für dein Problem relevant ist, dass du bereits auf dem 3. Internat bist, schon geblasen hast und wir dir nicht unterstellen sollen, du seist womöglich eine Schlampe...klär uns bitte auf, falls das von Wichtigkeit ist.

    Leider muss ich mich schon fragen, wieso solche Typen immer einen dermaßenen Reiz auf Frauen ausüben...sexistisch, machohaft, versetzend, verletzend und mit einem gewissen Ruf ausgestattet.
    Aber das Allerschlimmste ist, dass er "irgendwie gewalttätig" (was bedeutet das genau?) versucht hat, sich sexuell zu nähern und du dich dennoch in den Kerl verknallt hast.
    Statt die Finger von ihm zu lassen und künftig einen weiten Bogen um ihn zu machen, willst du ihm noch den kleinen Finger reichen, (nur) knutschen, obwohl seine Absichten so offensichtlich sind, dass es ein Blinder mit Krückstock sieht und er sofort nach der ganzen Hand bzw. deiner Jungfräulichkeit greifen würde, sobald du dich ihm näherst.
    Oder denkst du ernsthaft, der würde sich mit Knutschen zufrieden geben?

    Ich glaube dir nicht wirklich, dass du tatsächlich keine Beziehung mit ihm möchtest, (er will sie ja unter keinen Umständen) sonst würdest du den Kerl umgehend aus deinen Gedanken verbannen...aber vielleicht ist auch dein Jagdtrieb ausgebrochen und eventuell bisschen die Denkweise, dass du die erste junge Dame bist, die ihn quasi "zähmen" kann, weil er für dich Gefühle entwickelt.

    Eigentlich kann man dir nur raten, deinen Stolz zu bewahren und dich nicht in die Reihe "dummer Gänschen" einzureihen, die womöglich Opfer seiner Trophäensammlung geworden sind.
    Selbst wenn er nur eine große Klappe besitzen sollte und dich austesten bzw. auf die Palme bringen will, dann finde ich seine Spielchen und Methoden unter aller Sau.
    Dafür brauchst du dich wirklich nicht herzugeben - soll er sich eine andere Dumme suchen, weil du dich eben wohltuend von den anderen abhebst, Grips und Selbstachtung besitzt und wartest, bis du den Richtigen findest, mit dem du gerne deinen ersten Sex erleben möchtest.
     
    #5
    munich-lion, 15 Februar 2010
  6. donmartin
    Gast
    1.903
    Finger weg, das sollte nicht der Typ sein, der dir etwas nimmt, was du Dir bewahren solltest bis der "Richtige" kommt. Im Moment reizt es dich doch zu sehr, das "Verbotene", anrüchige und : dass sich jemand um dich bemüht. Auf welche fiese Art auch immer!
    Bis zu einem gewissen Punkt kannst du dieses Spiel mitspielen. Das Spiel um Werben und sich zieren. Aber überschreite ihn nicht, sonst werden viele nicht nur Denken, du "seist eine Schlampe" - du wirst den Ruf haben und sie werden es dir sagen.

    Er war dir gegenüber Gewaltätig, hat dich versetzt und macht keinen Hehl daraus, dich als Objekt und Spielzeug zu gebrauchen.
    Um vielleicht vor anderen zu Prahlen, dass du im deine Unschuld geschenkt hast - für nix und wieder nix.

    Auch wenn du in einem Internat aufwächst, dir vielleicht wichtige Bezugspersonen fehlen - halte dich nicht an solche Menschen, die dir deinem Leben eine unerwartete Wendung geben werden. Es gibt mit Sicherheit welche, mit denen du quatschen, ernsthaft reden und auch Knutschen kannst - die dich aber als Partner und Freund sehen und nicht zum Sex gebrauchen wollen.
     
    #6
    donmartin, 15 Februar 2010
  7. Seeker2010
    Gast
    0
    Hallo,

    dem was munich-lion gesagt hat, lässt sich schwerlich etwas hinzufügen - das solltest du dir also wirklich gut durchlesen und zu Herzen nehmen.

    Was ich noch dazu sagen möchte, ist bei mir abgespeichert unter dem Schlüssel "Frau Geheimrat".

    Bis vor ca. 80 Jahren war es in Deutschland wirklich so, dass sich eine Frau einen Mann in guter Position - sozusagen als "gute Partie" - gesucht hat (oder sogar reingezwungen wurde). Sie wurde dadurch automatisch "die Frau Geheimrat", oder "die Frau Doktor"...

    Solche Dinge haben abgefärbt wie der Erbadel oder königliche Blutslinien.

    Inzwischen ist aber viel passiert. Neben der sexuellen Revolution hat es auch diverse feministische Bewegungen und Entwicklungen gegeben, so dass heute die Frauen das selbe Recht auf Bildung, Beruf, Selbstbestimmung etc. haben wie die Männerwelt.

    Daraus folgt, dass es für eine Frau heute nicht mehr reicht, einen Arzt zu heiraten, um im Ansehen automatisch die "Frau Doktor" zu werden, da sie sich im beruflichen Werdegang ihres Mannes nicht zwangsläufig "sonnen kann".

