Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Au-pair

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Leyna, 17 August 2007.

  1. Leyna
    Leyna (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich möchte nach meinem Abitur ein Jahr als Au-pair nach England...
    ich informiere mich schon längere Zeit über's Internet über verschiedene Organisationen, doch ich habe noch nicht den Durchblick, welche Orga gut, welche schlecht ist..
    Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen gesammelt und würde sie mir mitteilen, das wäre sehr nett :smile:
     
    #1
    Leyna, 17 August 2007
  2. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    vlt kannst du mal xoxo fragen :smile: Sie ist auch gerade als au pair in Amerika.. Ist ne ganz nette :zwinker: erzählt dir bestimmt was
     
    #2
    babyStylez, 17 August 2007
  3. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    ich bin damals auch mit ner organisation auf der insel gewesen, das war eher ne kleine private agentur, hat sich zuerst sehr gut gekümmert und meine family ist auch super nett, wir haben jetzt noch kontakt und ich fahre sie bald besuchen. aber nach ein paar monaten haben sie sich dann gar nicht mehr hören lassen und auch nicht auf meine mail geantwortet.
    du kannst anstatt mit ner agentur (die ja auch oft ca. 150€ vermittlungsgebühr haben wollen) mal bei www.aupairworld.com (oder mit bindestrich) gucken. da kannst du dein profil draufstellen und dich von einer familie finden lassen, oder du suchst selbst nach einer passenden familie. für dich ist die anmeldung kostenlos, die familien zahlen aber für die anmeldung oder sogar monatlich. daher kann man relativ sicher sein, dass die familien auch wirklich an einem au pair interessiert sind. hierbei hast du allerdings nicht die möglichkeit dich bei problemen an eine agentur wenden zu können, z.B. zwecks familienwechsel oder so.

    hoffe das hat dir etwas geholfen...

    wenn du sonst noch über was reden willst bzgl england und au pair, kannst mir auch gern ne pn schicken.

    Alin ;o)
     
    #3
    User 49570, 18 August 2007
  4. sadsoul
    sadsoul (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    Hallo Leyna,

    als Au-Pair irgendwo hinzugehn dass muss man sich gut wenn nicht verdammt gut überlegen. Ich war selbst 1 1/2 Jahre als Au-Pair in spanien und es gab vor-wie nachteile.. klar die gibt es überall.

    Vorteile: Lernst familie und umgang mit kindern kennen
    Lernst das land, die Kultur die bräuche usw. kennen...
    hast eine neue sprache an der du arbeiten kannst....
    anderes wetter, andere menschen, erfahrung fürs leben

    Nachteile: kommst vlt in familie mit der du nicht zufrieden bist..
    bist vlt überfordert mit kindern (zickig, pubertär, verzogen, verwöhnt)
    die eltern nutzen einem gleichzeitig aus, um die hausarbeit zu erledigen, musst mehr tun als vereinbart war...
    weniger freizeit, eingeschränktes leben, da unter einem haus

    möchte jetzt bitte von nmd hören dass das schwachsinn ist denn ich habe es selber erlebt..
    klar es kommt immer darauf an in welche familie man gerät und in welchem land..

    also ich war in marbella, (spanien) echt wunderschön, aber ich war bei reicher familie untergebracht, und die mutter brauchte mich echt mehr zum putzen als um mich zu erziehn....

    naja eine Erfahrung ist es auf jeden fall, aber wenn ich jetzt jmd raten würde oder einen tipp geben würde, dann würd ich sagen dass man zwar ins ausland geht, aber vlt mehr um zu arbeiten als ein kind erziehn.Klar bei familien kriegst du ein schlafplatz und essen, aber wenn man arbeitet udn du in einer wg lebst, dann läßt es sich super leben.. und du kannst immernoch was vom land sehen und vorallem die sprache benutzen..

    ich war bei www.Au-pair-europa.de und war ziemlich zufrieden. Musste den flug zwar selber übernehmen, aber es gibt schon familien die das übernehmen. Bei mir wars so dass die wohl zu geizig waren...

    also viel glück dir auf jeden fall und bei fragen einfach pnen...:zwinker:

    Ps: als krönung haben die mich rausgeschmissen...
    warum: weil die tochter nur 5 nachhause brachte (das macht sie schon seit jahren) und ich durfte dafür gerade stehn...

    ach ja und falls du innerfamiliäre probleme haben solltest dann kannst du dich ohne probleme an die agentur wenden, die helfen dir dann....

    ok das wars
     
    #4
    sadsoul, 18 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pair
NewAge
Off-Topic-Location Forum
1 Juli 2010
15 Antworten
Riot
Off-Topic-Location Forum
30 Juni 2010
64 Antworten
babyStylez
Off-Topic-Location Forum
15 Juni 2008
3 Antworten
Test