Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Atkins - Diät

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Tiffi, 10 Mai 2004.

  1. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Habt ihr auch von der gehört?

    Das ist doch voll ekelerregend oder? Man soll nur reines Fett zu sich nehmen, den ganzen Tag über und nur Kopfsalat ist erlaubt.

    Mir wird allein vom Gedanken übel.

    Was haltet ihr davon oder hat sogar schon jemand auf diese Weise abgenommen?

    Tiffi
     
    #1
    Tiffi, 10 Mai 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Vater hat das vor etlichen Jahren mal gemacht und hat funktioniert.
    Es spricht eigentlich auch nichts dagegen dass es funktioniert, ist ähnlich wie Treenkost - allerdings recht ungesund.
     
    #2
    Mr. Poldi, 10 Mai 2004
  3. shabba
    Gast
    0
    die meinungen darueber gehen sehr weit auseinander.

    es handelt sich hierbei um eine sogenannte low-carb (also wenig/keine Kohlenhydrate)-diaet, d.h. man ernaehrt sich nur von eiweiß und fett. der koerper kann auch aus diesen naehrstoffen kohlenhydrate herstellen (ketose). das ist laut vielen aerzten nicht schaedlich, sogar cholesterin etc. soll in ordnung sein. es gibt da ganz militante verfechter, die sich u.a. auf die eskimos berufen, die ja so gesund sind und nur fettiges robbenfleisch essen..

    egal, ob's nun erwiesenermaßen gesund ist, oder nicht - es bleibt in meinen augen eine mangeldiaet - man verzichtet auf kohlenhydrate. und das mit dem abnehmen passiert natuerlich auch dort nicht von selbst - es muss ein kaloriendefizit eingehalten werden. man muss eben anders rechnen: KH haben 4 kcal pro gramm, eiweiß ebenso, fett 8 kcal. fett macht eben nicht fett, aber man muss halt von der menge her anpassen, dass das kaloriendefizit da ist. das ist keine hexerei. wer abnehmen will, kann's echt einfacher haben :zwinker:

    gruß
    vom nicht-keto-shabba :smile:
     
    #3
    shabba, 10 Mai 2004
  4. delicacy
    Gast
    0
    ist das die diät, wo man keine kohlenhydrate essen darf? nur eiweiss und fett?
    angeblich soll sie helfen, aber du kennst ja diäten. (jojo effekt). ausserdem total ungesund, da es so einseitig ist.
     
    #4
    delicacy, 10 Mai 2004
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Würd ich nie im Leben machen ... hab da letztens ne Reportage drüber gesehen und die haben da absolut von abgeraten. Schon allein, wie die ganzen Gefäße auf Dauer leiden ... nee nee, dann doch lieber gesund ernähren und Sport machen ...

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 10 Mai 2004
  6. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also bei mir ist es so, dass ich schon ne ganze Weile versuche abzunehmen, ich aber kaum Zeit habe Sport zu machen. Und wenn ich Zeit habe, nutze ich diese auch hinsichtig des Sportes.

    Ich würde nur gerne wissen, was nun dazu zählt, was man überhaupt essen kann.

    Wer die schonmal gemacht hat, könnte ja mal in Stichpunkten aufschreiben, was man essen darf in dieser Zeit.
     
    #6
    Tiffi, 11 Mai 2004
  7. SchwarzeFee
    0

    Jupp, hab ich auch gesehen.
    Im ersten Moment hört sich das ja toll n, wenn man so hört, wie schnell die immer so abnehmen, aber wenn man dann mal so Leute sieht, die das zwei Jahre lang machen und wie krank die dann werden.
    Nee, dann doch lieber ein paar Kilo mehr und dafür gesund. Zumal man auch anders abnehmen kann. Ich denke nach wie vor mit Sport udn gesunder Ernährung erreicht man das meiste. :jaa:

    Ausserdem mehrere Jahre nur Fett essen? :wuerg:
     
    #7
    SchwarzeFee, 11 Mai 2004
  8. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Darf ich dir meinen Freund Google vorstellen? Sorry, ich konnts mir nicht verkneifen :grin:

    Wenn du eine Diät machen willst, mach eine Gesunde. Weight Watchers z.B. scheinen sehr gut zu sein und auch relativ leicht durchzuhalten.. Zu viel Fett schadet den Gefäßen und erhöht das Risiko auf Herzinfarkte, Schlaganfälle, usw. (schon der "Normal-Esser" nimmt eigentlich zu viel Fett zu sich)

    Hast dus denn mal mit den WW versucht? Kann man prima auch via Internet machen, wenn man sucht findet man alle Angaben, die man braucht um nichts zahlen zu müssen..
     
    #8
    User 505, 11 Mai 2004
  9. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Würde von solchen Diaten grundsätzlich die Finger lassen aufgrund der "Einseitigkeit" und der dadurch resultierenden Mangelerscheinungen für den Körper.

    Grundsätzlich geht nix über ausgewogene, gesunde Grundernährung und mit der entsprechenden Kombination mit Sport / Bewegung sollte auch das Abnehmen kein Problem sein.
     
    #9
    magic, 11 Mai 2004
  10. supernova
    Gast
    0
    Lustig, dass das Thema gerade jetzt hier auftaucht!

