Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • catwild
    catwild (31)
    Meistens hier zu finden
    534
    148
    236
    Verheiratet
    11 Juni 2008
    #1

    "Außergewöhnliche" Restaurants?

    Hallo zusammen,
    ich möchte meinen Freund nächsten Monat eine Freude bereiten, da wir dann 2 Jahre zusammen sind.
    Ich habe ihm schon vorschläge gemacht, irgendwo hinfahren, Musikal, Konzert oder nett Essen..

    Naja, bei dem Wort "Essen" ist er hängengeblieben.. Und jetzt suche ich etwas, was nicht alltäglich ist. Möchte nicht mit ihm zum Italiener, Chinesen, Griechen, Inder oder so.. Wir probieren gerne unterschiedliche Sachen aus, wir waren zum Beispiel schon Mongolisch Essen und Sushi haben wir auch schon zusammen genossen.

    Gibt es noch etwas, was sich mit Essen in Verbindung bringen liese, was man nicht alle Tage macht?? Bin schon bei Krimi-Diner, wo eben während man etwas isst, ein Mord in dem Lokal schauspielerisch stattfindet, aber ich denke sowas würde er nicht mögen. Gibt es etwas was ihr empfehlen könnt, habt ihr vielleicht Anregeungen?
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    11 Juni 2008
    #2
    Ich war mit meinem Freund zum ersten Jubiläum in der Unsichtbar, ein Dunkelrestaurant u.a. in Berlin. Uns hats gut gefallen, war echt mal außergewöhnlich, diese Erfahrung zu machen. Wenn man nichts sieht, ist das mit dem Essen halt mal ganz anders. :grin:
    Was anderes wäre zB auch noch ein Insektenrestaurant. Ich hätte damit keine Probleme und will das unbedingt mal ausprobieren, aber ich weiß ja nicht, wies da bei euch aussieht!? :zwinker:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    11 Juni 2008
    #3
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2008
    #4
    Ich würde auch dunkelrestaurant sagen!
    Ich sehe gerade, du kommst aus NRW? In Köln gibt es z.b. eines, ist ganz bestimmt interessant! Ich habe auch schon Gutscheine verschenkt :smile:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    11 Juni 2008
    #5
    Dunkelrestaurant ist klasse! Echt ein Erlebnis!


    Ansonsten war ich schon mehrfach bei einer Reihe, wo das Showkochen & Essen in ungewöhnliche Locations verlegt wird, z.B. eine Burg, Regenwaldhaus, etc. Leider wird es hier inzwischen nicht mehr angeboten.

    Falls ihr auch selbst gerne kocht kann ich auch einen Abend in einer Kochschule empfehlen. Manche haben Angebote für Paare, da kocht man dann immer zu zweit und isst dann natürlich auch später. Ich hab das mal alleine gemacht und fands echt toll. Wenn man Freude am Kochen hat ist das bestimmt auch zu zweit sehr schön.
     
  • User 71398
    User 71398 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    113
    69
    Single
    11 Juni 2008
    #6
    also ich wollte gerade als ich den threat gelesen hab sagen "hey man kann mongolisch essen gehe.." :tongue: tja das kann ich mir dann wohl sparen!

    Sonst würd ich auch sagen Dinner in the Dark.Hab des erst so ca vor 2 Monaten gemacht und das ich echt ein Erlebnis.Man kann sich nicht so richtig vorstellen wie sich die Wahrnehmung verändert wenn man nicht sieht: was man isst,wie der Raum ist,wer einem gegenüber sitzt....
    Ich fands klasse und würd auch immer weiter empfehlen

    lg und viel glück beim suchen


    hehe übringes haben mein freund und ich in 4 tagen auch 2 jähriges und werden evtl mongolisch essen gehen :zwinker:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    11 Juni 2008
    #7
    hmm bei uns in der Nähe gibts ein Restaurant das bspw. Krokodil, Strauß, Känguruh, Schlange usw. anbietet - je nachdem was der Markt gerade hergibt - vielleicht wäre so etwas in der Art was für euch.:zwinker:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    11 Juni 2008
    #8
    Mongolisch war auch mein erster Gedanke, aber das fällt ja in dem Fall flach.

