Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Auf der Suche nach dem Kompromiss

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~VaDa~, 28 Februar 2005.

  1. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Hi ihr!

    Mein Freund hat noch Kontakt zu seiner Ex,was unser Beziehung große Probleme bereitet.
    Bisher haben wir es so abgemacht,dass er mir wenn bescheid gibt,fals er sich mit ihr trifft.
    Nun haben wir gestern ein ausführliches Gespräch über unsere Beziehung geführt und er meinte,er fühlt sich bei der Version zu sehr kontrolliert und es würde ihn kaputt machen.Er meint er findet das ihn das zu sehr einengt und das einfach nicht geht,er will es mir also gar nicht mehr erzählen.

    Meine Sicht der Dinge ist aber,dass ich doch wohl wenigstens von ihm verlangen kann,dass er mir sagt,wenn er sie trifft.
    Ich mein immerhin erlaube ich ihn nach diversen Vorfällen überhaupt noch den Kontakt,deshalb glaube ich,ist es einfach nicht zu viel verlangt,dass wenn er z.B. wegfährt er sagt:"Ich fahr zu ihr",mehr will ich ja gar nicht.

    Vorallem denke ich wenn er nun gar nichts mehr erzählt,dass ich noch mehr den Teufel an die Wand male als eh schon,weil ich dann einfach gar nichts mehr weiss.

    Nun stehen wir vor dem Problem:
    Er kann so nicht-ich kann so nicht.

    Ich habe ihm auch gesagt,dass doch hier im Prinzip ein Punkt ist an dem es nicht mehr weiter geht,weil es daran scheitern wird,er meinte man muss doch nicht wegen sowas direkt alles aufgeben.

    Wüsstet ihr eine Lösung?
     
    #1
    ~VaDa~, 28 Februar 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich verstehe euch nicht so ganz. Ich weiß mit wem meine Freundin sich trifft und umgekehrt. Ergibt sich doch irgendwie.
    Reicht es dir denn vielleicht, wenn er es dir im Nachhinein erzählt, also praktisch wenn ihr so über euren Tag redet?
    Die Beziehung würde ich deswegen nicht beenden. Ich finde es aber schon reichlich merkwürdig, dass er dir sowas nicht erzählen kann.
     
    #2
    Doc Magoos, 28 Februar 2005
  3. MaOaM
    MaOaM (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe irgendwie nicht warum es ihn einengt wenn er dir nur sagen soll das er zu seiner Ex fährt...
    Oder machst du ihm indirekte/ direkte vorwürfe, auf die er keine lust mehr hat?
     
    #3
    MaOaM, 28 Februar 2005
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    sorry,aber wenn ihm das zu krass is is er echt komisch!ich will genberell wissen mit wem sich mein freudn so trifft und nicht nur wenn es seine ex is! wenn er mir sowas nicht sagen würd,würde ich glaubich denken er hätte was zu verbergen!
     
    #4
    Sonata Arctica, 28 Februar 2005
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich finds in einer Beziehung auch generell ganz normal sich zu sagen, was man am Tag so vorhat, mit wem man sich evtl. trifft usw.
    Außerdem sollte dein Freund einsehen, dass es nun auch an ihm ist einen Schritt auf dich zuzumachen. Und einfach mal zu sagen, wenn er sich mit ihr trifft ist wohl nicht zu viel verlangt.
    Vielleicht solltest du ihm nochmal klar machen, dass der Grund für diese Regelung nicht der ist, dass du ihn kontrollieren willst, sondern, dass du so besser mit deiner Eifersucht klarkommen kannst und dir nicht immer Gedanken machen musst, wenn er weg ist und du vermutest, dass sie sich grad treffen.
     
    #5
    User 7157, 28 Februar 2005
  6. Lhuna
    Lhuna (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    Verlobt
    Da ich den Arbeitstag und den Resttag von meinem Schatz relativ gut kenne, ergibt es sich meistens erst in nem ganz normalen Gespräch das ich erfahre, wenn er mal bei wem besonderes war. Aber stören tuts mich nicht. Ich sage ihm ja auch nicht, dass ich am xyz zu abc fahre. Bei spontanen Sachen wär das sowieso doof.

    Warum musst du denn unbedingt wissen, wo er ist? Starke Kontaktwünsche? Ich respektiere jedes Paar, das sich gegenseitig vertraut und den anderen machen lässt.
    Du kannst ihm sicher vernünftig beibringen, dass du wenigstens Bescheid wissen willst wenn er bei seiner Ex ist, aber ich glaube das wird ihn zumindest unbewusst ärgern.
     
    #6
    Lhuna, 28 Februar 2005
  7. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Ich finds eigentlich nich schlimm, dass du wissen willst, was dein freund macht. Vorallem wenns drum geht, dasser sich mit der Ex trifft, die euch au noch dazwischen funkt. Würd ich aber 100% au wissen wollen! Warum er sich da eingeengt fühlt weiß ich au nich. Wenn du ihn jetzt fragen würdest: "Wann gehst du los? Wann kommst du genau zurück? Was macht ihr? Über was redet ihr?", dann ok, da könnt er sich n bissle genervt fühlen. Aber wenn du echt nur wissen willst, wo er hingeht, weiß ich net wo sein Problem is *mitdenschulternzuck* Er kann ja schon froh sein, dass du ihm überhauput "erlaubst", dasser sich mit ihr terffen "darf". Bei mir hätts da schon lange aufgehört, wenn ne Ex von meinem Schatz uns dazwischenfunkt und er sie dann trotzdem noch regelmäßig trifft. Aber ok, bin da vielleicht au n bissle zu eifersüchtig...
    N Kompromiss wüsst ich da jetzt au nich, ich find du hast da ja eh schon einen getroffen, wenn er sich mit ihr weiterhin treffen kann.
    Viel Glück auf alle Fälle!
    Grüßle :engel:
     
    #7
    Engelchen2301, 1 März 2005
  8. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich verstehs auch nicht,warum er auf einmal so losschießt,weil es ihm sonst auch nichts ausgemacht hat und er es auch immer erzählt hat.
    Ok,ich verstehe es vielleicht in sofern,dass es dann immer Krach gab (in den meisten Fällen),aber irgendwo muss er das ja auch verstehen.

