Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"außer, du stehst drauf..."

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von HollowEyes, 4 April 2010.

  1. HollowEyes
    HollowEyes (33)
    Benutzer gesperrt
    423
    43
    9
    vergeben und glücklich
    Moinsen!

    Also, ich bräuchte mal eine Übersetzungshilfe von erfahrenen Frauen. :grin:

    Letztens schrieb ich meiner Freundin scherzhaft, ich würde es mir trotz unseres knappen Zeitplans romantisch machen und wenn ich sie dafür ans Bett fesseln müsste.

    Ihre Antwort: "Dafür brauchst du mich nicht ans bett fesseln, außer natürlich du stehst da drauf"

    Klar steh ich da drauf...das weiß sie nur nicht. :grin:

    Aber ich frage mich, wie ich diese Antwort bewerten soll. Heißt es, ich soll es mal versuchen, es könnte ihr auch gefallen? Oder heißt es, sie würde es mirzuliebe tun. Dann hätte ich da keine Lust drauf. Wenn, dann muss es beiden gefallen!
    :herz:

    Hat jemand eine gute Frau-Mann/Mann-Frau Übersetzung parat?
     
    #1
    HollowEyes, 4 April 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich versteh es so, dass sie auch ohne gefesselt zu werden nichts gegen Romantik hat.
    Und sie hätte wohl dennoch nicht unbedingt was dagegen, sofern du auch damit einverstanden wärst. :zwinker:
    Wie ernst das natürlich gemeint war, das ist schwer zu sagen, aber ich denke nicht, dass sie es so formuliert hätte, wenn sie Fesselspielchen gegenüber gar nicht offen wäre.
     
    #2
    krava, 4 April 2010
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Für mich hört es sich so an, als steht sie der Sache skeptisch gegenüber und würde es nur dir zuliebe mal ausprobieren. Das hat man(n) eben davon, wenn man mit Vorlieben nicht offen und ehrlich, sondern hintenrum und "scherzhaft" umzugehen versucht.
     
    #3
    xoxo, 4 April 2010
  4. HollowEyes
    HollowEyes (33)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    423
    43
    9
    vergeben und glücklich
    @krava:
    Eben. Ich weiß es auch nicht genau. Ich werde sie einfach drauf ansprechen.

    @xoxo:
    Als ich ihr schrieb, dachte ich überhaupt nicht daran, sie wirklich zu fesseln. Es war tatsächlich nur scherzhaft.
    "Das hat man eben davon"...was für ein Schwachsinn...
     
    #4
    HollowEyes, 4 April 2010
  5. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Ich würde da eigentlich überhaupt nichts bewerten oder reininterpretieren. Du hast es scherzhaft klingen lassen, sie hat entweder mit einem Scherz geantwortet oder eben nicht. Ihr solltet besser mal offen und ernsthaft darüber reden. Da bringt es nichts, wenn wir dir sagen, wie sie es gemeint haben KÖNNTE.
     
    #5
    User 92211, 4 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. donmartin
    Gast
    1.903
    Ich glaube auch eher, dass es auf die Romantik bezogen ist, sie dir schon nicht weglaufen würde, wenn du es ein wenig "gemütlich" machst - ausser du stehst darauf sie zu fesseln und meinst es ernst - dann würde sie es sich doch nochmal überlegen und versuchen keine Romantik aufkommen zu lassen.
     
    #6
    donmartin, 4 April 2010
  7. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Ich würd da jetzt auch nicht zuviel reininterpretieren.
    Versuch dich doch mal langsam an die Sache ranzutasten, du kannst es
    ja romantisch machen und Sie trotzdem fesseln.
    Vielleicht einfach zu beginn nur mal die Hände fesseln und
    dann ganz genau darauf achten wie sie reagiert.
    Oder du redest einfach mit Ihr drüber und fragst sie
     
    #7
    Wundertüte, 4 April 2010
  8. nUt3lla87
    nUt3lla87 (29)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    sry ich seh das total anders als andere ^^

    es kommt echt auf die betonung drauf an, etwas waghalsig ausgesprochen koennte man das ganze auch als aufforderrung verstehen.

    ich an deiner stelle würde es einfach ausprobieren, wobei ich das an nem anderem abend machen würde, damit du die romantik nicht eventuell zerstörst.
     
