Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auch kein liebesgedicht...

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von didi, 31 Oktober 2002.

  1. didi
    Gast
    0
    Im Himmel

    Hoch über den Wolken schweben,
    im roten Sonnenschein,
    weit fort von meinem Leben,
    so soll es sein.

    Einfach nur segeln in der Luft,
    die Stille genießen,
    den frischen Abendduft.

    Im Traum die Wolken zählen
    und eine sanfte Landung wählen.

    Zurück auf dem Boden der realität,
    wo ihr meine Tränen seht,
    schimmernd im Abendrot,
    ich wünschte,
    ich wäre tot...


    --stammt aus einer traurigen zeit in meinem Leben. Mein Hobby ist Segelfliegen, und es ist einfach wunderschön so frei zu sein und seinen Gedanken freien Lauf lassen zu können!--

    didi :engel:
     
    #1
    didi, 31 Oktober 2002
  2. didi
    Gast
    0
    eigentlich hätt ich gern mal gewusst wie ihr es findet...
     
    #2
    didi, 24 November 2002
  3. Babuschka
    Gast
    0
    Ich finds gut. Sogar die Reime gefallen mir, sind mir anfangs gar nicht aufgefallen, weil es so ungezwungen ist.

    Das "ich wünschte, ich wäre tot" ist allerdings so... abrupt, irgendwie. Alles, was du davor schreibst, ist sehr fließend, und dann sowas... mich störts irgendwie, ich finds ein wenig unglücklich. Wenns so ein Überraschungseffekt sein soll, würd ichs irgendwie anders schreiben... aber frag mich nicht, wie. :zwinker:
     
    #3
    Babuschka, 24 November 2002
  4. didi
    Gast
    0
    danke für deine meinung, ist mir irgendwie gar nicht aufgefallen...

    didi :engel:
     
    #4
    didi, 24 November 2002
  5. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Wo wir schonmal dabei sind :zwinker::

    Ich find's auch nicht schlecht... und das abrupte Ende finde ich sogar irgendwie gelungen. Allerdings würd ich die Satzstellung ein bisschen ändern- nicht "ich wünschte,/ich wär tot" sondern "wünscht' ich,/ich wär tot". Ich finde, dass das besser passt, weil du damit den Wunsch nach dem Tod auf den Boden der Realität beschränkst- das Schweben ist zwar "weit fort von deinem Leben", aber es ist ja trotzdem ein Leben, und darauf erstreckt sich der Wunsch nach Tod ja nicht... ähm... ich hoffe, ich habe das verständlich ausgedrückt *g*.
     
    #5
    Liza, 25 November 2002
  6. didi
    Gast
    0
    danke auch hier für deine meinung LIZA :grin:

    maaaaaaaaaan, muss man denn immer mit der nase drauf gestoßen werden? kann mir sowas nicht von allein einfallen?
    komisch, naja, hab wohl doch nicht das zeug dazu...nicht dass ich es jeh behauptet hätte... :zwinker2:

    jedes mal wenn ich in einem forum gedichte lese, denke ich...wie kann man sowas schreiben?...wie kommt man darauf?... ich kann meist nur gedichte schreiben, wenn ich traurig bin!

    ...


    didi :engel:
     
    #6
    didi, 25 November 2002
  7. Phil
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    nicht angegeben
    jepp da hat liza recht mit dem ende...
    UMSCHREIBEN *g*

    sonst,... WOW echt gut geschrieben,
    gefällt mir *grinz*

    euer phil
     
    #7
    Phil, 25 November 2002
  8. didi
    Gast
    0
    das ist mir eine EHRE, von so einem guten gedichteschreiber wie dir PHIL ein lob zu bekommen, ehrlich :grin: :loch: :tongue: :zwinker:

    bei dem gedicht hab ich mir auch mühe gegeben. oder es war eben ein passenderer augenblick!
    als du mein anderes gedicht so umgeschrieben hast, hab ich echt angst bekommen was du wohl aus diesem hier machst!

    NEIN, bitte tus nicht. lass mich nur einmal in dem glauben, dass ich was gutes geschieben hab :grin:

    danke für deine meinung

    THX
    didi :engel:
     
    #8
    didi, 26 November 2002
  9. Dragon
    Gast
    0
    Gut gelungen besonders der Schluss er kommt unerwartet und rüttelt den Leser auf.
     
    #9
    Dragon, 25 Dezember 2002
  10. didi
    Gast
    0
    dankeschööööön dragon!

    freut mich zu hören, dass dir mein gedicht gefällt :grin:

    Schöne weihnachten
    didi
     
    #10
    didi, 25 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kein liebesgedicht
Jessii
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
19 März 2012
2 Antworten
jodimaniko
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
16 Februar 2012
1 Antworten
Florian1992
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Juli 2010
4 Antworten
Test