    Was ich ab und zu gerne mag und was irgendwie speziell ist: libanesisch (Mezze) :smile:

    Dunkeldinner fand ich persönlich jetzt nicht sooo prickelnd :schuechte

    Was ich ganz toll finde: gemeinsamer, aber geführter Kochabend. Ich hatte das mal zum Thema "Asien". Da hat man halt gemeinsam viele Gänge gekocht (und gegessen) und dabei Tipps und Tricks von einem Profi, der durch den Abend geführt hat, mit auf den Weg gekriegt. Ich fand das super. War aber schweineteuer. Ich bin nicht aus D, daher weiss ich nicht, wer dort so was anbieten könnte, gibts aber bestimmt.
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2008
    #9
    Afrikanisch finde ich wahnsinnig toll... :herz:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    13 Juni 2008
    #10
    Off-Topic:
    oha da hab ich mich ein einziges mal vergriffen bei so nem Afrika-Fest - da war was was total lecker gerochen hat usw. - habe es bestellt leider ohne mich genau zu erkundigen was drin ist. Naja es waren so gebackene Nierchen - hab fast gekotzt...:kopfschue :tongue:
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2008
    #11
    Puh... bei uns werden auf Burgen immer wieder mehrgängige Mittelalteressen veranstaltet. Sehr gutes (und einfaches) Essen mit einer Show rundherum (also richtig wie im Mittelalter).

    Ansonsten kann ich noch arabische und koreanische Restaurants empfehlen.

    "Palatschinkenland" klingt für mich auch nicht sooo verkehrt (wenn ihr auf Süßes steht).
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    13 Juni 2008
    #12
    ich hätte jetz auch die dunkelbar empfohlen

    es gibt auch sogenannte ritteressen.
    da wird ohne besteck gegessen (nur mit so einem messer.. so einem gefährlichen :zwinker:)

    oder zum australier.. oder südafrikaner....
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    13 Juni 2008
    #13
    Ui Ritteressen... Das "Vergnügen" hatte ich mal in Budapest. Für mich wär das nichts mehr.

    Also wenn ihr Fleisch gerne mögt, wäre sonst Brasilianisch noch ne Variante. Da gibts aber wirklich praktisch nix ausser eben Fleisch :grin:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    13 Juni 2008
    #14
    Off-Topic:
    Meine Tante ist Brasilianerin, und die kocht genauso viel mit Gemüse wie Deutsche auch...
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    13 Juni 2008
    #15
    Off-Topic:
    Das glaub ich dir. Aber "brasilianisch" ist halt meistens (und ich meinte das) gleich ne "Churrascaria" und das ist brasilianisches Barbecue in Extremform mit Tonnen an Fleisch und zwei vermantschten Kartoffelbällchen dazu :grin:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.383
    348
    4.768
    nicht angegeben
    13 Juni 2008
    #16
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2008
    #17
    In Wien gibts auch noch das "Centimeter".... vielleicht gibts bei euch auch sowas in der Art?
     
  • catwild
    catwild (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    534
    148
    236
    Verheiratet
    13 Juni 2008
    #18
    Huhu,
    soo viele Antworten und Ideen, Danke euch!

    Ja, mongolisch waren wir ja schon, aber ist immer wieder schön, nur diesmal soll es halt was anderes sein..

    Afrikanisch - Hm, was isst man denn beim Afrikaner? Keine Ahnung, klingt aber auch genial.. Wäre ne Überlegung wert.. Dieses Ritteressen gibt es wohl auch in Xanten, ungefähr ne Stunde von hier entfernt, stelle ich mir auch echt lustig vor, hab aber gehört dass das leider verdammt teuer sein soll dort.. :kopfschue Das mit dem Dunkelrestaurant.. darüber hab ich mit ihm gesprochen, er findet das nicht so schön. Naja, aber ich hab ja jetzt ne Menge toller Ideen! Ich glaube bei so einem Kochkurs wäre das nichts persönliches wir wir halt unsere Zweisamkeit genießen, sondern müssen uns auf Dinge konzentrieren und nach Anleitung kochen, für zwischendurch aber bestimmt mal ein Erlebnis und auch sehr interessant. :zwinker: Gut, zum Thema Vielfrass.. Mein Schätzelein kann schon ordentlich zuschlagen, mehr als manche glauben, und sein waschbärbauch wird irgendwie auch gaanz langsam immer größer.. Da würde ihm so ein XXL-Restaurant bestimmt gefallen. Aber ich glaube das wäre für mich nix, da ich eher kleinere Portionen esse.. *schmunzel*. Centimeter - Noch nie gehört, auch so ein XXL-Lokal?
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2008
    #19
    Ich weiß nicht obs die Centimeter in Deutschland gibt - es gibt 4 oder 5 davon in Wien.
    Die heißen so, weil man sich dort Brote mit Aufstrichen (warm und kalt) nach Zentimetern bestellen kann. Ein cm kostet zw. 10 und 15 Cent. Nichts supertolles aber interessant.
    Außerdem gibts da noch z.B. 2 Meter Wurst oder einen Meter Bier oder 1 m Spaghetti, ... etc.

    Es wird nicht so sehr auf die Qualität wie auf die Quantität geschaut, allerdings hat es mir persönlich bislang sehr gut geschmeckt :smile:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2008
    #20
    Australisch !!!

    Und dann Emu-Filet :drool: :drool: :drool:

    Ist zwar nicht so groß und sehr teuer, aber es schlägt jedes Rinderfilet :jaa:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste