Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auch mal erobert werden..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 70315, 28 Mai 2008.

  1. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Alsoo mein Problem ist eigentlcih kein großes, wobei ich nich weiß ob es eventuell mal zu einem großen werden kann.. und es geht um sex.

    aaalso, wenn meine freundin und ich miteinander schlafen geht die initiative meist von mir aus. das heißt meine berührungen werden direkter... sie reagiert nur,
    beim sex allerdings ist es auch mal so, dass sie die "zügel in die hand" nimmt. also da ist es ausgeglichen.
    mein problem ist also eher auf das vorgeschehen bezogen.

    SIE lässt sich super gern erobern und ich tu dies ja auch mit vorliebe. ABER das heißt nicht, dass ich das nicht auch mal möchte.
    Ich will auch mal diejenige sein, die überrascht wird, verführt wird... manchmal kam es auch dazu, dass ich fast gebettelt hab und sie das dann sichtlich genießt. aber das ist wiederum ne stufe auf die ich nie runterwollte (betteln):frown:

    nun hab ich mir gestern gesagt, ich werde sie in nächster zeit überhaupt nicht mehr auf sex lenken. sondern sozusagen darauf warten, dass sie mal von sich aus die initiative ergreift.

    gute idee?
    kennt ihr das vielleicht?

    mittlerweile weiß ich auch, dass ich diejenige bin die wahrscheinlich mehr sex "braucht". ich merke zwar, dass sie den sex auch liebt aber für sie ist es eben nicht unbedingt notwendig.
    :frown:
    wie ist es in eurer partnerschaft? ist das bedürfnis da auch ein weni g verschieden?

    liebe grüße
     
    #1
    User 70315, 28 Mai 2008
  2. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    die idee ist nicht schlecht, denn du verweigerst ihr nichts, sie muss es sich einfach selber holen.. allerdings aufgrund von deinem nachsatz, dass du mehr sex brauchst als sie, kann der schuss auch nach hinten los gehen..

    meine freundin (nicht zuletzt auch aufgrund des alters und der unerfahrenheit) übernahm auch praktisch nie die initiative, sondern ich musste immer anfangen. habe mit ihr mehrmals darüber gesprochen, dies half dann immer kurzfristig, war dann aber nicht von dauer.. (habs auch mal mit deiner methode versucht, aber das habe ich irgendwie nie lange ausgehalten :engel: ) seit 2-3 Monaten klappt es plötzlich aber ziemlich gut und es ist öfters so, dass sie mal anfängt und zeigt, was sie nun mit mir machen will, resp. was ich mit ihr machen soll. passierte "einfach so", also ohne erneutes darüber reden..
     
    #2
    wiler, 28 Mai 2008
  3. -Seelensturm-
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Ich kenn die Gedanken und hab das in einigen Bereichen auch schon oft versucht, aber ich würde mir da keine grossen Hoffnungen machen...


    Schonmal versucht die Gründe herauszufinden?


    In meiner Beziehung ist es zum Beispiel so dass mir auch grundlegend Zärtlichkeiten Ihrerseits fehlen, auch Initiative zum Sex etc.
    Hab sie in Ruhe gelassen und dann auch geschaut - aber von sich aus kam sie trotzdem nicht.

    Und monatelang halte ich das auch gar nicht aus.
    Ich denke es ist immer besser drüber zu reden (aber achtung- nicht totreden!) und gemeinsam zu schauen wieso das so ist und was man dagegen machen kann.
    Versuchen alleine dagegen an zu arbeiten kann schnell nach hinten los gehen.
     
    #3
    -Seelensturm-, 28 Mai 2008
  4. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Ich hab am anfang auch nie die Initiative ergriffen. Und dabei hat es sich denke ich mein Freund schon sehr gewünscht. Und irgendwie brauchte ich das am Anfang auch nie so wirklich, war schön wenn er wollte dann habe ich auch Lust bekommen und ich habe es regelrecht genossen wenn er total scharf auf mich war ich aber schlafen wollte. Dabei fand ich einfach nur das Gefühl schön das er mich begehrte und hab das echt nicht böse gemeint. Ich hab mir da nichts bei gedacht und wäre gar nicht auf den gedanken gekommen das ihn das vielleicht traurig macht.
    Und naja irgendwann ist das Eis halt gebrochen und dann war es zu anfangs ziemlich ausgeglichen, und nun haben wir Rollen tausch. Mir kommt es so vor als wolle cih mir Sex als mein Freund, ständig probiere ich ihn rattig zu kriegen und manchmal ist das echt deprimierend wenn er noch nichts mals drauf eingeht :kopfschue Hab dann auch dieses "Hols dir doch selber" ausprobiert, aber länger als einen Abend schaff ich das nicht.
    Rede doch mal mit ihr darüber indem du ihr sagst das es dich vielleicht auch traurig macht, und du es richtig erregend finden würdest wenn sie mal aus sich raus kommen würde.
    Was anderes weiß ich leider auch nicht da ich gerade das selbe Problem habe...
     
    #4
    Lithium, 28 Mai 2008
  5. Billy Fresh
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    0
    nicht angegeben
    @g_hoernchen
    Da du eine frau bist solltest du lieber mit einen mann schlafen denn männer können frauen mehr bieten als ein frau mit anderen frau und ausserdem passt das niemals frau zu frau sowie mann zu mann really>.>
     
    #5
    Billy Fresh, 28 Mai 2008
  6. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Menschen sind nunmal unterschiedlich. Deine Freundin braucht weniger Sex. Daher ist sie auch weniger oft geil. Wenn sie aber nicht geil ist, warum sollte sie dich dann erobern. Auf ihre Initiative zu warten, hat für dich den Effekt, dass du weniger Sex bekommst.

