Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

arzt einschalten?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von dust, 4 April 2006.

  1. dust
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi... ich habe das problem das ich immer seehr lange brauche beim sex, um zu kommen ...

    sollte eigentlich wirklich nur ein psychisches problem sein - also ein komplex - reine kopfsache... nur bringe ich es wirklich nicht weg.. ich versuche ja wirklich gelassen an die sache zu gehen.. aber eben : auf jeden fall hatte ich schonmal einen tread offen zu diesem thema und genützt hat es bis jetzt leider nichts...

    auf jedenfall wollte ich wissen ob es vielleicht helfen würde zu einem facharzt zu gehen zb. einem urologen...
    oder kan der einem auch nicht weiterhelfen ? von mir aus gehe ich auch zu einem psychiater :grin:

    najaa oder an die männer die das problem erfolgreich überwunden haben.. noooch konkretere Tipps , als ihr sie schon zu x eröffneten *ichkommnicht* treads, gegeben habt ? :smile:

    noch zum schluss - an meiner freundinn liegt es nicht wir sind ca 10 monate zusammen und sind total glücklich - ich bringe sie auch zum orgasmus etc...

    nur ich selber habe mühe zu kommen und kann den sex nicht wirklich geniessen...

    (das problem am zu langem können ist , dass meine freundinn ziemlich schnell empfindlich wird und sie dan abbrechen muss : weil es zu sehr schmerzt.. natürlich erst so nach 30 min..)

    eine 2. frage wäre : seit einem monat wird meine freundinn einfach nicht mehr richtig feucht - sie weiss selber nicht wieso..
    wir müssen immer gleit-creme verwenden..

    an was kann das liegen ? geht schon seit einem monat so und ich kann wirklich machen was ich will sie wird nicht mehr feucht..

    danke
     
    #1
    dust, 4 April 2006
  2. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Kommst du denn bei SB?

    Kann es sein, dass dein Orgasmus-Problem deine Freundin ebenfalls belastet und sie weiß ja, dass du den Sex nicht richtig genießen kannst... das könnte auch für sie eine psychische Blockade sein, denn der Gedanke, dass der andere das nicht kann, ist natürlich nicht so toll und trägt bestimmt auch nicht sehr zur Lust bei!
     
    #2
    Kuri, 4 April 2006
  3. dust
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich komme bei der Selbstbefriedigung - und das auch zimelich schell - oder ich nehme jetzt einmal an : bei einer normalen zeit...

    ich glaube weniger das , dass das problem dafür sein könnte...
    den ich habe das ploblem schon lange... und wir reden ja auch offen darüber...

    es ist auch nicht so das ich den sex gar nicht geniessen kann. aber eben nicht so wie ich es gerne würde und ich sehe es ja selber wirklich nur als reine kopfsache - kann es aber nicht abschalten..
    (schlussendlich komme ich ja auch beim sex , aber eben zu spät)

    was könnten noch sonstige gründe sein ? sicher sie hat in letzter zeit auch viel stress - könnte auch ein auslöser sein - was sonst noch ?

    danke für Tipps
     
    #3
    dust, 4 April 2006
  4. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Das schließt körperliche Ursachen so ziemlich aus. Da kann dir der Urologe auch nicht weiterhelfen.

    Auch wenn du jetzt sicher sagst: "oh nein, das habe ich ja schon tausend mal gehört"... du machst dir vielleicht einfach zu viel Stress! Und in dem Moment wo du darüber nachdenkst, hier Threads startest und sogar überlegst, zum Psychologen zu gehen, machst du dir einfach Stress!
    Du musst versuchen, es einfach zu vergessen. So schwer da auch ist. Aber wenn du immer wieder drüber nachdenkst, wirst du es nicht schaffen.
     
    #4
    stilleswasser81, 4 April 2006
  5. spread
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    nicht angegeben
    vielleicht solltest du versuchen das problem einfach nicht als manko sondern als vorteil zu sehen!

    so in der Art: "ich komme nicht zu früh!"

    also irgendwie versuchen das positiv/neutral zu sehen anstatt negativ, so setzt du dich nur einem ungewollten leistungsdruck aus!

    viel erfolg!
     
    #5
    spread, 4 April 2006
  6. Fischemann
    Fischemann (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß jetzt nicht ob Dir das weiterhilft, aber wenn ich mich selbst befriedige komme ich auch recht schnell, wenn ich mit meinerFreundin Sex habe, dann auert das auch länger und da kommt es auch vor, dass sie schon gekommen ist bevor ich dran war. Dann wird daseist nichts mehr zumindes nicht sofort, da die Vagina dann bei meiner Freundin entpsannt ist un sauch wieder etwas dauert bis dort wieder Spannung reinkommt.

    Durch SB komme ich auch mehrmals hinrenander, was aber meien Freundin nicht schafft. Ist seben so und damit aben wir auch kein Problem. Bei Dir scheint es extremer zu sein, von daher würde ich sagen probiert einfach noch mehr aus. Kommst D den wenn sie Dir einen lutscht?

    Bei mir iste s so, dass ich auch nicht gekommen bin wenn sie mir einen geblase hat oder es hat ewig gedauert, bis ich ihr gezeigt habe wie ich es mir machen würde und sie dann die Technik verfeinert hat. Nun klappt es sehr gut muss ich sagen.

