Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auch ohne Beziehung ... Qualen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Nussi, 27 Mai 2010.

  1. Nussi
    Nussi (24)
    Meistens hier zu finden
    183
    148
    175
    Single
    Guten Morgen!

    Ich bin seit Anfang des Jahres wieder Single, trauerte ihr nach, mal mehr, mal weniger. Das ganze ging bis zum Anfang Mai. Dann war ich drüber weg.

    Nun habe ich auf einer Klassenfahrt ein unscheinbares, süßes Ding entdeckt, mit dem ich gleich am ersten Abend bis oben hin abgefüllt im Bett lag. Das ganze war mehr eine Frustaktion, weil die ganze Klassenfahrt total bescheiden abgeloffen ist. Das ging dann nochmal 3 Tage so und handelte mir ziemlich blöde Kommentare seitens der Klassenkameradinnen ein (Mädelszimmer und so ... Die Junx in meinem Zimmer hat man alle in die Tonne treten können .. Ausser saufen nix gewesen). Was irgendwie klar war: Sie hatte zu der Zeit einen Freund. Der war dann auch mehr oder weniger sauer und hat sich gleichzeitig Sorgen gemacht. Ist klar, hätte ich auch. Wenn ich das vorher gewusst hätte ... :schuettel:

    Nunja, der Kontakt ist nicht abgerissen. Sie hat sich immer mehr mit ihm zerstritten, was allerdings nicht an mir lag, das währte schon eine ganze Weile, und schließlich hat sie sich von ihm getrennt. Schlecht für ihn, gut für mich, dachte ich. Nach den ersten paar Tagen hat sie es dann auch wirklich komplett fassen können und ist immer öfter zu mir gekommen und in Tränen ausgebrochen. Da ich aus meiner letzten Beziehung gelernt hatte, hab ich das nicht abgetan, sondern hab sie getröstet und ihr gut zugeredet, kurzum habe ich ihr wieder Mut gemacht, weiterzuleben (ja, so schlimm wars).
    Sie kam abends immer zu mir und hat sich an mich gekuschelt und ich muss sagen, ich hab es genossen, wie noch nie zuvor. Ich hab gespürt, das ich das vermisst habe, aber da schlug es mir mit voller Wucht ins Gesicht. Wir haben Film geschaut, gegrillt, Spiele gespielt, alles mögliche getan, um sie von ihm abzulenken. Leider hat das mehr schlecht als recht geklappt. Die Gespräche drehten sich immer nur um ihn, ihn und nochmal ihn und wie sauer sie auf ihn wäre, etc, pp. Alles in allem habe ich sie aber halbwegs wieder hinbekommen.

    Dann kam der Hammer: Eine ellenlange Chatnachricht von ihm per ICQ. Es tut ihm Leid, er spielt keinen PC mehr, kann nicht mehr schlafen, kann das nicht, kann jenes nicht. Er hat einen völlig neuen Kurs eingeschlagen. Das war für Sie natürlich wieder wie ein Schlag ins Gesicht. Sie hat mir dann immer erzählt, wie genervt sie von ihm ist, wie scheiße er wäre und dass das ganze doch eh kacke wäre.

    Man muss sagen, ihre Eltern halten sehr viel von mir, im Gegensatz zu ihrem Ex ... Und sie sind streng wie die Hölle! Trotzdem hat sie durch mich freiheiten bekommen wie nie zuvor im Leben. Das beinhaltet, das sie erlaubt haben, das sie bei mir schläft, usw, etc. Das gabs bei ihrem Ex nicht. Es kam aber jeden Tag mindestens ein Telefonanruf, der über 2 Stunden ging.

    Nun hatte sie sich nach der Nachricht von ihm fast volle zwei Wochen zurückgezogen um über ihre Situation nachzudenken. Sie hat Gefühle für mich, aber ebenso starke Gefühle für ihn. Nun kenne ich ihren Ex seit genau einer Woche und muss sagen, er ist ein Arsch... Einen größeren Arsch habe ich noch nie erlebt. Total selbstsüchtig und egoistisch. In mir steigt jedes Mal wut auf, wenn ich an ihn denken muss.

    Zwischendurch lagen wir auch mal nackt im Bett, haben uns gestreichelt, aber es kam nie zu einem Kuss oder Sex oder mehr als einer Innigen Umarmung, sie wollte einfach nicht. Verständlich. Eine Beziehung mit ihr kann ich mir auch nicht vorstellen, aufgrund ihrer Eltern (die übrigens schon erwarten, das wir zusammenkommen!) und dem ganzen drumherum. Alerdings ist das eher eine Tendenz und wenn sie sich komplett mir zuwenden würde, wäre die Beziehung wohl zu 110% geischert. Eigentlich ist es mir egal, wie die Sache ausgeht, hauptsache bald!

    Irgendwann muss sie sich entscheiden, sie zögert diesen augenblick nur unendlich lange heraus. Ich verstehe einfach nicht, wieso. Sie kommt zu mir, es ist wie in einer Beziehung, was fehlt sind die Küsse und der Sex. Ansonsten wie in einer richtigen Beziehung.