    Für dich bedeutet das, dass die Tatsache, dass du einen geradezu berüchtigten, allgemein als coolen Typen bekannten Jungen an dich ran lässt, überhaupt nicht mehr ausreicht, damit du automatisch zum "coolen Mädchen" wirst.

    Heutzutage werden die jungen Damen nur noch daran gemessen, was sie selber leisten, wie billig oder teuer sie sich selber "verkaufen" und ob es geradezu ein Privileg ist, dass sie sich mit einem abgibt.

    Deine Jungfräulichkeit solltest du wie etwas behandeln, was du von deinen Urgroßeltern, über deine Großeltern und dann über deine Eltern als etwas Kostbares erhalten hast. Das kannst du nur einmal hergeben und denjenigen, dem du es dann einmal gegeben haben wirst, der wird dir dein Leben lang in Erinnerung bleiben - und zwar im Positiven genauso wie im Negativen.

    Ich kann dir also nur raten mit den wirklich wertvollen Dingen so umzugehen, dass du immer rückblickend wirst sagen können, dass es genau so, wie es dann auch war, richtig war und dass du es niemand anderem hättest schenken wollen, als dem, dem du es dann auch geschenkt hast.

    Beides in Kombination wird dann wohl bedeuten, dass du deine Jungfräulichkeit jemandem schenken solltest, der in dich verliebt ist, in den du verliebt bist, und vor allem nicht an jemanden, der dich nur einreihen möchte in eine lange Reihe anderer Mädchen, über die ja bereits schon viel getratscht wird an eurer Schule.

    Aus Erfahrung kann ich dir da auch sagen, dass immer die Mädels am interessantesten waren, die man nicht bekommen konnte. Hänseleien von allzu coolen Jungs und Mädels haben da am Ehesten mit Neid zu tun - und mit deren Ungewissheit, warum sie selbst alles so leicht aufgegeben haben, und dieses eine Mädel dazu nicht bereit ist.

    Das mag nun allzu romantisch klingen, aber im Leben kommen noch unzählige unromantische Dinge auf dich zu, die nicht alle zwingend schlecht sind. Vielleicht wäre aber für dein erstes Mal ein klein wenig Romantik durchaus etwas, woran du dich später immer gerne zurückerinnern würdest?

    Kurz: Lass das weg. Er reizt dich, und vielleicht würdest du auch insgeheim gerne zu all den Mädels gehören, die mit diese coolen Typen immer in Zusammenhang gebracht werden. Aber dadurch wirst du nicht etwa cool, sondern höchstens vergleichbar.

    Grüße vom Seeker
     
    #7
    Seeker2010, 15 Februar 2010
  8. mimi_mitchie
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Es ist kompliziert
    LiLaLotta, wenn ich eine Meinung zum Thema Reife gesucht hätte, hätte ich wohl danach gefragt. Darum gehts hier nämlich nicht :zwinker: Außerdem ist es ja jedermanns eigene Entscheidung!
     
    #8
    mimi_mitchie, 15 Februar 2010
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Klar ist das jedermanns eigene Entscheidung, aber warum fragst du dann hier?
    Wenn du genau weißt, was du willst und was du machen willst, dann machs doch einfach! Ab ins Bett mit ihm, am besten noch ohne Gummi, weil ohne ist es ja sowieso viel schöner und er passt ja auch auf... :zwinker: :zwinker:

    :kopfschue:

    Oder lass seine Gewaltversuche doch einfach zu!
     
    #9
    krava, 15 Februar 2010
  10. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    ok du bist 15 und reif genug (kann man an deinem Text ja ziemlich gut herauslesen...:rolleyes:).

    Ich rat dir schlepp den Typen ab und spring mit ihm in die Kiste - je früher umso besser... dauerhaft kannst du dich sicher nicht zurückhalten.
     
    #10
    brainforce, 15 Februar 2010
  11. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Um was geht es dir dann und was wolltest du lesen? Du antwortest ja nicht einmal auf wichtige Fragen wie z. B. das mit dem gewalttätigen sexuellen Annähern.
     
    #11
    munich-lion, 15 Februar 2010
  12. a storm inside
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    43
    72
    Single
    da du schon von dir aus behauptest, dass es dir eigentlich egal ist, was du so über ihn gehört hast (und was ja durchaus in das von dir beschriebene bild passt), steht die entscheidung doch eigentlich ohnehin bereits fest, oder?

    genauso wie dieser thread ein weiterer ist, in dem der verfasser im grunde keine hilfe will und absolut resistent gegen ratschläge ist, wirst du ein weiteres mädchen sein, die der typ früher oder später flachlegt. wenn dich nämlich schon nicht abschreckt, dass er in deinen augen "irgendwie gewalttätig" versucht hat, etwas zu erzwingen, ist da eh hopfen und malz verloren...

    klamotten machen übrigens niemanden zur schlampe, sondern entsprechendes verhalten :bussi:
     
    #12
    a storm inside, 15 Februar 2010
  13. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Was bitte meinst du denn, wenn du sagst, dass der Typ gewalttätig versucht hat bei dir sexuell anzukommen????
     
    #13
    dollface, 15 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Arschloch Meinung
Rotermond
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
6 Antworten
Giazara
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2015
19 Antworten
Kikolakeks
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
47 Antworten