    Was auch gut wäre, wenn sie Dir bei der SB mal zuschaut oder ihr Euch beide Zuschaut. Vielelicht ist das eine Möglichkeit. Ich würde da nicht aufgeben, jedoch musst D halt aufpasse, dass Du nicht verkrampfst oder das Ziel ständig vor Augen hast. Klingt einfac ist es aber letztendlich auch nicht. Wenns garnicht geht gibt es auch Sexualtherapeuthen, amit kenn ich mich aber nicht aus. Die könn Euch auch beraten. Weiß nicht ob jemand im Forum hier was näheres weiß.
     
    #6
    Fischemann, 4 April 2006
  7. flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    3
    Single
    Klingt nach ein Kopfsache. Ich weiss gute Tipps sind immer Leicht gemacht. Versuch es doch mal so zu sehen. Der Weg ist dass Ziel. Genieß die zweisamkeit, dass Gefühl der Verbundenheit. Der Oragasmus ist erst gar nicht so wichtig. eigentlich ist es doch meist anders rum :zwinker: .

    Sprich mit Deiner Freundin darüber.
     
    #7
    flip1977, 5 April 2006
  8. dust
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke vielmals für alle antworten :smile:

    ich versuche ja wirklich mich nicht unter druck zu setzen, aber eben : es ist schwer...

    wobei ich schon denke das ich mich jedesmal ein stückchen mehr entspannen kann :smile:

    ich werde wohl den sexualtherapeuten weglassen...

    zum thema wieso sie auf einmal nicht mehr feucht wird : was denkt ihr da ?

    den gerade so etwas dient ja logischerweise auch nicht gerade dazu bei das ich mich entspannen kann...
    wir mussten die letzen male extra gleitcreme verwenden..

    - mein problem ist sicherlich kopfsache... und da es leider keine konkretere tipps gibt versuche ich einfach zuversichtlich weiter zu leben :smile: *wirdschonnochkommen**fröhlichpfeif* :tongue:

    den dadurch wird sich das problem : das ich meistens beim sex nur noch eine halblatte habe sicherlich auch lösen = sollte auch eine kopfsache sein :smile:

    danke für alle tipps - falls ihr noch mehr habt : postet sie bitte :smile:

    bin ja nicht der erste mann mit diesem problem...
     
    #8
    dust, 5 April 2006
  9. MelANie881402
    0
    Also ich weiß ja nicht wo das Problem liegt, ist doch cool, wenn ein Kerl beim Sex kein Schnellspritzer ist :zwinker:
    Seh es einfach als Vorteil und mach dir mal nicht so viele unnötige Gedanken darüber, das ist einzig dein Problem. Das ist nicht krankhaft, das ist schön, wenn ein Kerl länger braucht beim Sex bis er kommt, vorallem für deine Freundin.
     
    #9
    MelANie881402, 5 April 2006
  10. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Scheinbar ja nicht...irgendwann wird sie sehr empfindlich und er bekommt keinen Orgi (weil er aufhört, weil sie zu empfindlich wird).
     
    #10
    einTil, 5 April 2006
  11. dust
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke - einTil - genau das ist das problem mit der zeit...
    sie wird zu empfindlich .. ich merke wie sie es langsam nicht mehr geniessen kann ( egal ob missionar/reiter oder weiss ich was)
    ich entspanne mich natürlich dan gar nicht mehr - komme also erst recht nicht und wir müssen abbrechen weil es sie zu sehr schmerzt...

    natürlich ist bei mir alles eine kopfsache - 100% - nur ist es eben schwer die zu beseitigen... aber ich bin ja auf dem weg der heilung :grin:

    *fröhlichpfeif*

    :tongue:
     
    #11
    dust, 5 April 2006
  12. MelANie881402
    0
    Ok, denkst du es würde Sinn machen, kurz zu unterbrechen und sie in der Zeit nochmal anzuregen? Vl. tut es ihr ja dann nicht mehr so weh...
     
    #12
    MelANie881402, 5 April 2006
  13. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Und wie siehts mit Vorspiel aus? Ich meine, wenn sie dich entsprechend vor dem Sex schon eine Weile verwöhnt (ohne Orgasmus natürlich), dann sollte es bei dir ja beim Sex nicht mehr so lange dauern, oder? Und du belässt es halt bei ihr bei Streicheln, Küssen, etc., damit sie nicht schon vor dem Sex unnötig lange stimuliert wird.

    Du hast oben ein Feuchtigkeitsproblem erwähnt. Wenn das permanent ist, also nicht nur nach längerem Sex, dann sollte sie sich vielleicht mal zum Frauenarzt begeben. Vielleicht hat sie ja irgendeine Erkrankung (Pilz oder sowas), die Schmerzen, die sie hat, könnten diese Vermutung stützen.
    Und wenns keine medizinischen Gründe gibt, könnt ihr euch doch weiterhin mit Gel behelfen. Und bei längerem Sex einfach mal zwischendrin neues dazu geben.

    noch eine Idee zum schnelleren Kommen: hast du es mal mit Noppen-Gummis probiert? Normalerweise stumpfen Gummis ab, aber mit den Noppen ist es vielleicht was anderes. Versuchen kann man es ja mal.
     
    #13
    stilleswasser81, 5 April 2006
  14. dust
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi ...

    ja das ist ziemlich das einzige das wir machen können ... mich fast zum orgasmus bringen bevor wir in eine stellung übergehen...

    das sie nicht mehr feucht wird könnte aber wirklich auch der stress in der schule sein ... (hat sie im moment enorm)

    danke für den tipp mit dem noppengummi - werd ich versuchen...

    :smile:
     
    #14
    dust, 6 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - arzt einschalten
zipperhead15
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 März 2007
9 Antworten
marc-olli
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Dezember 2006
1 Antworten
Juvia
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 Mai 2004
18 Antworten