Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Beta
    Beta (28)
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    1
    Single
    14 August 2009
    #1

    Asiatinnen: Kleine innere Schamlippen?

    Ich habe dieses Gerücht gehört, daß Asiatinnen eher dazu neigen, kleine/kurze innere Schamlippen zu haben. Also eher so einen flachen Schlitz (genauso, wie sie meistens einen kleinen Busen haben).

    Wogegen europäische oder afrikanische Frauen da unten eher etwas "fleischiger" gebaut sind. Ist natürlich nur statistischer Durchschnitt, daß es immer Ausnahmen gibt, ist mir schon klar.

    Hat hier jemand persönliche Erfahrungen? Ein Gynäkologe mit Praktikum in Tokio wäre natürlich ideal.:zwinker: Oder gibt es hier im Forum asiatische Frauen? Oder hatte mal jemand was mit einer Japanerin?

    Also: Kann jemand was dazu sagen? Stimmt das Gerücht? Oder Ist das nur Gerede?
     
  • 14 August 2009
    #2
    Absolut keine Ahnung...
     
  • Beta
    Beta (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    123
    0
    1
    Single
    14 August 2009
    #3
    Also daß Asiatinnen kleine innere Schamlippen haben, ist immer noch glaubwürdiger als das Gerücht, daß sie "ihr Ding quersitzen haben". :grin:

    OK, mal im Ernst: Im Asia-Viertel in Sydney habe ich eine ganze Menge Mädels gesehen, die ungefähr soviel im T-Shirt hatten, wie die Frauen in Deutschland. Meine Vermutung: Es liegt an der australischen Ernährung. Vielleicht gibt es ja in China einfach nicht genug zu essen, um sich ordentlich Busenspeck anzufuttern.

    Ob das allerdings was mit dem Aussehen der Mumu zu tun hat... naja, weißnichsorecht...
     
  • Lily87
    Gast
    0
    14 August 2009
    #4
    wird wahrscheinlich verschieden sein, wie bei allen anderen Frauen auch...
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    14 August 2009
    #5
    Off-Topic:
    Antwort des Tages! :grin:
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.999
    598
    8.587
    nicht angegeben
    14 August 2009
    #6
    Also, einen aussagekräftigen statistischen Durchschnittswert kann ich dir leider nicht geben :zwinker: Aber die asiatischen Mumus, die ich bisher gesehen hab, fielen eher in die Kategorie "kleine innere Schamlippen". Aber definier mal "Asiatinnen". Deine Frage ist ja ungefähr so, wie wenn ein "Asiate" fragen würde, ob Europäer tendenziell blond seien...
     
  • Beta
    Beta (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    123
    0
    1
    Single
    14 August 2009
    #7
    Hast du soviele gesehen? Oder mehr als andere Leute? Wie kommt's? Bist du selber aus Asien?


    Japan, China, Korea, Taiwan... alles, was Schlitzaugen hat. :zwinker:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    14 August 2009
    #8
    Warst du schon in genannten Ländern ? Dann wirst du warscheinlich gemerkt haben das sich Japan immer mehr der Europäischen und Amerikanischen Fresskultur angleicht. Viel Fast Food, viel Fett, viele Hormone die ins Fleisch gepresst werden. Dadurch entstehen große Brüste wohl eher als dadurch das sie nichts zu essen haben was absoluter Schwachsinn ist mal abgesehn von den äußersten Provinzen Chinas und Koreas.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    14 August 2009
    #9
    Wieso schaust du dir dann keine entsprechenden Pornos an, wenn es dich schon so brennend interessiert, ob "Schlitzaugen" (ich empfinde diese Bezeichnung im Übrigen als eine Frechheit und die entsprechenden Personen aus Asien als absolute Beleidigung) auch "Schlitzpussys"
    besitzen? :ratlos:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    14 August 2009
    #10
    ..sagt mal, stimmt es eigentlich auch, dass alle Indianer ihren Besten Freund "Old Shatterhand" nennen? Ich weiß auch nicht, wie ich jetzt drauf komme...
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    14 August 2009
    #11
    hmmm... ich hab im ersten Moment das gleiche gedacht wie munich. Allerdings frage ich mich, ob es eine rassistische Bemerkung ist. Mandelaugen wäre wohl der bessere Begriff!?
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    14 August 2009
    #12
    Wie kommt man nur auf solche Fragen? Wen interessiert das?
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    14 August 2009
    #13
    Ja, fragte ich mich auch gerade^^ aber es gibt ja nunmal Leute, die sehr auf einen bestimmten Typ fixiert sind..vielleicht ist das nun ein Kriterium für ihn, weswegen er sich von nun an nur noch den asiatischen Frauen widmen möchte :zwinker:

    Ehrlich gesagt habe ich noch nie eine europäische Frau gesehen, deren innere Schamlippen groß sind. Bisher waren sie jedenfalls immer so klein, dass man sie nicht sehen konnte, da die großen Schamlippen davor waren. Und ich bin regelmäßige Saunagängerin!
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    14 August 2009
    #14
    klingt zumindest netter.
    Dann hat er aber Pech ^^ Denn die Schamlippen von Asiatinen stehen nicht groß anders aus von ihrer Anatomie als die von anderen Frauen.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    14 August 2009
    #15
    "Epikanthus" ist wohl der korrekte Begriff. Oder auch Mongolen-Falte...
     
  • Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.377
    133
    47
    vergeben und glücklich
    14 August 2009
    #16
    Off-Topic:
    ist es nicht eigentlich sch***egal, wie man jetzt dazu sagt? Ist ja eigentlich nicht Thema^^
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    14 August 2009
    #17
    Naja eigentlich nicht. In Anwesenheit von Asiaten sollte man es nicht sagen. Mein Freund würde Stunden nicht mehr mit mir reden wenn ich ihn Schlitzauge nennen würde denn es hat einfach wirklich was beleidigendes. Man nennt Europäer ja auch nicht Rundauge.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    14 August 2009
    #18
    Off-Topic:
    Nein, ist es nicht. Dieses Wort gilt sogar als rassistisch und ich kenne etliche Asiaten, die so etwas als volle Beleidigung ansehen.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.999
    598
    8.587
    nicht angegeben
    14 August 2009
    #19
    Was heißt schon "soviele" und woher weiß ich, wieviele "andere Leute" schon gesehen haben. Der Tipp mit den asiatischen Pornos ist gut. Da kannst du dir ja selbst ein Bild machen.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es auch hier Unterschiede bez. jeglicher Lippenformen gibt. Für dich mögen die Leute alle gleich aussehen, schwarze Haare und "schlitzige" Augen. Trotzdem kannst du die nicht alle in einen Pott werfen.

    Ob "Schlitzauge" nun rassistisch ist oder nicht, weiß ich nicht. Es ist allerdings nicht besonders nett und schmeichelhaft, vor allem, wenn es schönere Alternativen gibt. Jedenfalls glaub ich nicht, dass du mit dem Wortgebrauch dazu kommen wirst, mal eine asiatische Mumu life zu sehen :zwinker:
     
  • Beta
    Beta (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    123
    0
    1
    Single
    14 August 2009
    #20
    Die Asia-Bezeichnungen Gaijin, Langnase, Farang etc. sind auch nicht nett und schmeichelhaft. Wer rassistisch so austeilt wie die Asiaten, der soll sich beim Einstecken nicht so anstellen.

    PS: Der einzige Rassismus, der in Deutschland erlaubt ist, scheint rassistischer Selbsthaß zu sein. :zwinker:


    Stimmt, da muß ich in der Videothek mal schauen, ob es da Pornos mit Asiatinnen gibt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste