Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auf der anderen Seite des Lebens...

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von tomtomtom555, 24 April 2007.

  1. tomtomtom555
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Auf der anderen Seite des Weges

    Der Tod ist nichts.
    Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.
    Ich bin ich, Ihr seid Ihr

    Das, was ich für Euch war,
    bin ich immer noch, gebt mir den Namen,
    den Ihr mir immer gegeben habt,
    gebraucht nicht eine andere Redensweise,
    seid nicht feierlich oder traurig.

    Lacht weiterhin über das,
    worüber wir gemeinsam gelacht haben.
    Betet, lacht, denkt an mich und trinkt auf mich,
    damit mein Name im Hause ausgesprochen wird,
    so, wie es immer war,
    ohne irgendeine besondere Betonung,
    ohne die Spur eines Schattens-
    und hört Musik.

    Das Leben bedeutet das, was es immer war.

    Der Faden ist nicht durchschnitten.
    Warum soll ich nicht mehr in Euren Gedanken sein,
    nur weil ich nicht mehr in Eurem Blickfeld bin?

    Ich bin nicht weit weg,
    nur auf der anderen Seite des Weges

    (MH 14.08.2006)
     
    #1
    tomtomtom555, 24 April 2007
  2. Hagakure
    Hagakure (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    113
    65
    Single
    sehr interessant auch wenn ich dem Autor widersprechen muss.

    Ohne eine direkte körperliche Anwesenheit vergisst man jeden Menschen.
    Aber gewissen Menschen kann man irgendwie in Erinnerung behalten.

    Aber das ist niemals dasselbe!
     
    #2
    Hagakure, 25 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - anderen Seite Lebens
liebessternchen
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
7 Oktober 2006
17 Antworten
Shiny Flame
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
8 Juli 2006
3 Antworten