    Eine sehr übergewichtige Freundin von mir hat sich mal überlegt, diese Diät durchzuführen und hat mir dann nen Link zu einem Forum gegeben, das sich damit beschäftigt.

    Ich muss dazu sagen, dass ich auch gerade abnehme - allerdings auf GESUNDE Art und Weise!
    Die Menschen in diesem Forum scheinen mir jedenfalls total fanatisch zu sein! Sobald mal irgendjemand irgendwelche Bedenken gegenüber ihrer Diät äußert, ist die Hölle los :tongue:
    Jedenfalls hab ich mir auch mal die Ernährungspläne dieser Leute angeguckt...das ist SO eklig (und wohl auch ungesund!!). In der ersten Woche darf man nur Fisch, Fleisch, Eier und nur weniges Gemüse essen - KEIN Obst! Die schlagen sich die Wampe bei McDonalds voll und meinen dann, dass sie sich gesund ernähren! (Bei nem Burger werfen die dann das Brötchen weg und futtern nur das fettige Zeug --- WIRKLICH!!)
    Desweiteren gibt's bei denen kein Brot usw. ..höchstens selbstgebackenes ohne Kohlenhydrate

    Und eigentlich muss man nur mal logisch nachdenken: Wovon ist man länger satt, von ner Scheibe Vollkornbrot oder von nem Burger ohne Brötchen? - Vom vollkornbrot natürlich und das hat sogar weniger Kalorien!

    Und Kohlenhydrate sättigen langfristig und stehen im Verdacht, gewissermaße "gute Laune" zu spenden.

    Also lasst bloß die Finger von dem Mist! Treibt Sport, esst nur wenig Süßes (oder besser gar nichts), viel Obst und Gemüse und nicht so fettiges Zeug. Dann klappt das super! - Bei mir funktioniert's ja auch :zwinker:
     
    #10
    supernova, 11 Mai 2004
  11. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Was für eine Art Diät würdet ihr mir denn raten?

    Ich kann nicht viel Obst/Gemüse essen, da ich gegen viele Sachen allergisch reagiere. Ich ess dann immer nur so viel, wie es mein Körper zulässt. Denn ich esse gerne Obst und Gemüse und hasse auch fettige Sachen.

    Ich achte auch sehr darauf, dass ich nicht mehr an Kalorien am Tag zu mir nehme, wie ich darf und dass ich soweit ich die Zeit habe mich sportlich zu betätigen (Fahrrad fahren, Badminton, abends zusammen mit meinem Freund spazieren gehen, Inlineskaten usw.)
     
    #11
    Tiffi, 12 Mai 2004
  12. shabba
    Gast
    0
    diese frage ist mal wieder sone typische frage, die entsteht, wenn frauen zuviel in diversen magazinen lesen :link: :grin: (die neue gala!!!1 hier unsere neue kohlsuppen-wasweissich-diaet! funktioniert! 10000000 kilo in 20 sekunden! ohne sport!!!).

    jegliche "art" von diaet, die auf einseitiger ernaehrung basiert (siehe eric) ist von vorneherein bullshit. wenn du abnehmen willst: kaloriendefizit erreichen, also mehr verbrauchen als fressen, so einfach ist das. helfen wird dir dabei a) ballaststoffreiche, ausgewogene kost (d.h. viel gruen, vitamin&mineralstoffreich) und b) (ausdauer-)sport.

    zu a) einen rieeesen salat essen ist geil: schmeckt gut, macht satt, hat nich viele kalorien, ist gesund.

    muh! :smile:
     
    #12
    shabba, 12 Mai 2004
  13. supernova
    Gast
    0
    jop, seh ich auch so..Du musst ja auch nicht den ganzen Tag nur Obst und Gemüse essen (da kriegt man vermutlich dann eh irgendwann nen fiesen Heißhunger :zwinker: ) ...sondern einfach wirklich aufpassen und einige "Ausrutscher" einkalkulieren! Soll ja auch Spaß machen, das ganze :tongue:

    :grin: :blablabla den Mist hab ich mal vor Jahren mitgemacht als ich noch jung und dumm war und meine Eltern meinten, dass das eine tolle Methode sei, abzunehmen! Igitt, war das eklig...brrrrr :wuerg:
     
    #13
    supernova, 12 Mai 2004
  14. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Hast du schon Weightwatcher probiert?
    Damit hat meine Mutter 10 kg abgenommen - und auch kein Jojo-Effekt!
     
    #14
    tinchenmaus, 12 Mai 2004
  15. Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    Alles ist Quatsch mit einer Ausnahme:
    Beweg dich und friss die Hälfte!
     
    #15
    Rolfus, 12 Mai 2004
  16. shabba
    Gast
    0
    ...oder "friss Dich und Beweg die Hälfte" ? geht das auch? :grin: :clown: SCNR :grin:
     
    #16
    shabba, 13 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Atkins Diät
Nisi
Off-Topic-Location Forum
17 April 2013
17 Antworten
Marc_Vs_S04
Off-Topic-Location Forum
1 April 2011
9 Antworten
darkbluesmile
Off-Topic-Location Forum
11 März 2005
22 Antworten