    #8
    nUt3lla87, 4 April 2010
  9. *Fleur*
    *Fleur* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Wenn ich das geschrieben hätte, wäre das eine (indirekte) Herausforderung. Wobei ich sehr interessiert wäre wie er darauf reagiert und was er macht. Mein Freund würde es mit ziemlicher Sicherheit auch so auffassen. Dementsprechend würde er auch auf die eine oder andere Art darauf eingehen... :engel:
    Bei uns würde das somit nicht unter die Kategorie "Vorlieben mitteilen" fallen, sondern unter die Kategorie "Flirten & heiß-machen".

    Wie das bei deiner Freundin zu deuten ist, kannst aber vermutlich du selbst am bessten beurteilen.

    Off-Topic:
    Edit:
    - Falls du dich langsam heran tasten willst, kannst du ja mal versuchen sie festzuhalten.
    - Falls du schon etwas weiter gehen möchtest (oder dir vorstellen kannst, dass sie das möchte), kannst du ihr ja für den Sommer ein dünnen Seidentuch (z.B. Bsp 1 diese weiße Variante bekommt man auch in den meisten Bastelläden, Bsp 2, Bsp 3) schenken, dass ihr dann mit ins Bett nehmt :zwinker:
     
    #9
    *Fleur*, 4 April 2010
  10. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    Mìa Culpa, 4 April 2010
  11. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    wenn ich "außer du stehst drauf" sage (was glaube ich noch nicht vorgekommen ist), meine ich, dass mir das worüber geredet wird persönlich nichts bringt, ich es aber für ihn trotzdem ausprobieren/machen würde.

    grundsätzlich würde ich in solche sätze aber nich zuviel reininterpretieren.
     
    #11
    User 90972, 5 April 2010
  12. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Lustig, ich dachte grad: Die Sache ist doch total klar, wieso muß man da interpretieren. Sie braucht es nicht, vor allem nicht für die geplanete Romantik, aber wenn du es willst, würde sie es machen/ausprobieren. Würde sie es wirklich wollen, hätte sie anders reagiert, zögerlicher oder auffordernder.

    Jetzt, nach den ganzen verschiedenen Meinungen, wo praktisch jeder etwas anderes versteht, denk ich: Wenn hier schon zehn Menschen etwas unterschiedliches verstehen, dann sollte der TS dringend mal seine Freundin fragen, wie SIE das gemeint hat.

    Also, offen ansprechen! Und nutz die Chance ihr zu sagen, dass du tatsächlich drauf stehst und es gerne mal ausprobieren würdest. Rumraten führt zu nichts, da hat XOXO mit ihrem "selbst Schuld" schon recht.
     
    #12
    Kaya3, 5 April 2010
  13. a_cdef
    a_cdef (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Bei meiner Freundin hieße diese Nachricht übersetzt: FESSLE MICH!

    Ich würde nicht gleich mit Polizeihandschellen kommen, nimm z.B ein Tuch, präsentiere ihr das und sag im Scherz: "Willst du immer noch gefesselt werden?" Dann weißt du es und wenn nicht könnte es ja auch ein Spaß von dir gewesen sein.
     
    #13
    a_cdef, 5 April 2010
  14. kinkyvanilla
    0
    Hey,

    das ist schätze ich bei jeder Frau anders gemeint. :zwinker: Wahrscheinlich ist sie nicht davon abgeneigt es mal zu probieren, aber es könnte genauso gut sein dass sie es nur dir zuliebe machen würde. Wie auch immer, du kannst ja bei der nächsten Gelegenheit die Handschellen (falls du sie damit fesseln willst, o.a) mal vorsichtig in Reichweite legen, so dass sie sie auch sieht, und sie dann fragen ob du sie fesseln darfst. Das klappt bestimmt. :zwinker: Trotzdem solltet ihr mal über eure Vorlieben reden, dann weisst du auch was ihr gefällt und das nicht.