    Haben darüber gesprochen und ich hab ihm auch gesagt,dass ich ihn schon erlaube sich noch mit ihr zu treffen und auch jeden Kompromiss da eingegangen bin und ich nun auch mal von ihm vordere,dass er das macht weiterhin.
    Er wird mir auch weiterhin davon erzählen,er ist den Kompromiss so für uns eingegangen,weil sonst wüsste ich auch nicht,wie es mit uns hätte weiter gehen sollen,dass hätte ja keinen von uns beiden glücklich gemacht,weil das nur ein Herd für noch mehr Streit gewesen wäre.
    Er hat mich aber gebeten ihm trotzdem zu sagen wenn mich was stört,nich das ich jetzt denke,dass ich da nichts mehr sagen kann,weil er dann vielleicht diese Lösung wieder zurück nimmt.
    Also hab ich im Prinzip gewonnen,nur hat er nebenbei so Sachen gesagt,die mich schon wieder eher als Verliererin fühlen lassen :geknickt:
     
    #8
    ~VaDa~, 1 März 2005
  9. gammaxy
    gammaxy (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    113
    72
    Verheiratet
    Hallo,

    sorry, aber ich will dich nicht unnötig erifersüchtig machen. Ich finde es komisch, wenn man sich mit seine/r Ex ständig trifft. Ja klar, es gibt eine gemeinsame Vergangenheit und will Freunde bleiben. Aber es gab nun mal auch Gründe, wieso diese Beziehung nicht funktioniert hat und dein Freund hat nun eine neue Beziehung mit dir. Also muss er meiner Meinung nach einfach Akzeptieren, dass Du nicht glücklich darüber bist, wenn er sich mit seiner Ex trifft und dann auch noch öfters. Dann soll er doch zu ihr zurück kehren.

    Grüße,
    gammaxy
     
    #9
    gammaxy, 1 März 2005
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wenn es in einer Beziehung "Gewinner" und "Verlierer" gibt, dann ist meiner Meinung nach ganz gewaltig der Wurm drin... :rolleyes2
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 1 März 2005
  11. lalelu77
    lalelu77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    *unterschreib* :zwinker:
     
    #11
    lalelu77, 1 März 2005
  12. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #12
    Reeva, 1 März 2005
  13. cat85
    Gast
    0
    warum muss er sich überhaupt ständig mit ihr treffen, wenn er sieht, dass es seine jetzige Freundin quält??? und jetzt will er ihr das nicht mal mehr erzählen. ich würde das nicht mitmachen und wäre auch nicht in der Form kompromissbereit! wenn mein Freund so ein Verlangen nach seiner Ex hätte, dann könnte er auch gleich dableiben, mit besten Grüßen an sie, dass sie es nun endlich geschafft hat. :angryfire
     
    #13
    cat85, 1 März 2005
  14. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht kommt das hier alles ein wenig falsch rüber,aber es ist wirklich nicht so,dass er sich ständig mit ihr trifft,vorallem war es auch wenn dann kein wirkliches "Treffen",sondern er hat ihr dann mal ebend eine Cd vorbeigebracht oder so.

    @gammaxy:Ich verstehe es schon irgendwo,schließlich war er 3 Jahre mit ihr zusammen,wiso soll man sich jetzt auf einmal nicht mehr verstehen?
    Ich habe hier im Forum einen anderen Thread aufgemacht in dem auch viele geschrieben haben,dass ihr Partner oder sie selber noch Kontakt mit den Exparnter haben und gerade weil es einen guten Grund gab,dass sie sich getrennt haben auch nichts dagegen haben.

    @cat85:Wie gesagt,er trifft sich wirklich nicht ständig mit ihr und ein richtiges Treffen ist das dann auch nicht.
    Wir haben nochmal drüber gesprochen über dieses nichts erzählen,weiter dazu unten :zwinker:

    Da hab ich mich wohl etwas vorschnell ausgedrückt.
    Es war wirklich nicht als (richtiger) Verlierer und Gewinner in dem Sinne gemeint.

    Wir haben nochmal drüber gesprochen,weil unter anderem auch bei dem Gespräch Sachen gefallen sind,die mich getroffen haben.
    Er hat sich gestern für all die Sachen entschuldigt,die bei dem Gespräch gefallen sind,meint er weiss das es falsch war und er hätte sich selbst nochmal Gedanken drüber gemacht.
    Dabei kam dann raus,dass er meinte er hätte nur so reagiert weil er sich im ersten Moment angegriffen gefühlt hat,er hats eingesehen und sieht das nun auch nicht mehr als Zwang oder so an mir das zu sagen.
    Er meint wir sollten den Weg für uns beide probieren und hat sich auch bedankt,dass ich das ganze so offen gemacht hab :herz:
     
    #14
    ~VaDa~, 2 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Suche Kompromiss
lachenderclown
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016 um 14:24
7 Antworten
TheresiaRoxana
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
15 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Test