    Ist wohl leider in den meisten Beziehungen so. :geknickt:
     
    #6
    Dandy77, 28 Mai 2008
  7. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben

    Off-Topic:
    So ein Unfug. Ich denke, auch Frauen können untereinander ein erfülltes Sexleben haben.


    Probier es einfach mal mit der von dir erwähnten Methode, wenn es allerdings nicht funktioniert, musst du dich vielleicht damit abfinden, dass du der aktivere Part von euch beiden bist. :hmm_alt:
     
    #7
    Ört, 28 Mai 2008
  8. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Du kannst ja mal schauen, ob sie die Initiative ergreift, wenn du nichts mehr tust aber ich würde das nicht so lange tun bis du ganz frustriert bist wegen sexentzug ;-)
    Ich hab früher auch nie die Initiative ergriffen. Aus verschiedenen Gründen. Mal hab ich mich nicht getraut, mal war ich mir unsicher ob er auch will oder ob ich mich dann aufdränge und mal hatte ich von allein einfach keine Lust.
    Inzwischen ergreife ich öfter die Initiative, es ist mehr oder weniger ausgeglichen und mein Freund freut sich sehr darüber.
    Ich muss allerdings gestehen, dass er es sich gewünscht hat, hat nicht dazu beigetragen, dass ich es irgendendwann getan hab.
    Die Initiative zu ergreifen obwohl man gerade keine Lust hat ist schließlich schwer.
    Aber du kannst ja einfach mal erwähnen, dass du es schön fändest und sehen was sie darauf sagt und tut?
     
    #8
    User 72148, 28 Mai 2008
  9. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Hast du sie schonmal darauf angesprochen, dass du auch gern mal verführt werden möchtest?

    Vielleicht bemerkt sie es gar nicht.
     
    #9
    Loomis, 28 Mai 2008
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Woher weißt du denn, dass ein Mann einer Freu mehr bieten kann ? Und was ist denn dieses "mehr" was er ihr angeblich bieten kann ?
     
    #10
    xoxo, 28 Mai 2008
  11. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    In manchen Fällen ein "Zipfelchen" :schuechte :tongue:
     
    #11
    Cariat, 28 Mai 2008
  12. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Off-Topic:
    hm.. mir gehts aber nicht nur um sex:zwinker: und ich selber stehe ja auf frauenkörper


    nun nein ich möchte auch keine monate warten, das wär mir dann echt zu viel :zwinker:

    mit ihr reden? daran dachte ich acuh schon aber ich hab irgendwie angst, dass das thema dann "totgequatscht" wird und sie es dann nur tut, damit ich sozusagen meinen seelenfrieden krieg.

    hm ich glaube nicht, dass sie spezielle gründe hat.. also wir sind seit über 2 jahren zusammen und irgendwie war das seit anfang an so. der sex an sich ist jedenfalls für beide die erfüllung.. also soweit ich ihren worten glauben kann:schuechte an unserem sexleben an sich ist also wirklich nix auszusetzen..:zwinker:
    nur na ja wie gesagt, der anfang geht meist von mir aus.

    also werd ich versuchen es jetzt ganz passiv anzugehen und zu schaun ob sich was ändert. und wenn nicht, werd ich das wohl akzeptieren müssen?!

    @Lithium: ich glaube, wenn es so weiter geht, bin ich auch irgendwann so wie dein freund:zwinker:

    liebe grüße
     
    #12
    User 70315, 29 Mai 2008
  13. MsThreepwood
    2.424
    Off-Topic:
    Sind wir die selbe Person? Haben wir die selbe Freundin? Oh Mann, es fängt an mir ernsthaft Angst zu machen :eek:


    Um mal wieder aus dem Nähkästchen zu plaudern: Ich hatte/ habe das selbe Problem.

    Wenn wir einmal "dabei" sind, ist sie oft die Aktive oder nimmt die Zügel in die Hand. Die Initiative zum Sex ging allerdings meist von mir aus. Irgendwann hab ich dann leider angefangen an mir und meiner Attraktivität zu zweifeln. Ich dachte, dass sie mich vielleicht gar nicht mehr will und deswegen eher passiv ist.

    Ich hab mir dann ein Herz gefasst und mir ihr darüber geredet. Da meinte sie, dass sie Angst hat, mich zu überrumpeln oder was falsch zu machen. Und dass sie eben eher passiv ist.

    Ein bisschen habe ich mich damit abgefunden. Also zum Beispiel eben damit, dass ich mehr Sex will/ brauche, als sie.

    Allerdings hat sich auch was geändert. Sie kommt jetzt deutlich öfter auf mich zu und sagt/ zeigt mir, dass sie mit mir schlafen will.

    Totreden sollte man das Thema nicht, aber ich denke schon, dass es helfen könnte, wenn du sie mal in Ruhe darauf ansprichst.

    Liebe Grüße und viel Erfolg :smile:
     
    #13
    MsThreepwood, 31 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal erobert
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten
CupTea
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2016
44 Antworten
Danny89
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juni 2013
5 Antworten