    Lieben Gruß.
     
    #14
    kinkyvanilla, 5 April 2010
  15. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Genau so würde ich das auch interpretieren.
     
    #15
    crimson_, 5 April 2010
  16. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Und für mich klingt es ganz klar nach "ich möchte es gerne, aber es würde die Illusion zerstören, wenn ich es vorher sage, denn gefesselt werden muss eigentlich einfach passieren" ^^

    Ich habe fast genau den gleichen Spruch mal gebracht und er hat damals genau das bedeutet - wurde aber natürlich nicht so interpretiert. Frei nach dem Motto: Ich stehe drauf, mag es aber nicht laut sagen und mag auch nicht von dir verlangen, dass du es tust - es sei denn, natürlich, du würdest selbst drauf stehen. Denn im Grunde ist es ja etwas, was du mit mir machen musst gegen meinen scheinbaren Willen, weil es genau dadurch geil wird. Also kann ich ja schlecht sagen, dass ich genau das will.

    In dem Fall hilft wohl wirklich nur klären - aber nicht mal das muss zwangsläufig Ergebnisse bringen, denn damals hätte ich vehement von mir gewiesen, wirklcih "so etwas" zu wollen. Weil ich mich genierte.

    ***

    Schwierige Sache. Vielleicht wirklich mal antesten und schauen, wie sie reagiert?
     
    #16
    Shiny Flame, 6 April 2010
  17. Augen|Blick
    0
    Würde ich genauso interpretieren. Gerade im Bereich Submission geht es ja darum "gegen seinen Willen" unterworfen zu werden. Das verliert natürlich seinen Reiz, wenn man vorher 1:1 klären muß, wie das ablaufen soll.

    Die Aussage "außer natürlich du stehst da drauf" würde ich reine Koketterie sehen. Welcher Kerl steht nicht darauf, seine Angebetete nackt und hilflos vor sich gefesselt zu haben...
     
    #17
    Augen|Blick, 6 April 2010
  18. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hmm, was ich mitunter mache, ist: "Also, ich zähle jetzt bis zehn, und wenn du dann immer noch nicht 'Stopp' gesagt hast, dann [...] ich das und das mit dir."

    Dann muss der/die Submissive nicht bewusst sagen, dass er/sie so etwas gerne möchte, weil das die Illusion zerstören würde. Und du kannst trotzdem einigermaßen sicher sein, dass du es nicht gegen ihren Willen machst.

    Dass du währenddessen genau beobachtest, wie sie reagiert, ob etwas gut, zu viel oder gar zu wenig ist, ist selbstverständlich :zwinker:.

    Und Augen|Blick: Da steht weiß Gott nicht jeder Mann drauf! Glaub mir.
     
    #18
    Shiny Flame, 6 April 2010
  19. Mariella123
    Sorgt für Gesprächsstoff
    547
    43
    25
    in einer Beziehung
    für mich klingt es so das sie net so scharf drauf ist..aber wenn du es unbedingt machen möchtest, sie nix dagegen hat ^^
     
    #19
    Mariella123, 8 April 2010
  20. hellgrau
    Gast
    0
    Kann man ohne die Person zu kennen oder wenigstens die Betonung zu hören, wohl kaum eindeutig entscheiden.
    Am ehesten klingt das für mich nach einem Abtasten, was Du denn wirklich davon hälst.
    Du sagst es ihr nicht so deutlich, sie antwortet nicht so deutlich ... wie das halt so läuft.
    Viele Dinge will man, aber man (und bseonders Frau) will nicht sagen, dass man sie will. Und manchmal ist man sich auch nicht so ganz sicher. Oder hat nicht das Selbstvertrauen dafür ...

    Musst Du halt weitergraben und schauen, was dabei herauskommt. Entweder machen, oder mehr Infos abziehen oder was auch immer.
     
    #20
    hellgrau, 8 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - außer stehst drauf
Nilsii
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Juli 2016
15 Antworten
davedavis
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Juni 2014
11 Antworten
suicide_shit
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Mai 2013
27 Antworten