    Dadurch fühle ich mich total zerrissen. Drei Gefühle ziehen momentan an mir. Eines ist Hass. Hass auf ihren Ex, auf Sie, weil sie mir dauernd "vorheult" wie scheiße es doch ist momentan, etc. Das andere lässt sich gut mit Freude beschreiben, Freude endlich jemanden im Arm zu haben, den man liebt, gern hat, der einen versteht. Liebe ist das dritte Gefühl im Bunde. Alle reißen gerade an mir in verschiedene Richtungen. Ich bin in Hochstimmung, wenn sie kommt, ich bin total traurig, wenn sie weg ist, ich bin sauer, wenn sie mich anruft, ich bin total verwirrt bei anderen Sachen. Ich kann seit einer Woche nicht mehr schlafen, es ist so eine Qual! :frown:
     
    #1
    Nussi, 27 Mai 2010
  2. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    naja das wundert mich ja alles gar nicht.

    ab da ging alles schief. kann ich dir garantieren. ein mann der seine freundin, mit der eine Beziehung führt, tröstet = toll. ein mann der eine frau tröstet und sich dreck über ihren ex anhört, ohne mit ihr zusammen zu sein = eine männliche freundin.

    du warst anfangs attraktiv für sie, aber hast es kaputt gemacht, da du dich als seelenmülleimer hergegeben hast. traurig sein und über den ex lästern wollen ist ok. soll sie aber bei ihren freundinnen machen und nicht bei ihrem poteniellen neuen freund. du hättest irgendwo einfach das thema wechseln müssen,statt immer die gute freundin zu spielen, die zuhört, wenn es zum tausendsten mal um den ex geht.

    du musst dich entscheiden wer du sein magst. ihre kumpeline mit penis oder ich beziehungspartner, wobei es natürlich auch schon zu spät sein kann, nach der ganzen nummer.
     
    #2
    kickingass, 27 Mai 2010
  3. Männlein
    Männlein (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi,

    zu spät ist es nie! Aber wenn du das noch retten willst, mußt du jetzt unbedingt den Kontakt abbrechen! Dich zurück ziehen und dich nicht mehr melden, auch wenn sie sich meldet! Einfach Funkstille! Und das für mindestens zwei Wochen, wenn nicht noch länger! Danach fragst du sie einfach, wie es ihr geht und das du viel zu tun hattest, in letzter Zeit! Je länger du wartest umso besser!
    Nur dann kannst du hoffen, das die "beste Freundin" Gefühle weg sind und du kannst komplett von vorne anfangen!

    Viel Glück!
     
    #3
    Männlein, 27 Mai 2010
  4. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    und mit kindischen spielchen, wie nicht melden und co erreichst du gar nicht. entweder du versuchst es mit flirten (dafür musst du aber wissen, was du willst) und kriegst die zähne auseinander oder du lässt es bleiben.
     
    #4
    hennahlein, 27 Mai 2010
  5. Nussi
    Nussi (24)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    183
    148
    175
    Single
    Danke für die Antworten!

    Naja, das mit Beiziehung ja oder nein ist etwas vereinfacht geschrieben. Da spielen noch ein paar mehr Faktoren eine Rolle, die kann man aber eigentlich nur durch eine fast komplette Autobiografie wirklich beschreiben. Das geht über Jahre hinweg. Wichtig ist, ich bin mir nicht sicher ob ich ÜBERHAUPT eine Beziehung möchte.

    Ich habe nicht das Gefühl, das sie in mir nur eine Freundin sieht, da ist definitiv mehr. Nun habe ich zwei Gegenteilige Meinungen, ich weiß nicht, wie ich dem Begegnen soll.

    Soll ichs knallhart drauf ankommen lassen?
     
    #5
    Nussi, 27 Mai 2010
  6. sweetmicha
    Sorgt für Gesprächsstoff
    63
    33
    1
    in einer Beziehung
    Was meinst du jetz mit "knallhart drauf ankommen lassen" wieder?
    Zurückziehen und Kontakt abrechen oder anfangen, ihr klar zu machen dass du mehr empfindest?
    Du solltest dir vielleicht selber erst mal klar werden was du denn jetz eigentlcih willst: beziehung ja oder nein?

    Wenn du dir definitiv sicher bist dass da bei ihr mehr ist, und du auch willst, dann versuchs doch einfach...

    Kontakt abrechen is schmarrn, am ende ist sie total sauer und dann geht garnix mehr, wenn du dich so ohne Grund nicht mehr meldest!
    Also wag den Schritt nach vorn, und flirte!
     
    #6
    sweetmicha, 27 Mai 2010
  7. Naema
    Naema (29)
    Benutzer gesperrt
    159
    43
    12
    nicht angegeben
    ich würd mir auf jeden Fall nicht mehr das Gejammer über ihren exfreund anhören. Finde das total unangebracht. Wenn da jemand ist für den ich gefühle hab, erzähl ich ihm nicht die ganze zeit von andern Männern bzw den exen. Das kann sie wirklich mit ner Freundin klären und ich denke, das Ganze ist für sie auch noch nicht so ganz abgeschlossen. Man redet viel über jemanden-->er bedeutet einem viel

    Daher wär es wohl wirklich angebracht, dass du dich etwas zurück hältst, bis sie das ganze verarbeitet hat und sie sich dann iwann wieder über andere männer/dich gedanken machen kann.

    sonst rutscht du wahrsch viel schneller in die freundschaftsschiene als dir lieb ist!
     
    #7
    Naema, 27 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ohne Beziehung Qualen
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2016 um 09:57
11 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten